Handwärmer für die Werkstatt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Wer wie ich in einer unbeheitzten Werkstatt im Winter arbeitet wird das kennen, die Finger werden irgendwann so kalt das feinfühlige Arbeiten einfach nicht mehr zu machen sind. Garde bei kleinteiligen Aufgaben kann man auch nur sehr schlecht mit Handschuhen arbeiten, hier hilft dieser kleine Händewärmer.
Weitere Projekte von mir findet Ihr hier.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Kapp- und Gehrungssäge,  GCM 12 GDL
  • Drechselbank,  Stratos FU 230
  • Bandsäge,  BAS 317
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Rewindestange | Metall (M10)
  • 4 x Unterlegscheibe | Metall (für M10)
  • 4 x Mutter | Metall (M10)
  • 1 x Blumentopf | Keramik
  • 1 x Buchenmultiplex | Holz (170x170x25mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

1. das Material

benötigt wird ein Keramikblumentopf mit etwa 170mm Durchmesser, ein Holzbrett mit etwa 25mm Stärke, eine Gewindestange die durch das Loch im Blumentopf passt, 4 passende Muttern und U-Scheiben

2 4

2. Zuschnitt

Da ich das Holz drechseln werde wird es entsprechend zugeschnitten.

3 4

3. Drechseln

Um nicht zu viel vom "guten" Material zu verschwenden Wird die Platte auf einen GlueBlock geklebt dann kann das Drechseln beginnen. Nach dem Schleifen habe ich die Oberfläche mit Ultrashine, Schellack Sanding Sealer und Wax behandelt. Um Boden zu bearbeiten wird das ganze umgekehrt gespannt. Mit einem Forstnerbohrer in der Grösse der Unterlegscheibe wird ein Sacklock hergestellt in dieses dann eine U-Scheibe und eine Mutter passen. Mit einem Bohrer passend zur Gewindestange wird die Durchgangsloch gebohrt.

4 4

5. Montage

Die Gewindestange wird mit dem Blumentopf verschraubt und das andere Ende mit dem Holzfuß. Auf den Holzfuß kommen dann noch einige Teelichter diese heizten den Blumentopf auf und durch die Strahlungswärme kann man sich schön die Hände wärmen.
Wer es noch etwas schöner haben möchte der nimmt eine Hutmutter um den Blumentopf zu befestigen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung