gemalter Wandspruch

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Für unsere Essecke wollten wir einen schönen Spruch an die Wand bringen. Diesen hier habe ich im Internet gefunden. Er gefiehl uns sofort und so habe ich ihn mit dem Beamer an die Wand geworfen und mit unterschiedlichen kleinen Borstenpinseln nachgemalt. Man braucht eine sehr ruhige Hand.
Wir haben uns gegen ein geklebtes Wandtattoo entschieden, da diese in einer solchen Größe einen gewissen Preis haben und ob das verkleben auf dem rauhen Putz funktionieren würde, war für uns nicht zu klären. Außerdem macht es so viel mehr Spaß.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PLL 5
  • Laptop und Beamer
  • unterschiedliche kleine Borstenpinsel
  • Lappen/altes Handtuch
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x kleine Flasche Abtönfarbe (ca. 250 mL)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Einrichtung des Beamers

Wer so etwas versucht, sollte mit beim ersten ansetzen die Kontur des Spruches an mindestens drei gegenüberliegenden Stellen kennzeichnen, damit der Beamer jederzeit wieder genau so eingerichtet werden kann, wie am ersten Tag. Der verrutscht nämlich schon mal - vorallem wenn er aus ist.
Das erste Ausrichten hat auch einen Moment gedauert. Das Bild sollte ja gerade werden. Also habe ich den Beamer so eingerichtet das das Bild mit der Wasserwaage genau im Lot war. Geholfen hat mir dabei die Bosch Laserwasserwaage PLL 5.


2 2

Das Malen

Ich habe die Kontur nicht vollständig mit Bleistift vorgemalt, da es meist schwierig ist den Bleistiftstrich zu übermalen oder wieder zu entfernen. Ich als Rechtshänder habe außerdem diagonal von oben links nach unten rechts durchgearbeitet, damit nichts verwischt.
Der Untergrund: Rauher sandfarbener Streich-Putz
Die Farbe: Dunkelbraune Abtönfarbe
Arbeitszeit: ca. 12 Stunden
Größe: ca. 1600x1050 mm
Tropfen die ich zwischenzeitlich ab und zu daneben gesaut habe, habe ich mit einem nassen Frottee-Handtuch sofort abgewischt. Das ging ganz gut.
Mit Farbe darf man dabei nicht sparen. Die Farbe soll ja deckend aufgetragen werden. Wer Farbe spart muss ggf. noch einmal nachmalen. Das ist nicht unbedingt schön.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.