Fürs Futter......

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

.....sollte was neues her. Meine liebe Frau hat mir mal hier über die Schulter geschaut. Und natürlich was entdeckt. "Sowas will ich auch haben". Was ? "Na das da"!
Ich war erstmal bedient. Krampfhaft suchte ich eine Ausrede. "Dann besorg erst mal neue Näpfe"!
Was glaubt ihr wie schnell die da waren! Also ich mußte ran. Hier gibt es viele Anleitungen für solche Sachen. Aber ich weiß nicht woran es lag. Ich wollte was eigenes. Gedacht - Getan.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Sperrholz (440 x 245 x 6)
  • Kieferbrett (2 Stk. 240 x 80 x 18)
  • Kieferleiste (425 x 40 x 18)
  • Leimholz (455 x 260 x 18)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Am Anfang war eine Platte....

.... aus der Kramkiste. Mann soll eben nichts wegwerfen.
Dann die zwei Näpfe bißchen positionieren. Das richtet sich natürlich nach der Größe von den Näpfen.

2 5

Dann Maß nehmen ....

..... denn so ganz ohne Maße geht es nicht.
Dann die Maße übertragen und mit dem Reisszirkel auf der Unterseite anreissen.

3 5

Und....

.... mit der Dekupiersäge aussägen.

4 5

Die.....

......Rückwand mit passenden Radien versehen.  Das 18 mm Leimholz war für die Dekupiersäge kein Problem. Die hier 6 mm Nut richtet sich nach der Stärke des vorhandenen Sperrholzes. Der Abstand vom unteren Rand richtet sich nach der Höhe der Näpfe mit 1 cm Zugabe.
Die Nut nicht bis an den Rand durchziehen. Sich hier wieder an den Maßen der Sperrholzplatte orientieren. Die Seitenteile auf einer Seite abrunden und auch eine Nut einbringen. Und wieder nicht bis an den Rand fräsen. Durch eine Aussparung im Sperrholz sieht man dann die Nut nicht mehr. Die untere Abschlußleiste auf Maß schneiden und unter die Platte kleben. Über Nacht mit Klemmen pressen.

5 5

Fertig ....

.... ist es noch nicht ganz. Die Gestaltung der Fläche der Rückwand steht noch an. Bin ich mir noch unschlüssig. Vielleicht eine Brennarbeit oder eine Arbeit mit der Dekupiersäge. Die einzelnen Teile mit dem Bandschleifer und dem Multitool schleifen und die Kanten brechen.
Und zum Schluß natürlich die Oberfläche mit Klarlack versiegeln.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung