Einlegeboden für mein Schirmzelt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    12 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Das Projekt wird den meisten hier wahrscheinlich nichts bringen, aber ich lade es trotzdem mal hoch. Letztes Jahr habe ich mir im Internet ein gebrauchtes Schirmzelt gekauft. 

Der dazu gehörige Einlegeboden war leider stark beschädigt und somit nicht im Kauf mit enthalten. Dennoch habe ich den Boden mitgenommen und mir vorgenommen diesen bei Gelegenheit zu richten. 
Im Netz kosten neue Einlegeböden um die 50€, somit ist dies auch eine günstige Möglichkeit an einen neuen Boden zu kommen!

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Nadel
  • Schere
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Angelschnur
  • Teichplane
  • doppelseitiges Klebeband
  • Klettbänder

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Rolling aus einer Teichplane

Wie man auf dem ersten Bild gut erkennen kann, war der originale Boden aus einem sehr dünnen Material und zudem auch noch sehr stark beschädigt (viele kleine Löcher die man auf dem Foto nicht erkennt).

  1. Teichplane auslegen und den alten Boden darauf ausrichten (Bild 2).
  2. Den alten Boden mit doppelseitigem Klebeband an der Teichplane fixieren (Bild 3).
  3. Mit einer normalen Schere oder einem Cuttermesser an den Kanten des alten Bodens entlang schneiden (Bild 4).
  4. Alten Boden, samt Kleberesten, wieder abziehen (Bild 5).

2 3

Klettbänder anbringen

Um Geld zu sparen habe ich die Klettbänder vom alten Boden genommen.

  1. Klettbänder aus dem alten Boden schneiden (Bild 1).
  2. Klettbäder mit doppelseitigem Klebeband an den jeweilgen Positionen fixieren (Bild 2 und 3).
  3. Anschließend habe ich die Bänder an der Plane festgenäht (Bild 4 und 5). Ich habe es zuerst mit festerem Garn versucht wobei das Ergebnis nicht sonderlich gut war. Daher habe ich mich entschieden ein 0,35mm Monofile Angelschnur zu nehmen. Als Alternative kann man auch bestimmt einen Kleber nehmen.

3 3

Ergebnis

Der neue Boden passt perfekt und ist zudem noch günstig in der Anschaffung. Der m² Teichplane kostet im Baumarkt gerade mal 2€.


Nächstes Projekt wird eine Aufbewahrungstasche aus der alten Folie!
Mal schauen ob das klappt :D


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.