Elchlein im Wald - aus einer kleinen Baumscheibe

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Elchlandschaft auf Baumscheibe
Elch im Wald
Elch im Wald
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Letzten Winter haben wir ein kleines Stück von einem Baumstamm aus einer Brennholzlieferung auf die Seite gelegt, da das Holz schön gerade war und ich bei seinem Anblick gleich einen Verwendungszweck wußte. Das Holz war nun ein Jahr getrocknet und so bat ich meinen Mann, es mir doch bitte in Scheiben zu sägen (weil ich Angst vor Motorsägen habe, da mir das Wissen um den Umgang fehlt) Er hat mir aus dem Holzstück 4 Scheiben a ca 3,5 cm Dicke herausgeschnitten. Zwei davon konnte ich leider nicht gebrauchen, da das Holz an der Seite schon eingerissen war und die Rinde beim Sägen abgebrochen ist. Eine davon blieb schön und so habe ich sie für diesen "Elch im Wald" verwendet. Ich hoffe, er gefällt Euch.

Weitere Projekte von mir findet Ihr HIER.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSM Primo  - Schwingschleifer, Multischleifer (elektrisch)
  • Dekupiersäge,  Multicut S2
  • Akku-Bohrschrauber,  Workzone Akku-Bohrschrauber 16 V
  • Schleifpapier
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Baumscheibe | Holz (ca 13 cm x 3,5)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Holzscheibe vorbereiten

Holzstück

Für diesen Verwendungszweck wurden aus einem Stück Holz, das ca 30 cm Lang und ca 13 cm Durchmesser hatte, mehrere Baumscheiben abgeschnitten. Die Baumscheiben wurden ein Jahre lang getrocknet. Diejenige, die die schönste war und bei der auch noch die ganze Rinde haften geblieben ist, habe ich verwendet. Vor dem eigentlichen Arbeiten habe ich sie ganz grob mit dem Multischleifer geglättet, aber mehr mittig, daß auf keinen Fall die Rinde abgeht

2 7

Vorlage

Vorlage zeichnen
Holz abkleben
Vorlage aufgeklebt
Sprühkleber

Ein geeignetes Motiv hatte ich schon länger im Kopf. Am PC wurde es der Größe der Baumscheibe entsprechend festgelegt und ausgedruckt. Anschließend wurde das Holz mit Tesafilm abgeklebt und die Vorlage mit Sprühkleber aufgebracht.

3 7

Löcher für Innenschnitte bohren

Löcher für Innenschnitte

Da dieses Motiv nur 3 Löcher für Innenschnitte benötigte, habe ich nicht extra die Ständerbohrmaschine herausgeholt, sondern schnell den Akkubohrer zur Hand genommen und die drei Löcher gebohrt.

4 7

Aussägen

Loch für Innenschnitt
Aussägen
Sägemehlfasern
Ausgesägt
Ausgesägt

Zuerst habe ich die zwei kleinen Innenschnitte gemacht. Danach habe ich das ganze Motiv ausgesägt. Es war für mich völlig überraschend, wie stark das Holz beim Sägen faserte und welche Unmengen an Abfall da produziert wurden. Schon nach wenigen Zentimetern war mein Absaugeschlauch völlig zu und ich mußte ihn wiederholt entleeren.

5 7

Schleifen

Holz noch ungeschliffen

Nach dem ich mit dem Aussägen fertig war, habe ich nochmals ganz vorsichtig das Innere geschliffen. Ich habe aber bewußt einige Rillen im Holz gelassen und auch die Holzunebenheiten nicht völlig weggeschliffen, da mir bei diesem Motiv - das doch etwas rustikal ist - das natürlicher und somit besser passend erschien.

6 7

Ölen oder nicht Ölen?

Holz ungeölt
rechter Teil schon geölt
Öl abreiben, polieren

Eigentlich war meine Holzarbeit jetzt fertig. sie sah auch recht gut aus. Doch dann habe ich an einem kleinen Stück des Ausgeschnittenen probiert, wie es aussieht, wenn ich das Holz noch öle. Die Maserung wurde dadurch verstärkt, es gefiel mir so besser. Also mußte mein Walnußöl her und mit einem Pinsel habe ich es vorsichtig auf das Holz aufgetragen. Es zog unheimlich schnell ein. Mit einem weichen Lappen habe ich dann das Holz noch kräftig abgerieben.

7 7

Der Elch im Wald ist fertig

Elch fertig
Elch Rückseite

Und nun war mein Elch im Wald fertig. Nochmals kontrolliert, ob nirgendwo eine raue Stelle ist, dann eine silberne Kordel angebracht und aufgehängt.
Wenn ich ihn jetzt so betrachte, gefällt er mir recht gut - ich hoffe, Euch auch.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.