Design Laptop Halter

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Beim surfen im Internet habe ich diesen tollen Laptop Halter entdeckt.
http://whudat.de/images/wooden_laptop_stand_01.jpg
http://vool.me/
Leider liegt der Kaufpreis bei 300€, deshalb entschied ich den Halter nachzubauen.
Bei dieser Gelegenheit habe ich beschlossen statt dem Kiefernholz lieber Multiplex (Birke) zu nehmen. 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PRR 250 ES  - Schleifroller (elektrisch)
  • Dekupiersäge
  • Oberfräse
  • Schwingschleifer
  • Bleistift
  • Schleifpapier
  • Schleifkorken
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Multiplex Birke 18mm (1,5m²)
  • 1 x Leim
  • 1 x Möbelwachs

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Herstellung der Schablone

Als erstes habe ich mir eine Schablone erstellt.
Da diese sehr genau sein sollte, habe ich Daheim am Laptop eine Fräs-Datei erstellt und anschließend in der Schule mit der CNC-Fräse ausgefräst (Bild 1 und 2).
Wer keine CNC-Fräse besitzt, kann die Schablone natürlich auch mit der Dekupiersäge herstellen!

2 6

Einzelteile herstellen

Insgesamt habe ich 22 Teile benötigt.
Dazu habe ich die Schablone mit einem Bleistift auf eine Multiplexplatte übertragen (Bild 1).
Als nächstes wurde die Form mit der Dekupiersäge grob vorgesägt (Bild 2).
Anschließend wurde jeder Rolling mit einem Bündigfräser bearbeitet (Bild 3).
Für diesen Schritt habe ich knapp 8 Stunden benötigt, unter anderem auch weil mein Fräser nur eine Länge (Schnittkante) von 12,5mm hat und ich somit mit zwei Durchgängen arbeiten musste.
 

3 6

Zusammenbauen

Um einen ersten Eindruck zu bekommen, wurden die Teile mit doppelseitigem Klebeband zusammen geklebt (Bild 1-6).
Letztendlich wurden alle Teile miteinander verleimt (Bild 7).
An dieser Stelle noch einen kleinen Tipp! Wer sich mühsames schleifen im Innenraum vermeiden möchte, sollte nach jedem geleimten Teil das Werkstück mit dem Bündigfräser bearbeiten. So wird nach dem Leimen das zweite Teil dem Ersten angepasst, das Dritte dem Zweiten und so weiter. Die Übergänge zwischen den Teilen werden so deutlich besser.
Ich hoffe ihr versteht was ich meine :D.

PS:Die zwei helleren Teile in der Mitte wurden vor dem Verleimen ausgetauscht. 

 

4 6

Verschleifen

Beim Verschleifen habe ich verschiedene Geräte verwendet.
Für die ebenen Flächen bzw. für die große Rundung an der Außenseite habe ich einen Schwingschleifer verwendet (Bild 1 und 2). Für die kleineren Rundungen kam der Schleifroller zum Einsatz (Bild 3). 
Beim Innenraum war dann Handarbeit angesagt. Es ist sehr mühsam, beachtet deshalb den Tipp im Schritt davor!
Das Schleifen hat einiges an Zeit gekostet aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Dabei habe ich mit einer 60er Körnung angefangen und mich Stück für Stück bis zu einer 240er Körnung hoch gearbeitet. 
 

5 6

Oberflächenbehandlung

Für die Oberflächenbehandlung habe ich Möbelwachs benutzt (Bild 1 und 2). 

6 6

Ergebnis

Man muss so ein Teil nicht unbedingt haben aber mir gefällt es :D
Natürlich ist der Halter auch anderweitig verwendbar. Darüber hinaus bietet sich der Innenraum dazu an die Tastaur, Maus, Kopfhörer und Co zu verstauen.
Die Maße sind übrigens 400x300x150

Viel Spaß beim nachbauen ;)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung