DIY Gartenliege aus Holz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Ergebnis
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    300 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Öffentliche Wertung

Für unseren Garten habe ich mir eine Gartenliege aus Holz als DIY-Projekt ausgesucht. Hierfür habe ich zu Beginn die Maße einer vergleichbaren Liege abgemessen und die Kontur auf die Bretter gezeichnet. Anschließend habe ich die Bretter zugesägt und zusammengespannt. Für eine glatte Oberfläche habe ich den EasyCurvSander 12 von Bosch verwendet. Mit diesem konnte ich die Wölbungen hervorragend schleifen und habe dadurch eine sehr gute Oberflächenqualität erreicht. Zudem werden Querverbinder für mehr Stabilität benötigt. Nachdem diese mit den Seitenwangen verschraubt waren, konnte ich die Deckbretter vorbereiten und auf der Liege fixieren.

Das Endergebnis der Gartenliege verschönert nun unseren Garten! :-)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Akku-Multischleifer
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Exzenterschleifer
  • Stift
  • Meterstab
  • Schraubzwingen
  • Bei Bedarf: Öl
  • Schrauben

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Kontur aufzeichnen und aussägen

Zu Beginn muss die Kontur der Liege auf die Bretter für die Seitenwangen aufgezeichnet werden. Anschließend wird die aufgezeichnete Kontur der Seitenwangen aus den Holzbrettern mit der Stichsäge ausgesägt.

2 9

Seitenwangen zusammenspannen und Auflagekontur schleifen

Im zweiten Schritt werden beide Seitenwangen mit Schraubzwingen zusammengespannt und die Auflagekontur geschliffen, damit beide Seitenwangen parallel zueinander sind. Hierfür habe ich den EasyCurvSander 12 von Bosch verwendet. Dieser eignet sich hervorragend für das Schleifen von gewölbten Oberflächen und hinterlässt eine feine Oberflächenqualität.

3 9

Feinschliff und Ölen

Anschließend werden die Seitenflächen der Seitenwangen fertig geschliffen und bei Bedarf können diese an dieser Stelle geölt werden.

4 9

Querverbinder zuschneiden

Nun müssen die Querverbinder zu den Seitenwangen für Stabilität auf gleiche Länge abgesägt und bei Bedarf geölt werden.

5 9

Querverbinder anzeichnen und bohren

Im nächsten Schritt wird die Position für die Querverbinder an den Seitenwangen angezeichnet. Daraufhin werden beide Seitenwangen mit Schraubzwingen zusammengespannt und Löcher für die Verschraubung der Querverbinder gebohrt.

6 9

Querverbinder mit Seitenwangen verschrauben

Anschließend werden die Querverbinder (3 Stück) mit Seitenwangen verschraubt.

7 9

Deckbretter für Auflage

Nun werden die Deckbretter für die Auflage auf gleiche Länge (125 cm) abgesägt und ebenso bei Bedarf geölt.

8 9

Fixierung der Deckbretter

Die vorbereiteten Deckbretter werden anschließend auf den Seitenwangen mit Schrauben fixiert.

9 9

Endergebnis

Fertig ist die schicke Gartenliege! :-)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung