Funktions-Hochbeet

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    300 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Nach dem Bau einer Terrasse mit Regenwassertank im Boden sahen die Rohranschlüsse hässlich aus und sollten verkleidet werden. Aus dem „eben mal die Rohre verkleiden“ wurde letzten Endes ein „getuntes Kräuterbeet“

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Tacker
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Handkreissäge
  • Bohrhammer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 12 lfm x Kantholz | Fichte (40x60)
  • 18 lfm x Brett | Fichte (100x18)
  • 50 x Winkel 90 Grad | Metall (50x50)
  • 200 x Terrassenschrauben | Edelstahl
  • 100 x Spax (4x34)
  • 20 x Terrassendielen | Douglasie (240x138x27)
  • 1,5 l x Holzöl
  • 1 x Scharnier | Metall
  • 1 x Gardena Schlauchbox | Comfort 35m

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Zustand „vorher“

2 5

Grundgerüst

Nach dem Ausmessen wurden Fichtenholzbalken 40x60 rundum mit Wetterschutzfarbe gestrichen und als Rohgestell in der Garage zusammen mit meinem Bruder montiert.

Damit alles rechtwinklig wird wurden die Bretter mittels Winkeln verschraubt

3 5

Gerüstmontage

Die Rückseite des Gestells wird mit Teichfolie verkleidet damit an der Wand herunterlaufendes Wasser vom Gestell fern gehalten wird.

Die Wandverschraubung wird versenkt damit später keine Schraube heraussteht.

Verschraubung des Gerüsts mit der Wand mit Abstandsscheiben damit ggf Wasser zwischen Wand und Gestell ablaufen kann. Garantiert umfallsicher.

4 5

Innereien

Die 35m Gardena Automatikschlauchtrommel wird eingepasst und mit der Wandhalterung am Rahmen festgeschraubt. Sie bleibt ganzjährig montiert und wird im Winter mit Druckluft ausgeblasen

Die Bretter für die Ausschaltung des Pflanzbereichs werden eingepasst, zugesägt und rundum gestrichen montiert.

Das ganze Beet hat wie die Terrasse 2% Gefälle. Es wird daher ein Regenwasserablauf an der Strinseite eingesetzt, um überschüssiges Wasser abzuleiten. Schotter wird eingefüllt damit das Ablaufloch nicht verstopft. Das Loch mündet in einen ¾ Zoll Schlauch der an der Front des Hochbeets herausgeführt wird.

5 5

Mehr Wasser

Die ersten Bretter werden zugeschnitten, rundum geölt und montiert. Spontan wird noch ein zweiter Wasserhahn montiert und parallel angeschlossen, damit auch mal schnell eine Kanne gefüllt werden kann während der Schlauch im Garten liegt.

Der Teil um die Rohre wird mit Styropor/Styrodur gedämmt um Frostschäden zu vermeiden. Zwar wird der Wasserzulauf im Winter abgestellt, aber sicher ist sicher.

Die ersten 50cm unter denen die Rohre liegen dienen gleichzeitig als Ablage für das Gärtnerzubehör. Die Bretter wurden im 45°-Winkel auf Stoß geschnitten , das Loch für das Fallrohr per Stichsäge ausgesägt und fertig gefeilt.

Mit der ebenfalls gedämmten Wartungsklappe komme ich jederzeit an die Anschlüsse um im Winter das Wasser abzudrehen und die Schläuche auszublasen.

Damit die Bewässerungsdüsen aufgeräumt sind werden noch 2 alte, schon undichte Gardena-Kupplungen von unten an das Deckbrett montiert. So hat man die Düsen gleich im Griff.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung