ein "hängender Garten" für das Fenster

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
meine Orchidee ist ein echtes "fleißiges Lieschen" :)
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    11 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

wer in der Wohnung nicht viel Platz hat, aber Blumen liebt, kann so auf engstem Raum Pflanzen halten. Im Grunde geht jede Pflanze. Ich habe es heute mit einer Orchidee gemacht. Gesehen hatte ich dies auf einer ausländischen Website (kann aber kein spanisch oder so) also nur geguckt....
wär auch toll als Hängegarten auf dem Balkon...
Ergänzung am 8.6.2012: Inzwischen hat mein hängender Garten eine 2. Blütenrispe ausgebildet, die nun auch blüht - ein Beweis, dass es meiner Orchidee gefällt in luftiger Höhe an der Terrassentür (innen) zu hängen. 1x/Woche nehme ich sie ab und tauche sie für 1 Std. mind. in eine Schüssel mit Wasser, dann hänge ich sie wieder auf und stelle eine Schüssel drunter, bis kein Wasser mehr tropft. das wars... und wenns mal 1-2-tage länger ohne Wasser ist, hat sie es mir auch noch nicht übel genommen wie man sieht (Foto neu eingestellt als Startmotiv)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schere
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Pflanze
  • 2 x Pck Dekomoos
  • Paketband

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Geduld und Knoten...

Fäden sternförmig in Schüssel auslegen
Moos wässern
Pflanze ins Moosbett
Hängewinkel der Blüte bestimmen

Als erstes kommt die Pflanze, in meinem Fall eine Orchidee, dann wässert man das Dekomoos, am besten ist naturbelassenes, aber das gab es nicht, ich hab dann dunkelgrün und gebleicht genommen. Das Moos hat den Vorteil, Wasser aufzusaugen und dann an die Pflanze abzugeben. Das Wasser solange abgießen, bis das Moos nicht mehr ausblutet. In der Zwischenzeit eine Schale sternförmig mit Paketband auslegen. ich habe es im Center sogar zusammengeknotet und dann spinnenförmig ausgelegt. Tipp: (hatt ich leider nicht) darüber ein Netz, z.B. von Zwiebeln oder Zitronen legen. anschließend mit moos belegen, sodass die Fäden nicht mehr sichtbar sind. Pflanze - ohne Topf - in die Mitte setzen und nach oben wieder mit Moos belegen. nun fleißig die Fäden um den Wurzel/Moosballen knoten, sodass ein hübscher Ball entsteht. ggf. Weitere Fäden herumwickeln und knoten. zum Schluss noch den Aufhängefaden einknüpfen. Ich lass meine Orchidee etwas schräg stehen, mann kann sie auch nach unten oder gerade nach oben ausrichten. Zum Gießen mit Wasserflasche besprühen, sodass das moos nicht austrocknet... oder 1x/Woche zusätzlich wässern - je nach Pflanze. Im Fenster in verschiedenen Höhen gehängt, oder auch auf dem Balkon an der Wand - ein einmaliger Blickfang!!!
die 11€ setzen sich aus der Blume (8€) und dem Moos ca 3€ zusammen....


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung