Ein märchenhaftes Vogelhaus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

"Als der Mond kam, machten sie sich auf, aber sie fanden kein Bröcklein mehr, denn die vielen Vögel, die im Walde umherfliegen, die hatten sie alle weggepickt"
Hänsel und Gretel, Gebrüder Grimm

Wenn Tage und Nächte kälter werden, ist es höchste Zeit an unsere einheimischen Vögel zu denken.
In dieses märchenhafte Häuschen wird bestimmt jeder Piepmatz gern einziehen und auch der Garten zeigt sich damit von seiner romantischen und märchenhaften Seite.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSR 18 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • IXO  - Schrauber (Akku)
  • PTK 3.6 LI  - Tacker (Akku)
  • Akku-Gartensäge Bosch KEO
  • Holzbohrer 4 mm
  • Zentimetermaß
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 80 x Äste | Holz (mind. 32cm lang, Stärke ca. 2-4cm)
  • 1 x Folie, z.B.: aufgeschnittene Mülltüte | PVC Folie (ausreichend)
  • div x Moos | Moos (ohne)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Schritt 1

Mit Ästen aus dem Garten geht es los.
Einfach vier Äste auf eine Länge von 20, 22 und 28 cm mit einer Akku-Gartensäge kürzen, z.B. mit der Akku-Gartensäge Keo von Bosch.

2 6

Schritt 2

In die 20 cm langen Äste an beiden Enden mit einem Abstand von 2 cm mit dem Akku-
Zweigang-Bohrschrauber und einem 4 mm Holzbohrer ein Loch bohren, z.B. mit dem Bosch Akku-Zweigang-Bohrschrauber PSR 18 LI-2

3 6

Schritt 3

Die vorgebohrten Äste mit den 22 cm Ästen zu zwei Rahmen zusammenschrauben.
An zwei der 28 cm langen Äste je an einem Ende mit einem Abstand von 2 cm mit einem  4 mm Holzbohrer ebenfalls ein Loch bohren.(siehe Schritt 2)
Nun für das Dach durch die gebohrten Löcher die anderen beiden 28 cm Äste im 45° Winkel mit dem Akkuschrauber anschrauben, z.B. mit dem Bosch Ixo.

4 6

Schritt 4

Drei Äste auf eine Länge von 20 cm kürzen.
Die beiden Rahmen und das Dach in den beiden unteren Ecken und der Dachspitze mit den zugesägten Ästen zusammenschrauben.
Das Rohgestell des Hauses ist fertig!

5 6

Schritt 5

Das Dach des Vogelhauses mit Folie bespannen und diese mit einem Tacker, z.B. dem Akkutacker PTK 3,6 LI von Bosch, befestigen.

6 6

Schritt 6

Ungefähr 28 Äste auf eine Länge von 32 cm kürzen. Diese Äste auf das Dach und als Boden schrauben.
Desweiteren ca. 12 Äste auf eine Länge von 22 cm kürzen. Die Äste an die Außenseiten des Hauses mit dem Akkuschrauber anschrauben.

Jetzt ist Dekoarbeit dran ;O)
Nach Belieben Rückseite und Vorderseite des Vogelhäuschens mit Ästen verkleiden. Einfach an die Außenwand schrauben. Mit Moos können noch einzelne Lücken im Dach gestopft werden.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung