Ein Plätzchen für die Gartenhelfer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    90 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Irgendwie hat man nie genug Platz! So mussten die Gartenhelfer aus der Werkstatt raus.
Nur wohin damit? Es muss doch möglich sein, das meiste Zeug platzsparend und doch gut greifbar unterzubringen. Schnell wurde ein Platz unter dem Carport ausgemacht und nach Rücksprache mit meiner lieben Regierung ging es los...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Tischkreissäge
  • Winkelschleifer
  • Bandschleifer
  • Tischbohrmaschine
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3 x OSB (2050x675x15)
  • 2 x Leisten | Aluminium (2x20x2000)
  • 4 x Rollen (30 mm)
  • 2 x Rollen (13 mm)
  • 2 x Kanthölzer (70x70)
  • 3 x Lochwände und Zubehör
  • 4 x Winkelverbindern | Metall (70x70)
  • Schrauben
  • 2 x Dachlatten (2000)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 11

Platz schaffen

Der Tresen mußte erst gekürzt werden. Links neben dem Fenster am Durchgang zum Garten soll das Gartenwerkzeug hin.

2 11

Der Träger

Zwei gebrauchte Pfosten (70x70) bekommen eine Tragende Rolle

3 11

Der Träger (immer noch)

Auf die Pfosten schraubte ich eine OSB-Platte, welche jewals 2cm rechts und links überstand (in Längsrichtung gesehen ;). Zur Befestigumg nahm ich 5x50 Spaxschrauben.

4 11

Die Führungsschiene

Eine Aluleiste(15x2) versah ich alle 10cm mit einem gesenktem Loch
und schraubte diese mit 4x25 Schrauben fest.


5 11

Der Träger (wieder mal)

Und so sieht es aus. Die Aluleisten stehen 5mm über. Hier sollen später die Rollen rollen :) Das Ganze wurde mit Hilfe von Winkelverbindern an den Carportbalken befestigt.

6 11

Die Rollen

Die 30mm Rollen sorgen nicht nur für leichte Bewegung der Schiebeelemente, sie tragen diese auch. Die Elemente baute ich aus OSB-Platten(2050x675x15). Wegen der fehlenden Höhe verlängerte ich diese um 20cm. Dadurch optimierte sich auch der Schwerpunkt.
Die 13mm Rollen sind für den unteren Bereich.(das sieht man später)

7 11

Der obere Bereich

Und so sieht es aus. Die Platten wurden verschraubt und die Überlänge der Schrauben mit einem Winkelschleifer glatt geschliffen.

8 11

Der untere Bereich

Als untere Führungsschienen verwendete ich zwei Dachlatten. Ich entschied mich für eine Dreipunkt-Führung. So klappert nichts im Wind.

9 11

Verstauen

An die Carportwand kommen Schaufel, Besen, Harke .....
Damit man nun an Alles rankommt, schiebt man (ich weiß nicht wie ich das Teil bezeichnen soll) das Ganze entweder nach rechts oder links.

10 11

Das kleine Zeug

Das hintere Element hatte ich mit Lochwänden (hatte ich noch liegen) versehen. Damit es optisch etwas ansprechender ist, umrandete ich das Ganze. Nun haben auch die kleinen Gartenhelfer einen schönen Platz.

11 11

Finisch

Etwas Lasur, ein paar Griffe(habe ich vom Grill abgebaut) und rein damit ins Internet...
Nun ist alles beisammen und leicht erreichbar.
Und meine Regierung ist glücklich :)

Vielen Dank für´s Lesen...


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.