Gerätehaus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    570 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Hallo Leute Kein Platz mehr also ein Gerätehaus muss her da es im Baumarkt meiner Meinung nach nur überteuerte Gerätehäuser gibt ( 800-1200 € ) habe Ich mich entschlossen eins Selbst zu bauen zu was ist man den Heimwerker. Maßlich habe Ich mich an die Platzverhältnisse und an die vorhandenen Maße der im Baumarkt vorhandenen Bretter und Balken gehalten soweit es ging. Das Gerätehaus hat die Maße Breite 2,4 m Länge 2,1m Höhe 1,8-2 m das Schleppdach ist 2.7 m x 2 m.Kosten Gerätehaus ca.450 €Bodenplatte ca.120 €

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Hobel
  • Bohrhammer
  • Oberfräse
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 15 x Balken | Holz (6 x6 und 7 x 6 cm)
  • Rauspund Bretter | Holz (ca. 32 m²)
  • 55 x Sack | Beton (40 kg)
  • 350 x Senkkopfschrauben | Stahl (3,5 x 40 mm)
  • 2 x Rollen Dachpappe

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Bodenplatte Schleppdach

1 AusgrabenAusgraben Spatenbreite für Randsteine reicht 2 Randsteine setzenPro Platte solltet ihr 1 Sack Beton einrechnen 1/3 unter den Randstein und 2/3 links und rechts verteilen.3 Pfostenanker setzenDa habe Ich mir eine Hilfsvorrichtung gebaut damit sie genau gleich hoch sind 4 Platten legenZum Abziehen vom Splitt habe Ich mir auch eine kleine Hilfsvorrichtung gebaut erleichtert die Arbeit ungemeinWenn ihr zum Platten legen einen Plattenheber verwendet wie Ich erleichter das die Arbeit sehr kosten für so einen Plattenheber 11 €.

2 4

Schleppdach aufbauen

1 Pfosten stellenPfosten mit Latte fixieren und Verbohren 2. Pfosten das gleiche.Pfette auflegen und Verschrauben (6 x 140 mm)2 Sparren auflegenSparren an der Auflagefläche aussägen und Verschrauben (6 x 120 mm)3 Dachbretter verlgenDachbretter habe Ich an jedem Sparren verschraubt.Dachpappe Verlgen und Seitenbretter anbringen

3 4

Türen

Man hat mir schon die Frage gestellt wo die Türen her sind ! Na selbstverständlich habe Ich die Türen selbst gebaut.1 Türblatt VorderseiteTürblatt Vorderseite besteht aus Brettern 100 x 18 mm sie sind mit Holzdübeln und Wasserfestem Leim Verdübelt.Nicht vergessen für das Türschloss Türblatt Vorder und Rüchseite ausfräsen2 TürfüllungFür die Türfüllung habe Ich 10 mm tief und 20 mm Breit mit der Oberfräse die Türblatt Vorderseite und Rückseite ausgefräst.3 Türblatt RüchseiteTürblatt Rüchseite ist Verleimt und Verschraubt.Die Füllung solltet Ihr nicht Verleimen damit sie Arbeiten kann.4 BeschlägeHierbei handelt es sich um ganz normale Beschläge aus dem Baumarkt.Die Türschaniere sind mit dem Balken hinter dem Türausschnitt Verschraubt (6 x 70 mm)

4 4

Dach

Auf Wunsch noch ein paar Bilder vom Dach


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung