Garagen Bar Jägermeisterbar.

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    400 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Grundsätzlich wollte ich eine Bar machen für mich und meine Freunde. 

Diese wie ich finde mit sehr gelungen ist. 
Genaue Beschreibungen sind den Arbeitsschritten zugeteilt. 
Lg 

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Grundgerüst

Erst hab ich wie üblich ein Grundgerüst gebaut.

2 6

Verkleidet

Danach hab ich es Verkleidet um kleine Holzstücke auf zu kleben.

3 6

Montage der Arbeitsplatte

In diese habe ich eine Rille gefräst um die "Kleckerei" im Zaun zu halten. (gleich Imprägnieren.. ich habs vergessen und musste es nacher nachholen. Das weit umständlicher ist.)

Ich habe auf der Unterseite der Theke 2 Nuten gefräst um danach das Licht ein zu setzten. (Licht bei der Arbeitsfläche sowie an der front) 
 

4 6

Licht.. 1

Dabei hab ich die Fräse wieder ausgepackt und eine Nut gefräst.... Es sieht einfach schöner aus wenn man die Led's nicht sieht.

5 6

Seitlich verkleiden

Gleichermaßen links und rechts, jedoch die Kante wurde mit der Fräse abgerundet!

6 6

Fertigstellung

Alle Lichter an
Theken Licht aus (1.)
Front Licht aus (2.)

Einiges habe ich nicht Fotografiert da ich eine Zeit lang mein Handy eingeschickt hatte.. ABER hier noch einpaar Fotos... 

Ich habe das Logo (Den Hirschkopf sowie die Schrift) gefräst.
Plexiglas/Hobbyglas zugeschnitten/gefräst und auf beiden Seiten geschliffen (Bosch PSM 100A. 120er Körnung) um es "Milchig sowie Matt" zu bekommen. 
Verwendet habe ich das für die Jägermeister Schrift sowie das Logo, um es indirekt zu beleuchten. 

Orange Led's ein geklebt (oben mit einer Holzrahmenronstruktion und unten wie am Bild mit rundgefrästen Restholz.) wie am 
Die Lichter wurden auf 3 Schalter verteilt:
1.-> Licht Arbeitsfläche + Theke vorn
2.-> Queerlatten vorn
3.-> Jägermeister Schrift + Logo
Diese LED sind 12V LED die über einen Wechselrichter von 230V auf 12V umgewandelt werden. 
Die komplette Elektrik ist von einer Steckdose, diese unter die Bar in einen Verteiler geht der zu den Lichtschaltern unterhalt ber Arbeitsplatte führt.


Die Bar wurde mit Dübeln am Boden und an der Wand angemacht.
Am Boden habe ich es so gemacht das ich bei einem Balken ein Stück angeschnitten hab und zb ein 10mm Loch gebohrt, dazu das am Boden befestigt (Dübel) und das gleiche auf der Unterseite der Bar.
Danach ein 10 mm Rundholz so abgeschnitten das wenn ich beide aufeinander stecke, alles im Balken am Boden und an der Bar verschwindet. 
Ist sozusagen eine Steckverbindung die das Verreutschen verhindert. 
An der Wand habe ich eine „Küchenzeile“ verwendet, die nicht benötigt wurde bei der Bestellung einer Küche von unserer Nachbarin. 
Jedoch das Grundgerüst wurde von mir aus Holz gebaut auf dieses ich die Platte mit Spülbecken montierte. (Siehe Bilder Anfang, da steht die Platte meist rechts) 
Wasseranschluss wird erst gemacht (mit Durchlauferhitzer), sowie Abwasser. Dazu werden 2 Leitungen nach aussen verlegt zum Wasseranschluss des Gartens.
Abwasser wird in ein Loch mit verschiedenen Kiessorten geleitet. 
Aber ich muss dazu sagen ich habe absichtlich keine Doku über die Küchenzeile gemacht, hab jedoch einpaar Fotos hinzugefügt..


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung