Der Steinbock als Fretwork mit Aufstellern

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Nachdem ich vor zwei Wochen meinem Nachbarn zum 70 Geburtstag einen Hirschen geschnitten habe und die ganze Familie auf Jagd geht, wurde ich vorgestern von meiner Nachbarin gefragt, ob ich für ihren Sohn der am 9.11. Geburtstag hat eine ähnliche Arbeit machen könnte.
Der Steinbock ist 170 mm breit und 160 mm hoch. Die Aufsteller sind 85 mm breit und 40 mm hoch.
Alles ist aus Buchenleimholz geschnitten und mit Leinöl behandelt. Die Vorlage stammt von Lora S. Irish.
Unter Arbeitsschritt 8 findet ihr eine Möglichkeit euren kleinen Holzreste in netten Baumschmuck zu verwandeln, man muß ja nicht immer alles in den Ofen stecken.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Bandschleifer
  • Schlagbohrmaschine
  • Feinschnittsäge
  • Bohrständer
  • 1,5 mm Bohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Leimholz | Buche (200 mm x 170 mm x18 mm)
  • 2 x Leimholz | Buche (100 mm x 45 mm x 18 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Aufkleben der Schablone auf das Holz

Die Schablone wird mit einem Klebestift auf das Werkstück geklebt.

2 8

Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte

Mit dem Bohrständer und einem 1,5 mm Bohrer werden die Löcher für die Innenschnitte gebohrt.

3 8

Schleifen der Rückseite

Nach dem Bohren schleife ich die Rückseite des Werkstückes, so liegt es sauber auf dem Sägetisch auf.

4 8

Ausschneiden der Innenschnitte

Anschließend wird das Sägeblatt in jedes gebohrte Loch eingeführt und die Kontur anhand der Schablone ausgeschnitten.
Die Reihenfolge der Bilder ist die Schnittreihenfolge die ich gewählt habe.

5 8

Ausschneiden der Außenkontur

Zum Schluß wird die Außenkontur geschnitten, wie immer in einem Zug von rechts nach links.

6 8

Schleifen des Steinbocks und der Aufsteller

Mit dem Bandschleifer habe ich die Papierschablone abgeschliffen.
Vorschliff 120 Körnung
Feinschliff 220 Körnung
An den Engstellen verwende ich zusammengerolltes Schleifpapier.

7 8

Ölen des Steinbocks

Den Steinbock und die Aufsteller habe ich in Leinöl getaucht und anschließend ca. 1 Stunde auf einem Haushaltstuch trocknen lassen.
Anschließend entferne ich überschüssiges Öl mit einem Leinenlappen und lasse das ganze nochmal 24 Stunden auf neuen Haushaltstüchern trocknen.
Am nächsten Tag wird dann poliert.

8 8

Resteverwertung mal anders

Da in meiner Werkstatt immer mal Holzreste übrig bleiben, aus denen ich kein Puzzle mehr machen kann, kam mir die Idee des Weihnachtsbaumschmuckes. Teilweise sind die Motive von Backförmchen oder von Window Colour. Die Holzkugeln sind 15 mm massiv Kiefer und die anderen aus 20 mm Kirsche massiv. Ich hoffe sie gefallen Euch


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung