Dice Tray

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

Der Plan ist es, ein Tray für die Würfel in unserer Pathfinder Runde zu basteln, sodass die Würfel nicht quer über den Tisch fliegen und alles umstoßen. Ansehnlich für das Auge soll das Ganze natürlich auch sein.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PWB 600  - Arbeitstisch
  • PEX 400 AE  - Exzenterschleifer (elektrisch)
  • PST 900 PEL  - Stichsäge, Feinschnittsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (elekt
  • POF 1400 ACE  - Fräse (elektrisch)
  • Bleistift
  • Lineale
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Leimholz Fichte | Holz (120 cm x 30 cm x 1,8 cm)
  • 1 x Dünnes Leder | Leder (20 cm x 20 cm)
  • 4 x Standbein | Messing
  • 1 x Buntlack | Lack

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Markieren und Schneiden

Erste Markierungen
Bodenplatte
4x Seitenstück

  • Bodenplatte: 25cm²
  • 4x Seitenstück: 25cm x 2,5cm

2 4

Ecken aufkleben und abfräsen

Leider ein kleiner Fehler beim Seitenstück, deswegen hab ich zwei Teile herausgeschnitten und zusammen geklebt
Frontalansicht
Frontalansicht mit Würfeln

Da alle 4 Seitenstücke ident sind, gehören sie einfach mit Holzleim auf den Rand der Fundamentplatte geklebt. Danach mit der Oberfäse eine Muster an den Rand der neu geklebten Seitestücke fräsen.

3 4

Abschleifen, Lackieren und Leder einkleben

Nachdem die Grundstruktur vorhanden ist, das Werkstück zuerst mit groben Schleifpapier (in meinem Fall 80) und danach nochmal mit feinerem (bei mir 180) abschleifen.

Sind alle Unebenheiten geglättet und das Holz angenehm weich, kann man mit dem lackieren beginnen. Nach der ersten Schicht Lack habe ich 24h gewartet und eine zweite Schicht aufgetragen um eine schöne Farbe zu erzielen und das Holz ganz zu versiegeln.
Sobald alles komplett trocken ist schneidet man ein passendes Stück Leder aus und klebt dies mit (nicht zu viel!) Kontaktkleber in den gesenkten Bereich. Überstehende Stücke des Leders kann man mit einem Stanley Messer und übergebliebenen Holzstücken, als Stütze, wegschneiden.

4 4

Messing Standfüße anbringen

Im letzten Schritt schrauben wir noch die Standfüße an den die unteren Kanten unseres Werkstücks.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.