Erweiterung des MuFu-Tisches: Rollwagen für die PTS10

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Zugegeben, dieses Projekt ist keine wirkliche Herausforderung - ich hätte es auch nicht wirklich eingestellt - aber weil es meinen Multifunktions-Tisch ergänzt, stelle ich es trotzdem mal als Projekt ein.

Ziel war es, einen mobilen Werkstattwagen für die PTS zu schaffen, der den Sägetisch der PTS auf die gleich Höhe bringt, wie die Oberfläche des Werktisches - so kann man den Werktisch als Auflage für größere Werkstücke verwenden.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Multiplex | Multiplex (18mm)
  • 4 x lenkbare Rollen | Kunststoff (nach Bedarf)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Holz zuschneiden

Im Holzhandel habe ich mir eine ganze Platte 18er Multiplex (1,50 x 3 m) gekauft und diese auf 1m breite Stücke zurechtschneiden lassen. Diese habe ich anschließend mit der PTS auf das benötigte Maß zugeschnitten.

Derzeit steht die PTS auf dem Bosch-Untergestellt. Dieses ist aber tiefer als mein Werktisch und nicht mobil.

2 5

Kanten abrunden

Der Schritt wäre nicht nötig gewesen, wenn meine ersten Sägeversuche mit der PTS nicht wegen Unerfahrenheit und einem zu groben Sägeblatt etwas ausgerissene Kanten verursacht hätten.

Also habe ich alle Außenkanten mit der Oberfräse abgerundet.

3 5

Zusammenbau

Alle Bauteile habe ich mit miteinander verschraubt (vorbohren nicht vergessen!). Dabei war rogsch's Winkelhilfe äußerst praktisch - diese habe ich mit der PTS kurzerhand aus einem Reststück Multiplex gefertigt - nicht schön, funktioniert aber!

Auf die Unterseite wurden dann noch vier lenkbare Rollen geschraubt - alle mit Radbremse für einen sicheren Stand!

4 5

PTS fixieren

Damit die PTS auch sicher auf dem Wagen steht, habe ich die Bohrlöcher der PTS auf die Oberfläche übertragen und mit einem Holzbohrer vorgebohrt. Da die Schrauben im Lieferumfang der PTS leider zu kurz waren, habe ich kurzerhand aus einer M8-Gewindestange vier entsprechend lange Stücke hergestellt und die Säge mit (Flügel-)Mutter und Unterlegscheibe auf dem Wagen fixiert.

5 5

Test und mögliche Ergänzung

Die Säge passt exakt zwischen die Füße der Böcke und hat genau die selbe Höhe, wie der Werktisch. Damit kann man bei größeren Werkstücken den MuFu-Tisch als Auflage nutzen! Das war das Ziel!

Eine Idee, die mir bei der Anwendung noch kam, deren Umsetzung ich aber noch prüfen muss, ist einen Rolleinsatz (kleine Bockrollen) zu fertigen, den ich in die Aussparung setzen kann. Damit könnte man dann den Vorschub noch ein wenig reibungsloser gestalten... Das ist aber bisher nur so 'ne Idee...


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung