Halterungen für Linienlaser PLL 360

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Halterungen für PLL 360
Halterung für PLL 360
Halterung für PLL 360
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    25 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Für den Trockenbau (Decke) habe ich mir einen Linienlaser PLL 360 zugelegt. Bei dem Laser war auch ein Stativ dabei. Leider geht die Messhöhe bei dem Stativ nur bis 1,68 Meter. Zwei Holzböcke, eine Holzplatte darauf und wir kamen auf die angepeilte Höhe, die wir benötigten. Leider braucht diese Art von „Erhöhung“ Platz und wenn einer von uns sich im Raum bewegen musste, schwankte der rote Strich wie auf hoher See. Wir brauchten eine schlanke und stabile Lösung. Zum abstützen und halten der Rigipsplatten benützen wir zwei Deckenstützen oder umgangssprachlich eine dritte Hand. Warum nicht so eine Stütze verwenden. Also ab in den Keller. Es wurden zwei Halterungen gebaut.

1 Siebdruckplatte 10 x 40 x 2,1 cm, (aus meinem Bestand)
6x Einschlagmuttern M6, je 0,16 Euro
1x Rampamutter M6, (aus meinem Bestand)
2x Inbusschrauben M6 x 75, (aus meinem Bestand)
2x Inbusschrauben M6 x 30, (aus meinem Bestand)
1x Flügelgriffschraube 6 x 36, 2,00 Euro
1x Filzscheibe (aus meinem Bestand)
1x Deckenstütze, 19,90 Euro
Die Kosten sind geschätzt, da ich schon einiges an Matrial hatte.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PLL 360 Set  - Kreuz- und Linienlaser
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • Tischkreissäge
  • Bandschleifer
  • Bohrer 10 + 7er
  • Zwinge
  • Forstnerbohrer 30er
  • Ratsche mit 10er Nuß
  • Meterstab, Bleistift, Kreppband, Hammer, Feile und Inbusschlüssel

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Sägen

PTS 10
Zuschneiden

In meiner Restekiste habe ich eine Siebdruckplatte 10 x 40 x 2,1cm gefunden. Von dieser Platte habe ich einen Streifen mit 3 cm, 6 cm und 10,5 cm auf meiner PTS 10 abgeschnitten.

2 9

Erste Halterung, Bohren, Schleifen

Zwinge
markieren
bohren
bohren
schleifen

Eine Deckenstütze besteht ja aus drei Teilen, das untere Rohr, das mittlere Rohr und oben ein Stab aus Metall. Meine erste Konstruktion ist für das obere Teil gedacht. Der Metallstab hat einen Durchmesser von einem Zentimeter. Ich habe die 3 und 6 cm langen Holzstücke mit einer Zwinge zusammengepresst. Einen Streifen Kreppband aufgeklebt und die Mitte angezeichnet. Anschließend mit einem 10er Bohrer ein Loch gebohrt. So habe ich bei beiden Holzstücken einen Halbkreis. Leider war das Bohrloch etwas zu groß oder der Metallstab war zu dünn. Es hat etwas geschlackert, so musste ich mit meinem Schleifer etwas Material abtragen.

3 9

Bohren, Muttern

bohren
Einschlagmuttern

An der Stirnseite der beiden Holzstücke habe ich jeweils zwei Löcher (7er) gebohrt. In dem 3 cm starken Stück habe ich mit einem Hammer zwei Einschlagmuttern geschlagen. Bei dem 6 cm starken Gegenstück habe ich an der Stirnseite die beiden 7er Löcher mit einem größeren Bohrer zwei Zentimeter tief vergrößert, damit die Schraubenköpfe nicht mehr zu sehen waren.

4 9

Befestigung für den Laser

Schiene
sägen
Grat
Feile

Von einem alten analogen Fotoapparat hatten wir noch eine Schiene mit der man ein Blitzgerät an den Fotoapparat montieren konnte. Als erstes habe ich den Schuh für den Blitzer abgeschnitten. Die Schnittstelle habe ich mit einer Feile entgratet.

5 9

Bohren, Muttern

Kreppband, Markierungen
bohren
2tes Loch bohren
Befestigung der Schiene

Zum befestigen der Schiene musste ich noch zwei 7er Löcher in das 6 cm lange Holzstück bohren. Da man auf dem dunklen Holz keinen Bleistiftstrich sieht, habe ich ein Kreppband aufgeklebt und die Stellen markiert. Anschließend wurden die Löcher gebohrt und es wurde jeweils eine Einschlagmutter eingeschlagen. Da die Schiene mit einer Schraube wahrscheinlich gewackelt hätte, habe ich ein zusätzliches Loch gebohrt. Somit hat die Schiene einen sehr guten Halt.

6 9

Zweite Halterung, bohren

bohren
bohren

Für das mittlere Rohr wollte ich auch noch eine Halterung. Das Rohr hat einen Durchmesser von 2,85 cm. In meinem Besitz habe ich einige Forstnerbohrer, leider ist keiner mit dem richtigen Durchmesser dabei. Halt, da ist ein 30ger Bohrer, der müsste passen. Es wird wahrscheinlich ein bisschen schlackern, aber das kriegen wir hin. Außerdem wurden noch für die Befestigung der Schiene noch zwei 7er Löcher gebohrt und mit Einschlagmuttern versehen.

7 9

Rampamutter

Rampamutter
schrauben
schrauben

An der Stirnseite habe ich ein Loch gebohrt, da sollte die Rampamutter rein. Damit die Mutter nicht schief sitzt, habe ich sie mit Hilfe einer Ratsche, 10er Nuss, einer Beilagscheibe und einer 6er Schraube ins Holz geschraubt.

8 9

Filz

Filz
Filz
Filz

Die Befestigungsschraube würde leider hässliche Spuren am Lack hinterlassen, deshalb habe ich noch ein Stück Filz eingeklebt.

9 9

Materialübersicht, in Aktion

Deckenstütze
Schrauben, Schiene, Muttern
Mit Stativ
Mit Stativ
Erste Halterung, für ganz Oben
2,40 Meter
Erste Halterung, für ganz Oben
Zeite Halterung, für die Mitte
Zweite Halterung, für die Mitte
Erste Halterung, für Oben
Zweite Halterung, für die Mitte
Beide Halterungen auf einen Blick

Die Messhöhe vom Stativ geht bis zu einer Höhe von 1,68 Meter. Mit den beiden Halterungen decke ich nun den Bereich von 1,05 – 2,93 Meter ab. Die Fotos dienen nur als Beispiel, was man mit den beiden Halterungen alles anstellen kann. Der rote Laserstrich bleibt konstant auf einer Höhe, auch wenn man sich im Raum bewegt. Und man hat jetzt mehr Platz und Bewegungsfreiheit. Die Deckenstütze wird mit einer Wasserwaage ausgerichtet.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung