Futterpavilon

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Eine Futterstelle sollte man noch vor den Einbruch des Winters montiert werden, doch ich war um einen Tag zu spät, der erste Schnee fiel vom Mittwoch auf Donnerstag (20cm).
Im Netz sah ich eine Futterstelle mit sechs Ecken, die mir gefiel - also rann´an die Arbeit.
Der Pavilon ist kompett aus Lärchenholz angefertigt. (Von einem abgetragenen Balkon)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Hobel
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Forstnerbohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holz | Holz (nach größe des Projekts)
  • 140 x Schrauben | Eisen (3x35mm vorhanden)
  • 1 x Leim
  • 1 x Dachpappe

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Holz aussuchen und zubereiten.

Bretter hobeln und ablängen.

2 9

Bodenplatte anfertigen

Bretter verleimen und ein Sechseck mit den Seitenlängen von 30 cm  zugeschnitten

3 9

Leisten für die Wände zuschneiden

27 x 27 mm Leisten 30 mal 220 mm, 30 mal 80mm und 30 mal 50 mm  zugeschnitten, wobei die Langen beidseitig mit einem Winkel von 15° und die anderen einseitig 15° aufweisen.

4 9

Aufbau der Wände

Nun begann ich mit dem Aufbau, wobei ich die Leisten mit wasserfestem Leim versah und mittels Schrauben noch fixierte.

5 9

Dach anfertigen

Für das Dach mit der Steigung von 35° schnitt ich mit einer Seitenlänge von 270 mm mit beidseitigem Winkel 16.7° zu. Die Sägeblatt-Einstellung betrug auf 25.3°. Der spitze Winkel wurde dann für den Futtersilo abgesägt.

6 9

Futtersilo

Für diesen formte ich auch aus winkelig (15°) geschnittene Leisten, verleimte diese und bohrte mit 30mm Forstnerborer unten sechs Löcher in der Höhe der aus Hohlkehle bestehenden Rinnen.

7 9

Dach montieren und mit Dachpappe decken

Das Dach habe ich an die Wände verschraubt und am Silo einen Deckring angebracht und verschraubt.

8 9

Kupfer-Deckleiste montiert

Zur Vorsicht habe ich die fugenlose (BRAVO) Verbindung des Daches noch mit Kupferleiste abgedeckt und verschraubt.

9 9

Deckel des Silos angefertig

Nun stellte ich den Deckel her, den ich mit einem "Gimpel" verzierte.
An der Bodenplatte habe ich noch "Trittleisten" angebracht - dass das Futter nicht runterfällt und die Vogerl schön sitzen können.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung