Filmdose zur Uhr umgebaut

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Ich fand eine Filmdose bei mir zu Hause wollte sie anfangs weg werfen aber ich habe mir gedacht, das sie viel zu schön ist zum wegwerfen also baute ich eine Uhr daraus.
In den Materialkosten ist die Filmdose nicht einbezogen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Bohrer
  • Schraubenzieher
  • Geg. Lötkolben
  • Senker
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Kippschalter
  • 4 x Flash Leds
  • 1 x Filmdose
  • 1 x Batterieclip
  • 1 x Rolle Schaltdraht
  • 1 x Uhrwerk
  • 10 x Lüsterklemmen

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Löcher bohren

Als erstes bohrt man 4 Löcher in den Deckel. Danach geht man mit den Senker in die Löcher. Nicht zu vergessen das Loch für den Schalter muss unten in die Filmdose gebohrt werden und dann auch mit dem Senker hinterher.

2 4

Verkabeln der Elektronik

Wenn man die Löcher gebohrt hat nimmt man sich der Elektronik an. Man verbindet die Leds mit dem Schalter und dem 9V Batterieclip. Man kann die Leds mit Lüsterklemmen verbinden oder verlöten. Dann klebt man die Kabel an die Filmdose, weil die Leds raus rutschen könnten. Ausserdem steckt man den Kippschalter in das vorgesehene Loch.

3 4

Uhrwerk

Für das Uhrwerk muss man ein Loch in die Mitte der Filmdose bohren. Nachdem man das getan hat setzt man das Uhrwerk ein.

4 4

Das Endergebniss

Uhr mit Leds

Hier seht ihr das Endergebnis


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung