Eckregal fürs Kinderzimmer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Für das Kinderzimmer meiner Tochter musste noch ein Eckregal her um eine Lücke zu füllen und Stauraum für Spielzeug etc. zu schaffen. Meine neue Oberfräse soll auch mal zum Einsatz kommen - also wird es selbst gebaut. Es ist mein erstes Projekt hier - ich hoffe ich bekomme das hin mit der Bauanleitung. ;-)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Oberfräse
  • Stichsäge
  • Einhandklemmen
  • Schleifpapier
  • Holzbohrer 8mm
  • Holzdübel 8 mm
  • Holzleim
  • Schleifblock
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 4 x Holzplatte | Kiefer (34,5 x 34,5 x 1,8 cm)
  • 1 x Rundholz (3,5 x 350 cm)
  • 1 x Holzrest (20 x 10 cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Schleifen, Zusammenleimen, Beizen, fertig...

Alle Flächen schleifen
Etage für Etage verleimen
Fertig!

1. Schleifen
Alle Flächen mit 120er Papier abschleifen, einen zweiten Schleifgang mit 180er und einen letzten Feinschliff mit 240er Papier.

2. Zusammenleimen
Mit Zwingen Etage für Etage verleimen. Das dauert zwar etwas aber dafür hält es hinterher auch wirklich.

3. Beizen
Damit das gute Stück zu den anderen Möbeln im Kinderzimmer passt, habe ich es noch gebeizt. Irgendwann kommt dann noch ein Projekt "Kinderzimmermöbel mit Farbe aufpeppen" - aber nicht heute.

Fertig

2 4

Ausgangssituation & Vorbereitung

Eine erste Skizze
Material liegt bereit

Es gab einige grundlegende Überlegungen die in meinem speziellen beachtet werden sollten:

- Das Regal sollte günstig sein
- Es soll 3 Körbe die je 30 x 30 x 24 cm groß sind beherbergen können
- Eckregal bedeutet für uns: nur 3 Beinepro Etage
- Es ist fürs Kinderzimmer bestimmt
- Das Motto des Zimmers soll sich wiederfinden (Bärchen)
- Meine Oberfräse soll zum Einsatz kommen
- Das Regal steht direkt neben einer Matratze, die Oberkannte des untersten Bodens soll nicht unter der Matratzenkante liegen
- Eine noch im Holzlager befindliches Rundholz soll verbraucht werden
- Daraus entstand dann der Bauplan und eine erste Idee wie das gute Stück aussehen soll.

Der Bär folgt irgendwann später - der soll von den Kindern gemalt werden und dafür brauchen wir Zeit ;-)

Der Baumarkt meines Vertrauens verwandelt jedem gern eine Kiefern-Leimholz-Platte in 4 Holzplatten in den richtigen Maßen. Damit kann es eigentlich auch schon losgehen.

3 4

Holzplatten bearbeiten

Dübellöcher ausmessen
Dübellöcher bohren
alle 4 Ecken abrunden
alle Kanten abrunden
die Holzplatten sind fertig vorbereitet

1. Dübellöcher
In 3 Ecken jeweils in 2,0 cm von beiden Seiten eine Markierung für die Dübellöcher ausmessen und bei 3 Platten gerade durchbohren, bei einer Platte (obere Platte) nur 1cm versenken sowie bei einer Platte (Bodenplatte) ein viertes Loch nur 1cm versenken.

2. Ecken abrunden
Die Platten einspannen und mit der Oberfräse alle 4 Ecken am Stück abrunden.

3. Kanten abrunden
Bei allen Platten mit der Oberfräse die Kanten von beiden Seiten abrunden.

4. Abschleifen
Kleinere Unebenheiten, Bohrränder, raue Flächen und Markierungen mit Schleifpapier bearbeiten - Flächen anrauen.

4 4

Beine herstellen

Sägestation
Anschlag für die Beine
Alle Beine sind auf Länge gebracht
Dübellöcher herstellen
Dübel verleimt

1. Sägearbeiten
Die Rundhölzer auf Länge bringen - ich habe dazu die Sägestation PLS300 und meine Stichsäge genutzt. Eine gute Kappsäge würde es sicher noch einfacher und evtl. besser erledigen.

Um die Körbe gut im Regal unterbringen zu können, 9 Stück je 30 cm.
Um die Matratzenhöhe zu erreichen, 4 Stück je 16 cm.

2. Holzdübel
Mit der Dübelhilfe alle Zwischenstücke beidseitig mittig 35 mm tief anbohren. Die Füße nur einseitig. Leim hinein und Holzdübel hinterher. Ich habe das mit der Fräse gemacht und mir dafür eine kleine provisorische Vorrichtung gebaut.

3. Abschleifen
Sägekanten, kleinere Unebenheiten, raue Flächen und Markierungen mit Schleifpapier bearbeiten - Flächen anrauen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung