Freifräskopiervorrichtung für die Oberfräse mit LED-Lampe

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Hier möchte ich nun eine, in meinen Augen, geniale Vorrichtung für die Oberfräse zum Kopieren von Bildern, Schriften etc. vorstellen. Ich habe diese Vorrichtung recht einfach gebaut und ist somit sehr leicht nachzubauen. Ich habe mir hierzu eine Billigfräse für 30 Euronen zugelegt, die eigentlich nur für diese Funktion verwendet wird. Man kann natürlich jede OF dazu verwenden. Als Fräser kann man einen sog. Schriftenfräser verwenden oder einen V-Nutfräser, den ich bevorzuge. Normalerweise nimmt man zum Freikopieren mit der OF eine Papiervorlage, paust diese mit Kohlepapier auf das Werkstück, fährt mit einem Bleistift zwecks besserer Erkennung die Linien nach und fräst dann freihand nach. Das ganze ist nicht einfach, da man sich etwas verrenken muß, um die optimale Sicht zum Fräser zu haben. Frässpäne und Staub behindern zusätzlich die Sicht. Ruckzuck hat man sich "verfahren" - Sch.... Aber wem erzähle ich das Ganze, solche Erfahrungen hat fast jeder OF-Besitzer schon gemacht, oder?
Die Vorrichtung um diese ganzen Mühen zu umgehen funktioniert ganz simpel. Man baut sich ein kleines Tischchen mit Glasplatte, die Größe ist individuell und die Höhe richtet sich nach OF und Anbau. In den OF-Anbau kommt oben  mittig eine LED-Lampe (einfach Jupp dazu mal fragen:-)) Auf den Boden legt man eine Antirutschmatte oder Alternativen, darauf positioniert man das Werkstück. Stellt den Glastisch darüber und fixiert mit Tesa die Papiervorlage auf der Glasscheibe und schon kann es losgehen. Macht unendlich viel Spaß und geht ruckzuck. Möglicherweise werden jetzt die Nachbauer die Kreativabteilung mit schönen Ergebnissen beglücken :-)))

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Glastisch

Hier sieht man den Glastisch auf dem Kopf liegend. Den Rahmen habe ich aus OSB-Resten und die Tischbeine aus Fichteverleimholz (alles Reste) gesägt. Habe die Tischbeine mit Schloßschrauben und Flügelmuttern befestigt. Somit ist er wieder leicht demontierbar und nimmt nicht viel Platz beim Verstauen weg. Siehe dazu Bild 3+4

2 4

Oberfräse

Hier sieht man den Anbau der OF. Er besteht aus einer Grundplatte aus Multiplex und einem "L" aus Buchenholz und einer LED-Lampe die man im Baumarkt oder 1-Euro Shop als Schlüsselanhänger bekommt. Diese besitzt einen Druckschalter, den ich recht trivial mithilfe einer Klemme und Dübel auf "Dauer" schalte. Warnung: Keinen Laserpointer verwenden, da für die Augen zu gefährlich! Etwas Leim und ein paar Schrauben und fertig ist der OF-Anbau.

3 4

Vorlage

Hier sieht man die Papiervorlage auf dem Glastisch und unten das bearbeitete Werkstück.

4 4

Resultat

Hier sieht man das Resultat. Mit einiger Übung benötigt man etwa 5 Minuten dafür. Es ist lediglicheine Probefräsung mit einem Schriftfräser. Mit einem V-Nutfräser erziele ich noch bessere Ergebnisse.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbau und beantworte gerne Eure etwaigen Fragen.
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung