Futterstelle Futterast für den Winter

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da wir sehr viele Vögel bei uns im Garten haben habe ich schon mal für den Winter eine zusätzliche Futterstelle gebaut. So konnten die Kinder auch gleich mal sehen wie Vogelfutter selbst gemacht wird. Die Birkenholz Stücke sind von unser eigenen Birke diese habe ich nach dem raussägen Halbiert und getrocknet.

Mehr von mir
http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/inhalte/56430/pedi011/

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Futterstellen bohren

Mit dem Lochkreisbohrer habe ich den Außenkreis gebohrt um das innere raus zubekommen habe ich einen Großen Topfbohrer genommen. Habe gleich 3 Stück gemacht so kann man noch ein Geschenk zu Weihnachten draus machen.

2 9

Hobeln

Die Unterseite habe ich gob gehobelt so das die Futterstelle nicht so kippelig an der Aufhäng Stelle hängt.

3 9

Sägen

Damit die Enden schöner sind habe ich sie mit der TKS grade gesägt.

4 9

Schleifen

Die Kanten und Stirnseiten habe ich mit dem Bandschleifer angeschliefen.

5 9

Oberflächen bearbeitung

Da ich die Fusselige Rinde so nicht leiden mochte habe ich die Oberste Lage der Rinde abgepult dies ging am besten mit den Fingern und einem Cuttermesser.

6 9

Aufhänger

Aus einem Aludraht habe ich die Aufhänger gebastelt. Um eine Öse zu bekommen habe ich diesen 3 Umdrehungen um ein Schraubendreher gewickelt. Anschließend habe ich diese mit Schrauben an der Seite befestigt.

7 9

Sitzstangen

Aus einem Astende habe ich kleine Zweige raus geschnitten diese habe ich mittig in die Futterbohrungen gesteckt und eingeleimt.

8 9

Schutzanstrich

Habe die Außenseiten mit Klarlack gestrichen um einen kleinen Schutz vor Feuchtigkeit zu haben.

9 9

Futterherstellung

Habe eine Klassische Mischung genommen eingefüllt mit einem Esslöffel und anschließend mit ungehärtetem Pflanzenfett (Kokos und Palmfett) was man auf dem Herd anschmelzen muß übergießen. habe festgestellt das man das Fett nur wenig erhitzen sollte dann wird es schneller fest. Nun muß es nur noch Winter werden und die Teile werden auf gehängt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung