Flaschenöffner / Kapselheber

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Es ist wie so oft im Leben, meine Frau sagt du wolltest doch noch was als Gastgeschenk für Sonntag drechseln. Darauf ich, ja das ist aber erst in 2 Wochen, sie nein das ist morgen.
Ups jetzt wird es knapp, mal sehen was das Materiallager noch so hergibt.
So entstand dieser Kapselheber, der jetzt in einem Partykeller mit dem Charme der 80er seinen Dienst verrichtet.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Drechselbank,  Stratos FU 230
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Kantel | Acryl
  • 1 x Kapselheber mit Heft | Metal

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

1. das Material

Ein Acrylblock und ein Kapselheber mit Zwinge, daraus wird ein Flaschenöffner im Stil der 80er.

2 5

2. Drechseln

Nachdem der Kantel in die gewünschte Form gedrechselt ist, wird auf der Drechselbank noch ein Loch für den Kapselheber gebohrt. Der Kapselheber und die Zwinge werden dann mit EPOXY in dem Griff eingeklebt.

3 5

3. Aufhüpschen

Mit Schleifpats die ich auch für die Herstellung meiner Schreibgeräte nutze wird der Griff bis Korn 12000 geschliffen.

4 5

4. Abtrennen und schleifen

Nach dem Abstechen des Werkstück bleibt am Ende noch etwas Material stehen welches dann abgeschliffen werden muss. Nach dem Schleifen wird dann das Endstück des Griffs noch mit den Schleifpats und mit Politur bearbeitet, so das es zum Rest des Griffs passt.

5 5

5. Ergebnis

Nach etwas mehr als 2 Stunden ist der Flaschenöffner fertig und wir können der Einladung folgen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.