Fahrradzubehör-Regal-Garderobe-Werkstatt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    60 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

Wer kennt es nicht!?

Wenn nicht alles an Ort und Stelle ist...

So erging es mir mit meinem Zubehör für das Fahrrad.
Also musste eine Lösung her.
Da das Platzangebot eher begrenzt ist, musste es in die Höhe geplant werden.
Gesagt getan.

Am Ende entstand ein Regel-System das für alle Teile Platz bietet und auch noch eine kleine Werkstatt beinhaltet.

Wichtig war mir ebenfalls Restholz zu verwenden, dies gelang mehr oder minder...


Man sieht ich habe vieles in der Garage gesägt und geschliffen, der Kellerraum ist sehr klein und Bedarf einer guten Organisation...






Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Bodenplatte | OSB-Plattenrest
  • 1 x Rückenplatte | Fichte
  • 4 x Holzplatten(-Reste) | Fichte
  • 1 x Restholzplatte | Multiplex
  • 4 x Bodenrollen | Gummirollen
  • 5 x Regalleisten | Holz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

1. Planen und Material besorgen

Wie schon geschrieben, es musste in die Höhe gehen und sollte, wenn möglich, aus meinen Restholzbeständen bestehen.

In die Höhe war nicht das Problem, eher die Restholzbestände.
Hier musste ich doch Abstriche machen und manches Brett neu kaufen.

2 4

2. Alle Teile zu sägen

Nachdem ich alle Teile gekauft hatte, alles zu passen schien und zugesägt war, ging es mit dem Aufbau weiter...

3 4

3. Alles fügt sich

der Aufbau war dann recht schnell erledigt. Alles wurde mit Torx-Holzschrauben zusammen gesetzt -

anzeichnen, vorbohren, senken, verschrauben.
Die Schublade bekam Nägel und Leim, dazu ein Griff den ich noch im Sammelsorium gefunden habe.

4 4

4. Finish und Ausstattung

Zum Schluss habe ich es mit 180er Schleifpapier geschliffen, danach mit Möbelwachs poliert.

Hinzu kamen noch Wäscheklammern als Handschuhhalter, Möbelbolzen als Helmhalter, Gummirollen für Hartböden, Schrauben als Werkzeug Aufhänger, eine Mehrfachsteckdose für die Ladegeräte.
Die bunten Kunststoffboxen sind vorab für Kleinteile, evtl. baue ich hier noch Holzkisten.. je nach Zeit und Material Gut-Haben ;-)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung