Fahrbarer Untersatz für Getränkekisten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Unsere Getränkekisten stehen bei uns im Treppenhaus, ein nicht ganz günstiger Standort. In unserer Küche wäre noch ein Plätzchen frei, nur musste man die Kisten immer vor- und zurückschieben. Das bekommt den Fliesen mit der Zeit bestimmt nicht, also muss eine Lösung her.

Materialkosten: 5,00 €. Kosten sind geschätzt!
1 x Furnierte Pressspanplatte, 40 x 30 x 2 cm, aus meinem Bestand
2 x Aluwinkel, 40 x 5 x 5 cm, aus meinem Bestand
2 x Aluwinkel, 30 x 5 x 5 cm, aus meinem Bestand
16 x Muttern M4, aus meinem Bestand
16 x Schrauben M4 x 25, aus meinem Bestand
16 x Beilagscheiben, aus meinem Bestand
verschiedene Spaxschrauben, aus meinem Bestand
4 x Transportrollen, 4,99 Euro


Werkzeug:
Bosch Tischkreissäge PTS 10
Bosch Tischbohrmaschine PBD 40
Bosch Säbelsäge AdvancedRecip 18
Bohrer, Senker, Schraubendreher und Stechspitze
Feile, Gabelschlüssel, Meterstab, Bleistift und Radiergummi

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Messen, Sägen

Messen
Sägen

Erst mal so eine Getränkekisten messen und dann ein bisschen in meiner Restekiste stöbern. Von einem Schrank habe ich noch ein Stück Pressspanplatte gefunden. Mit meiner Tischkreissäge habe ich das Teil zurechtgesägt.

2 5

Sägen, Feilen

Messen und anzeichnen
Ablängen
Ecken aussägen

In meiner Werkstatt schlummert noch eine alte Winkelschiene aus Aluminium, die passt sehr gut als Begrenzung. So können die Kisten nicht verrutschen. Vier passende Stücke habe ich mit der Säbelsäge abgelängt. Von den beiden kurzen Stücken habe ich noch auf beiden Seiten ein 5 cm langes Stück ausgesägt. Mit meiner Feile habe ich alle Sägestellen entgratet.

3 5

Bohren, Schrauben

Bohren
Winkel montiert
Verschraubt
Passt und verrutscht nicht

Die vier Aluwinkel habe ich noch gebohrt und mit Schrauben auf das Brett befestigt.

4 5

Lenkrollen

Lenkrollen

Von einem Discounter hatte ich noch Lenkrollen übrig, diese habe ich unter das Brett geschraubt. Die Bohrlöcher habe ich erst angezeichnet, gebohrt, gesenkt und jede Rolle mit vier Schrauben, Beilagscheiben und Muttern befestigt.

5 5

Fazit

Der Hausvorstand ist zufrieden und die zwei Getränkekisten sind gut aufgehoben und nicht mehr im Weg. Und die Fliesen werden geschont.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung