Fotorad in Rostoptik

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Als neuen Blickfang im Vorzimmer einerseits und als Fotocollage für ein paar Familyfotos habe ich ein altes Laufrad upgecycelt und in ein Fotorad verwandelt.


Meine Frau wünschte sich eine Rostoptik, die ich mit Rostlackspray umgesetzt habt.
Aber Details dazu in den nachfolgenden Schritten.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 4 x Schrauben | Spax (4,5x50)
  • 1 x Schnellspannerachse
  • 1 x Laufrad | 28"
  • 1 x Montageplatte | Eisen 4mm (80x80mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Reinigen, grundieren, lackieren

Ausgangsteil war ein altes Laufrad meines Rennrads, Laufradgröße 28 Zoll. Die Kassette hab ich demontiert, alles mit Entfettet gereinigt.


Den Freilauf hab ich abgeklebt, da ich diesen in der Farbe der Wand lackieren wollte. Auch die Lauffläche habe ich angeklebt, da hier die weiße Beschriftung im inneren sichtbar bleiben soll.

Mit Edding Grundierspray weiß hab ich alles grundiert, über Nacht trocknen lassen und anschließend mit Edding Lackspray in Rostoptik mehrfach lackiert. Aufgrund der dünnen Speichen ist hier genaues Arbeiten erforderlich.

2 4

Wandhalterung

Die Wandhalterung hab ich mir aus einer 4mm Eisenplatte im Format 8x8cm zugeschnitten. Die Löcher für Schrauben M5 gebohrt und gesenkt.


Die Montagestange für das Laufrad ist die Achse eines alten Schnellspanners, welche ich auf die richtige Länge zugeschnitten habe und an die Platte geschweißt habe. Das Gewinde hab ich vor dem Lackieren abgeklebt damit es später für die Verschraubung verwendbar ist. Die komplette Wandhalterung inkl. Schraubenköpfe habe ich folglich mit Edding Lackgrund grundiert und 3fach weiß lackiert.

3 4

Montage

Als alle Teile fertig lackiert waren, ging's an die Montage.


Die Bohrlöcher hab ich mir einfach anhand der vorgebohrten Löcher der Montageplatte angezeichnet und mit der Schlagbohrmaschine gebohrt. Mit Dübel S8 und Spax 4,5 x50 habe ich die Wandhalterung montiert. Das Laufrad wurde auf die Achse aufgeschoben und mit der Schraube des Schnellspanners fixiert. So hält das Laufrad gut an der Wand und kann trotzdem jederzeit einfach abgenommen werden.

4 4

Fotos anbringen

Den dekorativen Teil der Fotoauswahl übernimmt nun meine Frau. Hier mal zur Veranschaulichung mit Karten.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung