ein Herz zum Jahrestag - wegen Fußball EM fast vergessen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    2 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Gestern bin ich gleich nach der Arbeit zu uns in das TSV-Heim um mit den anderen Fußball zu gucken. Meine Freundin war aber einverstanden und ging mit ihrer Freundin ins Kino. Mitten in der ersten Halbzeit fiel mir glühend heiss ein, dass wir ja heute unseren Jahrestag haben und den immer abends mit einer Flasche Wein und einem kleinem Geschenk feiern. Was nun? In der Pause rief ich schnell meinen Papa an und fragte, ob ich nach dem Spiel noch kurz in seine Werkstatt kann. Außerdem habe ich mir schon Gedanken gemacht, was schnell geht. Ich mußte noch einen Entwurf von einem Herz haben, das ich früher schon sägen wollte, aber dann keine Zeit hatte. Gleich beim Schlußpfiff bin ich los, habe an der Tanke eine Flasche Wein gekauft und sofort  zu meinen Eltern gefahren (ist ganz nahe) und habe aus einem passenden Holz ein Teelichtherz gemacht. Als ich merkte, dass ich noch gut in der Zeit lag, habe ich zwischendurch noch Fotos mit dem Handy gemacht. Anschließend  bin ich mit dem hübsch verpackten Herz nach Hause gekommen und meine Freundin hat gedacht, ich käme direkt aus dem TSV-Heim und hat nichts gemerkt sondern sich nur gefreut. - gelbe Karte vermieden.......
Das ist mein Projekt Nummer eins.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Bandsäge
  • Forstner Bohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holz (quadratisch 8x8x5 cm)
  • 1 x Kerze
  • 1 x Geschenkband

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

ein Herz muß es sein

Bei meinem Papa in der Werkstatt habe ich ein Eck für mich.Da habe ich auch eine Mappe mit fertigen Entwürfen und Ideen.Da das Herz schon gezeichnet war, habe ich es genommen.

2 4

sägen - bohren

Unter den Holzresten fand ich einen quadratischen Block, 5cm dick, der erschien mir gut. Darauf kam die Vorlage und ich sägte alles mit der Bandsäge aus. Zum Glück war ein passendes Band schon aufgezogen und ich sparte dadurch Zeit. Dann  bohrte ich mit einem Forstner-Bohrer 40mm das Loch für das Teelicht. Umgekehrt wäre es einfacher gewesen, das habe ich aber zu spät bemerkt. Wenn man in Eile ist, macht man leicht Fehler, weil man nicht genügend voraus denkt. Die Anschnitte der Bandsäge wurden verschliffen.

3 4

Teelicht - Kerze

Fertig gesägt und gebohrt, muß ein Teelicht in das Loch. Leider hatte meine Mamma kein neues Teelicht und zuhause konnte ich ja nicht danach suchen. Aber meine Mamma hatte während ich sägte noch eine hübsche kleine rote Kerze gefunden, die fast genau in das gebohrte Loch paßte. Damit sie besser hineinpasst, habe ich mit dem Drehschleifer das Loch etwas vergrößert und mit einem Messer rundum etwas Wachs von der Kerze abgekratzt und dann durch drehen im Holz wieder geglättet.

4 4

Verpackung

Damit das Geschnek noch verpackt wird, habe ich einen Karton mit Bändern von der Mamma durchwühlt und ein schönes, langes, rotes Geschenkband gefunden. Das habe ich noch um das Teelicht herumgebunden. Gerade als ich fertig war und gehen wollte, spendierte die Mamma noch eine ihrer geliebten dunkelroten Zuchtrosen ' - da war das Geschenk perfekt -
Fußballspiel genossen - Jahrestag gerettet - erstes Projekt erstellt


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.