Haus en miniature

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Von der Schmalen Seite
Wohnzimmerseite
Eingangsseite von halboben
Früher Abend
Abendliche Komposition
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Zur Zeit läuft die Challenge das kleinste Haus zu bauen mit diversen Auflagen. Und da mache ich jetzt einfach mal mit. Als Material habe ich mich für Holz und Kunststoff entschieden. Also begleitet mich gerne beim Hausbau ohne irgend einen Plan, der kommt beim arbeiten von alleine.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Hammer
  • Stecheisen Mini 6mm
  • Flachfeile
  • Pinzette
  • Weißleim
  • Uhu Classic
  • Schleifpapier/Schleifschwamm
  • Cuttermesser
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Leisten | Linde (5x2x30mm)
  • 3 x Leisten | Mahagoni (5x1x30mm)
  • 1 x Folie | Kunststoff durchsichtig (50x50mm)
  • 1 x Dünner | Karton/Papier (50x50mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Der Anfang

Arbeitsmaterialien

Zur Zeit läuft ja der Wettbewerb das kleinste Haus mit 4 Fenster, Kamin und Dach. Also habe ich mir gedacht, machste mal mit. Da ich nunmal auch Schiffsmodelle baue habe ich Gott sei Dank reichlich dünne, feine Leisten da, Einkauf fällt aus. Schon wegen Coronavirus, Laden ist zu. Jedenfalls habe ich mir ein paar Sachen und Werkzeug zurechtgelegt und angefangen. Das Haus bekommt das Mass 34x24mm. Höhe wird sich im Laufe der Zeit ergeben. Wird irgendwo zwischen 30 - 40mm liegen, geschätzt.

2 5

Die ersten Schritte

Grundrahmen
Grundrahmen 1
Grundrahmen zusammen gesetzt
Mit Tür und erste Seitenplanke
2. Seitenplanke
3. Seitenplanke
2. Reihe beplankt

Man nehme, steht übrigens genauso oder ähnlich in jedem Kochbuch, eine Leiste 3x3mm und schneide davon 2 Stück von 30mm. Und 2x 19,4mm. Zusammen geleimt ergibt das einen Rahmen von 30x20mm. Als nächstes nehme ich mir eine Leiste 5x2mm, messe einzelne Komponenten, schneide diese und leime sie aussen an den Rahmen bis die erste Reihe geschlossen ist. Ich empfehle das ganze ruhig eine Stunde in Ruhe zu lassen damit der Leim richtig abgetrocknet ist. Man kann nicht immer mit Klemmen richtig Druck zum besseren verneinen aufbringen. Nach dem leimen empfehle ich jede fertige Reihe vorsichtig mit einer Feile zu bearbeiten damit Ecken und Wände schön glatt aufeinander liegen. Es ist einfacher das bei jeder Runde zu machen als erst wenn alles fertig ist.

Bei Runde 2 wird es nämlich schon etwas Frickeliger weil ich mit dem großen Wohnzimmerfenster anfange. Wie ihr auf dem letzten Bild sehen könnt.

3 5

Ab Reihe 3

Erste Seite 3. Reihe
34mm Länge
24mm Breite
Höhe 3. Reihe 15mm
3 Reihe erste Seite
3 Reihe komplett
4. Reihe
4. Reihe
Fenstereinbau
Fenstereinbau 2
Kamineinbau

Jetzt wird die 3. Lage Planken auf der hinteren Seite aufgelegt. Wie ihr seht lasse ich aussen etwas überstehen. Auf der rechten Seite von euch aus habe ich mich extremst vermessen. Egal, jetzt lasse ich das erst mal trocknen. Das ganze wird mir wohl doch mehr Zeit kosten als ich ursprünglich dachte. Was soll's. Davon habe ich z.Zeit mehr als genug. Jetzt in aller Ruhe und mit viel Gefühl und einer Flachfeile Fensterausschnitte begradigen. Die Tür musste ich austauschen weil die erste 1mm zu kurz war. Ärgerlich.

Die 4. Reihe Planken wird angebracht. Auch hier ist es wieder zu sehen, immer etwas überstehen lassen. Kürzen kann man schließlich immer etwas. Verlängern ist eindeutig schwieriger und langwieriger. Jetzt erst wieder gut trocknen lassen. Dann erst die überstehenden Ecken mir der Feile bearbeiten, dann die Aussenflächen mit Schleifpapier. Die Fenster mit Modellbau--Feilen gesäubert. Aus einer durchsichtigen Wurstverpackung Stücke herausgeschnitten so groß daß die Fenster gut bedeckt sind. Mit Uhu und Hilfe einer Pinzette die Plastik Stücke ankleben. Zum Abschluss dieses Kapitels noch eben den Kamin einkleben.

4 5

Der Dachstuhl und das Dach

Die ersten Giebelteile
Erste Beplankung
Kanten fertig geglättet
2. Beplankung
Kantenleiste gesetzt
Abdeckleisten festgeleimt
Trägerleiste auf der hinteren Seite
Giebelwände gestellt
Dach gedeckt
Kanten des Daches begradigt

Ich wende mich jetzt dem Dach zu. Aus einer 3mm Leiste schneide ich 4 gleichlange Stücke mit einer 45% Kante. Naja, so ungefähr jedenfalls. Schneidet mal mit einem Skalpell 3mm dickes Hartholz und schaut ob ihr das gerade hinbekommt. Jedenfalls immer 2 zusammen geleimt. Und damit das auch hält gleich vorsichtig mit schmalen Furnier-Leisten beklebt. Des bringt viel Stabilität. Die Kanten werden begradigt und mit einer 2. Lage Furnier 90° versetzt beklebt. Wieder die Kanten glätten. Die Furnierseite mit einem Schleifschwamm bearbeiten. Nachdem das Furnier schön glatt ist länge ich 4 4x1,5mm Leisten ab und klebe sie auf die äußeren Giebelseiten nach ganz aussen als Abstandsleisten. Und damit der Giebel noch seinen eigenen Look bekommt werden nochmal 4Leisten 90° versetzt darauf geleimt. Die beiden Giebelwände bekommen von hinten noch eine Befestigungsleiste verpasst. Jetzt noch die Giebelwände mit dem Haus verleimt.

Jetzt noch mit 5mm breiten Furnier-Leisten in Klinkerbauweise das Dach decken. Zugegeben, ich hätte mehr Sorgfalt brauchen können, aber irgendwann war ich es einfach leid und wollte fertig werden. Noch einmal zum Schluss mit 3mm breiten Furnier-Leisten die obere Dachkante abdecken.

5 5

Fertig

Mit Bandmaß 1
Mit Bandmaß 2
Mit Bandmaß 3
Mit Bandmaß 4
Mit Bandmaß 5

44mm lang

40 mm breit
38mm hoch
Alles vorhanden, 4 Fenster, 1 Tür, 1 Schornstein. Fenster sind verglast
Tür und Fenster sind nicht bewegbar.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung