French Cleat Halter für Stiftebox und Notzizzettelblock

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
French Cleat Halter für Stifte, Radierer, Anspitzer und Tesa-Abroller plus Halter für Notizzettelblock
French Cleat Halter Stiftebox
French Cleat Halter fürNotizzettelblöcke
French Cleat Halter für Stifte, Radierer, Anspitzer und Tesa-Abroller - bestückt
French Cleat Halter für Stifte, Radierer, Anspitzer und Tesa-Abroller - bestückt
French Cleat Halter für Stifte, Radierer, Anspitzer und Tesa-Abroller - bestückt
French Cleat Halter fürNotizzettelblöcke
French Cleat Halter für Stifte, Radierer, Anspitzer und Tesa-Abroller - unbestückt
French Cleat Halter für Stifte, Radierer, Anspitzer und Tesa-Abroller - unbestückt
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Wer kennt das nicht: man ist in seiner Werkstatt am Arbeiten, muss etwas anzeichnen oder notieren und findet den Bleistift nicht wieder, der gerade eben noch da war oder findet nur einen, dessen Spitze abgebrochen ist, vom Anspitzer keine Spur. Weil ein Schreibblock fehlt, um etwas aufzuschreiben, reißt man ein Stück von einer Verpackung ab oder versucht, es sich zu merken und vergisst es dann hinterher doch wieder. Beim Fixieren von verleimten Leisten o.ä. fehlt einem eine dritte Hand, weil kein Abrollen da ist und man deswegen mit den Zähnen den Teststreifen abbeißen muss.

Die Lösung hierfür habe ich durch den Bau dieser beiden French Cleat Halter gefunden:

1. Halter mit Stiftebox und Tesa-Abroller
In die French Cleat Werkzeugwand eingegangen, können in diesem Halter Bleistifte, Kugelschreiber, Eddinge u.ä., Scheren, Anspitzer und Radiergummis untergebracht werden, so dass man diese stets schnell in unmittelbarer Arbeitsnähe griffbereit hat. Durch den fest angebrachten Tesa-Abroller ist auch das Problem mit Abreißen von Klebestreifen gelöst.

2. Halter für Notizzettelblock
Ganz schnell gebaut ist dieser Halter, in dem man einen Abreißblock mit Notizzetteln hineinlegen kann. Um auf die Schnelle ein paar Notizen zu machen, hat dadurch das Suchen nach einem Stück Papier ein Ende.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dieser Halter ist Bestandteil meiner neu eingerichteten Werkstatt mit French Cleat Werkzeugwand. Das Projekt hierzu, sowie über die meiner weiteren French Cleat Werkzeughalter findet ihr hier:

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSM 18 LI  - Multischleifer (Akku)
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • PSR 10,8 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • PSM Primo  - Schwingschleifer, Multischleifer (elektrisch)
  • Akku-Bohrschrauber,  GSR 12V-15 FC
  • Kapp- und Gehrungssäge,  GCM 8 SJL Paneelsäge
  • Sägestation,  PTS 10 T Tischkreissäge
  • Metallfeile
  • Schleifpapier für Metall
  • Schleifpapier für Holz
  • Holzbohrer
  • Senkbohrer
  • Messschieber
  • Winkellineal
  • Schraubzwingen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x leere Kunststoffdose für Allzweckschrauben von LUX (Obi-Eigenmarke) | Kunststoff (siehe Foto im 1.Arbeitsschritt)
  • 1 x Multiplex 10mm | Holz (260 x 180 mm)
  • 1 x Multiplex 10mm | Holz (260 x 150 mm)
  • 1 x French Cleat Halterleiste aus 15mm Multiplex | Holz (260 x 35 mm)
  • 1 x Multiplex 15mm | Holz (260 x 15 mm)
  • 1 x Multiplex 15mm | Holz (80 x 15 mm)
  • 2 x Multiplex 15mm | Holz (170 x 20 mm)
  • 2 x Multiplex 15mm | Holz (150 x 20 mm)
  • 1 x Alu-Flacheisen eloxiert | Metall (1,5 x 30 x 280 mm)
  • 1 x Moosgummi (130 x 100 mm)
  • 12 x Senkkopfschrauben | Metall (3,0 x 20 mm)
  • 12 x Senkkopfschrauben | Metall (3,0 x 25 mm)
  • 1 x Holzleim | Klebstoff
  • 1 x Metall- oder Epoxyklebstoff | Klebstoff
  • FÜR DEN NOTIZZETTELBLOCK-HALTER
  • 2 x Multiplex 10mm | Holz (95 x 95 mm)
  • 2 x Multiplex 10mm | Holz (105 x 60 mm)
  • 1 x French Cleat Halterleiste 15mm | Holz (95 x 35 mm)
  • 1 x Alu-Flacheisen eloxiert | Metall (1,5 x 30 x 115 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 11

Utensilien für den Halter mit Stiftebox

Diese Dinge sollen hinterher in dem French Cleat Halter untergebracht werden.


Die leere Schrauben-Kunststoffdose, die dabei als Halter für die Stifte verwendet wird, habe ich aus dem Obi-Baumarkt. Dort gibt es verschieden große Allzweckschrauben in solchen Dosen zu kaufen, die alle die gleiche Größe haben. Je nach Schraubengröße sind in den Dosen zwischen 200-500 Schrauben.

Den Tesa-Abroller zum Aufkleben habe ich bei Amazon bestellt.

2 11

Stiftebox

3D-Grafik mit Bemaßung
3D-Grafik mit Bemaßung
Materialien für die Stiftebox
Leisten mit der KGS auf 45° Gehrung schneiden
Tipp: ein Stück Restholz gegen das Ausreißen beim Sägen verwenden
Trennwände zur Unterteilung der Stiftebox
Ende passend abschleifen, so dass sie in die Führungen passen
Holzrahmen verleimen und bis zum Durchtrocknen des Holzleims mit Schraubzwingen fixieren
fertige Stiftebox
fertige Stiftebox

Materialien

leere Kunststoffdose von LUX-Allzweckschrauben
15mm Multiplex 20xca.700mm
3mm MDF unbeschichtet 150x70mm
3mm MDF unbeschichtet 130x70mm

Arbeitsschritte Step-by-Step

  1. die Kunststoffdose auf ca. 70mm Höhe kürzen
  2. für den Rahmen muss eine 20mm breite und ca. 700-800mm lange Multiplexleiste mittig genutet werden > 3mm breit (= eine Schnittbreite TKS-Sägeblatt) und ca. 8-9mm tief 
  3. mit der KGS die Leiste auf 45° Gehrung schneiden > zwei Stück a/170mm und zwei Stück a/150mm äußerstes Längenmaß
  4. mit einem Schleifschwamm die Kanten entgraten
  5. für die Unterteilung in der Box die beiden MDF-Stück mittig einkerben, damit sie über kreuz ineinander gesteckt werden können
  6. da die Kunststoffdose nach unten leicht schräg zuläuft, müssen die MDF-Stück entspr. angepasst werden
  7. die Enden der MDF-Stück ggf. durch Schleifen abflachen, so dass diese in die Führungen in der Box hineinpassen
  8. die MDF-Stück über kreuz ineinander- und in die Führungen in die Kunststoffbox stecken
  9. in die Nuten der auf Gehrung gesägten MDF-Leisten Kunststoff- oder Epoxykleber füllen und die Enden mit Holzleim bestreichen
  10. die Leisten zu einem Rahmen auf die Kanten der Kunststoffbox stecken
  11. mit Schraubzwingen fixieren, bis der Leim getrocknet ist
  12. hinterher ggf. die Kanten nachschleifen

3 11

Rückwand und untere Halterplatte

3D-Grafik Rückwand mit der Leiste für die Halterplatte
3D-Grafik der angebrachten Halterplatte
Ansicht Rückwand mit unterer Halterpaltte

Materialien

  • 10mm Multiplex 260x180mm
  • 10mm Multiplex 260x150mm
  • 15mm Multiplex 260x15mm
  • 3 Senkkopfschrauben 3,0x20mm
  • 3 Senkkopfschrauben 3,0x25mm
  • Holzleim

Arbeitsschritte Step-by-Step 

  1. die untere Leiste unten auf die RÜCKSEITE der Rückwand auflegen und mit einem Bleistift nachzeichnen
  2. mit einem 3mm Holzbohrer drei Löcher bohren (in der Mitte und jeweils mit 15mm Abstand links und rechts)
  3. die Löcher mit einem Bohrsenker senken
  4. nun die untere Leiste rechtsbündig unten auf die VORDERSEITE der Rückwand leimen
  5. mit Schraubzwingen oder Spannklemmen fixieren
  6. mit einem 2mm Holzbohrer durch die Löcher in der Rückseite der Rückwand max. 10mm tief in die Leiste bohren
  7. mit drei 3,0x20mm Senkkopfschrauben die Leisten mit der Rückwand verschrauben
  8. die Position der unteren Halterplatte auf die Rückseite der Rückwand markieren 
  9. mit einem 3mm Holzbohrer mittig drei Löcher bohren (in der Mitte und jeweils mit 15mm Abstand links und rechts)
  10. die Löcher mit einem Bohrsenker senken
  11. die Halterplatte mit Holzleim bündig auf die Leiste auf der Vorderseite auflegen und mit Spannklemmen fixieren
  12. mit einem 2mm Holzbohrer durch die Löcher in der Rückseite der Rückwand ca. 15mm tief in die Halterplatte bohren
  13. mit drei 3,0x25mm Senkkopfschrauben die Halterplatte mit der Rückwand verschrauben

4 11

Stiftbox anbringen

Stiftebox von hinten mit der Rückwand verschrauben
Tesa-Abroller mit Epoxyklebstoff rechts auf die Halterplatte festkleben
3D-Grafik
3D-Grafik

Materialien

  • vorbereitete Stiftebox aus Arbeitsschritt 1
  • Tesa-Abroller
  • 3 Senkkopfschrauben 3,0x25mm
  • Klebstoff für Kunststoff und Holz / Epoxykleber

Arbeitsschritte Step-by-Step 

  1. die Stiftebox links auf die Halterplatte auflegen, so das der Rahmen links bündig mit der Rückwand abschließt
  2. Position des Holzrahmen auf die Rückseite der Rückwand markieren
  3. mittig zischen der Markierung mit einem 3mm Holzbohrer drei Löcher bohren
  4. die Löcher auf der Rückweite senken
  5. den Rahmen der Stiftebox mit Holzleim auf die VORDERSEITE der Rückwand leimen
  6. mit einem 2mm Holzbohrer durch die Löcher in der Rückseite der Rückwand bis max. 10mm tief in die Leiste bohren
  7. mit drei 3,0x20mm Senkkopfschrauben den Rahmen der Stiftebox mit der Rückwand verschrauben

5 11

Ablage für Anspitzer und Radiergummis

3D-Grafik Ablage für Anspitzer und Radiergummis
bemaßte 3D-Grafik Ablage für Anspitzer und Radiergummis
bemaßte 3D-Grafik Ablage für Anspitzer und Radiergummis
bemaßte 3D-Grafik fertige Ablage für Anspitzer und Radiergummis
3D-Ansicht
3D-Ansicht
Detailansicht der Leiste für die Anspitzer- und Radiergummiablage
Detailansicht Anspitzer- und Radiergummiablage
fast fertiger French Cleat Halter

Materialien

  • 10mm Multiplex 90x80mm
  • 15mm Multiplex 90x15mm
  • 2 Stk. Alu-Flacheisen eloxiert 2x30x82mm
  • 1 Stk. Alu-Flacheisen eloxiert 2x30x94mm
  • 2 Senkkopfschrauben 3,0x20mm
  • 2 Senkkopfschrauben 3,0x25mm
  • Holzleim
  • Klebstoff für Metall und Holz / Epoxykleber

Arbeitsschritte Step-by-Step 

  1. ca. 50mm von der oberen Kante der Rückwand die Multiplexleiste auf die Vorderseite der Rückwand verleimen, so dass sie rechts bündig mit der Rückwand abschließt
  2. von der Rückseite mit zwei 3,0x20mm Senkkopfschrauben festschrauben
  3. die Alu-Flacheisen auf 45° Gehrung sägen und mit Metall- oder Epoxykleber um die Multiplexplatte für die Ablage kleben (siehe Foto)
  4. die Leiste mit Holzleim bestreichen
  5. die Ablageplatte bündig auf die Leiste auf der Vorderseite auflegen und von hinten mit zwei 3,0x25mm Senkkopfschrauben fixieren

6 11

French Cleat Halterleiste anfertigen

1. ca. 50- 60mm breite Leisten im 90° Winkel schneiden
2. die Leisten mit der TKS das Sägeblatt auf 45° und den Parallelanschlag auf 35mm einstellen
3. Ansicht Leisten-Rohling mit 45° Gehrung und einer Breite von 35mm
4. die Leisten-Rohlinge an der spitzen Kante entgraten und komplett schleifen
5. Ansicht fertige Leiste für den French Cleat Halter
6. Vergleich einer geschliffenen zu einer geschliffenen Leiste
TIPP: damit der Halter leicht über die der French Cleat Wand geschoben werden können,: die Leisten, sowie die Rückseite des French Cleat Halters mit Möbelwachs einzureiben

Material

  • 15mm Multiplex
  • Möbelwachs

Arbeitsschritte Step-by-Step

  1. das Sägeblatt der Tischkreissäge auf 90° einstellen 
  2. den Parallelanschlag bei 50 bis 60mm anlegen
  3. aus einer 15mm starken Multiplexplatte mit der Tischkreissäge ca. 50-60mm breite Leisten sägen - Sägeblatt auf 90°
  4. das Sägeblatt auf 45° einstellen
  5. den Parallelanschlag bei 35mm anlegen
  6. die vorgeschnittenen Leiten an einer Seite auf 45° Gehrung sägen
  7. die scharfe Kante ggf. mit einem kleinen Handhobel oder Schmirgelpapier entschärfen (ansonsten kann man sich schnell mal daran schneiden)
  8. die Leisten in sich möglich gut glatt schleifen
  9. aus der langen Leiste entsprechend der Breite des French Cleat Halters eine Leiste ablängen
  10. an zwei oder drei Stellen die Leiste mit einem 3mm Holzbohrer durchbohren
  11. die Löcher senken
  12. die Leiste mit Möbelwachs einreiben (ggf. mehrfach)

Anmerkung

Dieser Arbeitsschritt wiederholt sich in allen Projekten meiner French Cleat Werkzeughalter. Da ich jedoch nicht davon ausgehen kann, dass jeder User sich meine French Cleat Werkzeughalter-Projekt beginnend mit dem ersten Halter anschaut, führe ich daher die Anfertigung der Halterleisten in jedem Projekt mit auf.

7 11

French Cleat Halterleiste anbringen

bemaßte 3D-Ansicht
3D-Ansicht
vorgebohrte French Cleat Halterleiste
verschraubt French Cleat Halterleiste
mit Möbelwachs die Leiste und die Rückwand einreiben
fertiger French Cleat Halter mit Stiftebox und Tesa-Abroller
Seitenansicht mit Tesa-Abroller
Seitenansicht

Materialien

  • French Cleat Halterleiste - Länge 260mm
  • 3 Senkkopfschrauben 3,0x20mm
  • Holzleim

Arbeitsschritte Step-by-Step

  1. in die French Cleat Halterleiste mit einem 3mm Holzbohrer drei Löcher bohren (in der Mitte und jeweils mit 15mm Abstand links und rechts)
  2. die Löcher mit einem Bohrsenker senken
  3. French Cleat Leiste dünn mit Holzleim einstreichen
  4. die Leiste an die obere Kante rückseitig der Rückwand mit 3,0x20mm Senkkopfschrauben verschrauben
  5. abschließend die Rückwand mit Möbelwachs einreiben (ggf. mehrfach)

8 11

Moosgummi als Polsterung in der Stiftebox

damit die Bleistiftspitzen abgefedert werden, ein Stück Moosgummi unten in die Stiftbox hineinlegen
Moosgummiplatte unten in der Stiftbox

Die Spitzen von neu angespitzten Bleistiften brechen gerne mal schnell ab, wenn man sie mit der Spitze nach unten in eine Stiftbox steckt. Um das zu verhindern und die Bleistiftspitzen abgefedert werden, habe ich ein Stück Moosgummi unten in die Stiftbox hineinlegen.

9 11

Materialzuschnitte für den Notizzettelblock-Halter

Rückwand
Bodenplatte
Seitenwand - 2 Stück
Aluschiene
French Cleat Halterleiste

Die einzelnen Elemente wie in den 3D-Grafiken angegeben zuschneiden.

10 11

Zusammenfügen der Elemente

3D-Ansicht Schritt 1 - Bodenplatte mit der Rückwand verleimen
3D-Ansicht Schritt 2 - Seitenwände verleimen
3D-Ansicht Schritt 3 - Aluschiene anbringen
3D-Ansicht Schritt 4 - French Cleat Halterleiste verleimen
3D-Grafik des fertigen Notozzettelblock-Halters
fertiger Notizzettelblock-Halter für die French Cleat Wand
Seitenansicht
3D-Grafik des fertigen Notozzettelblock-Halters
Seitenansicht
Rückseite
fertiger Notizzettelblock-Halter
fertiger Notizzettelblock-Halter
fertiger Notizzettelblock-Halter

Materialien
  • die einzelnen Elemente
  • 2 Senkkopfschrauben 3,0x20mm
  • Holzleim
  • Metallkleber

Arbeitsschritte Step-by-Step

  1. die Bodenplatte an die unterste Kante der Rückwand verleimen
  2. die Seitenwände mit Holzleim anleimen
  3. die Aluschine mit Metallkleber an die Stirnseite des Ablage kleben
  4. die French Cleat Halterleiste hinten an die Rückwand leimen und mit den zwei Senkkopfschrauben zusätzlich festschrauben
  5. die Rückwand und die French Cleat Halterleiste mit Möbelwachs einreiben (ggf. mehrfach)

11 11

Wahl der Materialien

Warum habe ich mich bei den French Cleat Haltern für Multiplexholz und explodiertes Alurohr entschieden? Einfache Fichte/Kiefer-Leimholzbretter o.ä. wären ggb. den Multiplexplatten um einiges günstiger gewesen. Anstatt des eloxierten Alurohrs hätte ich auch einfache und billigere Rundhölzer einsetzen können.

Der erste, spontan heraus gesagte Grund:
Weil mir persönlich Multiplexholz optisch am Besten gefällt und ebenso die Alurohre den Haltern eine für meinen Geschmack bessere Optik verleihen.

Des Weiteren hat Multiplex ggb. z.b. Leinholz aus Kiefer folgende, bessere Eigenschaften

  • ggb. Leinholz, gibt es in den Baumärkten in mehreren Stärken zu kaufen, von 10mm bis zu 24mm
  • es ist durch die querverleimten, dünnen Holzschichten härter, kann nicht brechen und ist somit belastbarer
  • Schrauben drehen sich bei weitem nicht so schnell zu tief in das Holz hinein
  • die Gefahr durch das Schleifen mit elektrischen Schleifgeräten schnell zuviel Holz abzutragen, ist wesentlich geringer
  • Es ist somit also möglich, den French Cleat Halter aus einem anderem Holz zu bauen, als aus Multiplex. Dies liegt im eigenen Ermessen.


Tipp bzgl. des Preises

Kauft man im Baumarkt komplette Platten, reduziert sich der qm-Preis je nach Baumarkt um weit mehr, als die Hälfte. Zwar hat man durch den eigenen Zuschnitt mit der Tischkreissäge auch einen gewissen Verschnitt, der sich jedoch durch den reduzierten Preis mehr, als rechnet. Ich selber finde für diesen verschnitt später immer noch wieder Verwendung und werfe daher das Wenigste davon weg bzw. in den Kamin.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung