der Nikolaus kommt ....."mit Schlitten und Pakerln zu den braven Leut"

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
der Nikolaus kommt
der Nikolaus mit seinem goldenen Buch
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Für die Heimwerker-Challenge November waren die Vorgaben, einen Bleistift und ein Bekleidungsstück oder ein Teil davon zu verwenden.

Da jetzt überall schon Nikoläuse in den Geschäften stehen, kam mir sofort die Idee "Bekleidungsstück": daraus nähe ich einen Nikolaussack. Damit der Nikolaussack nicht so alleine rum steht und vielleicht sogar noch umfällt, habe ich auch noch einen Nikolaus dazu gesägt. Aber als der fertig war, dachte ich, ein echter Nikolaus schleppt doch seinen Sack nicht selbst, also brauchte er auch noch einen Schlitten und ein Rentier, das den Schlitten zieht.
Und so ist dieses Projekt für die Challenge entstanden.
Viel Spaß beim Lesen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber,  Easy Drill
  • Dekupiersäge,  Multicut S2
  • Schleifpapier, Pinsel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Mehrschichtplatte (2x DIN A 4)
  • Sperrholz (3 mm + 4 mm dick)
  • Kordel gold dick
  • Farben | nach Belieben
  • Bleistift
  • Stoff | bei mir Rest von Rock
  • Tannenzapfen
  • Goldschnur dünn

Los geht's - Schritt für Schritt

1 12

das Nikolaussäckchen nähen

ein abgeschnittener Streifen eines Damenrockes
der Stoff wird versuchsweise als Säckchen abgesteckt - Größe testen
Säckchen nähen
Säckchen nähen
Säckchen nähen
Säckchen auf rechte Seite umdrehen
auf Säckchen mit Silberfarbe Sterne malen
auf Säckchen mit Goldfarbe Sterne malen

Um bei der Challenge teilnehmen zu können, sollte ein Bekleidungsstück oder ein Teil davon verarbeitet werden. Spontan fiel mir zu der Jahreszeit passend ein Nikolaussäckchen ein.

Ich kramte also in meiner Stoffrestekiste und fand einen breiten Streifen eines Rockes, bei dem ich mal die Länge gekürzt hatte.
Von diesem Streifen Stoff habe ich mir ein Säckchen abgesteckt, zugeschnitten und genäht. Aber für all die vielen Geschenke des Nikolauses brauchte ich doch noch einen zweiten Sack und so habe ich den auch noch genäht.
Da das Säckchen ja nur Dekozwecke erfüllen soll, habe ich auf ein inneres Versäumen der Nähte verzichtet.

Anschließend wurden mit Gold- und Silberfarbe Sterne auf beide Säckchen gemalt.

2 12

Säckchen alleine ist nicht so gut, es muß noch ein Nikolaus dazu

Holz zuschneiden
die Größe für den Nikolaus absägen

Als meine beiden Säckchen fertig waren, dachte ich mir, da würde noch gut ein kleiner Nikolaus dazu passen. Also habe ich mir eine Mehrschichtholzplatte besorgt und mir davon das passende Stück für einen kleinen Nikolaus abgesägt.

3 12

der Nikolaus

die Nikolausfigur auf das Holz zeichnen
die Figur aussägen
den Kopf aus dünnem Sperrholz noch einmal extra sägen
Arme aus dünnem Sperrholz extra sägen
Armgröße kontrollieren
Arme auf Figur zur Kontrolle
Kopf und Arme passen
die Sperrholzteile + Stern sind fertig

Den Nikolaus habe ich mir direkt auf das Holz aufgemalt. Bei solchen einfachen Motiven verzichte ich gerne auf die Papierkleberei, es geht einfach schneller, als wenn ich nach dem Sägen Tesa und Vorlage wieder abziehen muß.

Damit der Nikolaus etwas plastischer aussieht, habe ich zuerst die Figur aus dem ca 17mm dickem Holz ausgesägt. Dann habe ich Kopf und Arme noch einmal aus dünnem 3 mm dickem Sperrholz ausgesägt.
Dadurch, daß ich die Arme noch einmal extra gesägt habe, kann man die nachher, wenn alles fertig ist, bewegen.
Damit der Niko noch etwas hübscher aussehen soll, bekommt er noch einen kleinen Stern.

4 12

das Rentier - Zugtier

Rentier zeichnen
Rentier aussägen
Renntier gesägt
Niko und Rentier

So ein Nikolaus kann ja nicht die schweren Säcke voll Geschenken alleine schleppen. Also braucht er Unterstützung in Form von einem Rentiergespann.

Wieder habe ich aus der Mehrschichtplatte ein kleineres Stück heraus gesägt, mir darauf ein Rentier aufgezeichnet und dieses auch ausgesägt.

5 12

der Schlitten

der Schlitten
Schlitten aussägen
Löcher für Kufen bohren
Schlitten aussägen
Schlitten fertig ausgesägt
Rentier und Schlitten fertig
die drei Hauptfiguren sind fertig

Rentier und Nikolaus ohne Schlitten?

Nein, dass geht auf keinen Fall, es muß auch noch ein Schlitten gesägt werden. Aus der gleichen Mehrschichtplatte habe ich dann wieder ein Stück herausgesägt, mir einen Schlitten aufgemalt und auch diesen ausgesägt. Für die Kufen habe ich Löcher gebohrt und dann mit Innenschnitten die Form gesägt.

6 12

Nikolausgeschenke - der volle Sack

Holzreste
Holzreste
Rechtecke aufzeichnen
Rechtecke als Geschenke gesägt

Der Nikolaus braucht ja auch noch Geschenke für seinen Sack.

Dafür habe ich aus den Resten des bisher versägten Holzes und einigen anderen Resten lauter kleine Pakerl gesägt.

7 12

Anmalen aller Einzelteile

Nikofigur bemalt
bemalen
Geschenke - Pakerl anmalen
Geschenke bemalen
Rentier anmalen
Rentier anmalen
Schlitten anmalen
Schlitten anmalen

Mit Acrylfarbe habe ich die Nikolausfigur, den Elch, den Schlitten und die Geschenkpakete angemalt.

8 12

kleinere Ergänzungsarbeiten zusammengefaßt

goldene Kordel für Zügel
die fertigen Zügel
Tannenzapfen
mit weißer Farbe anmalen
Gesicht anleimen
Gesicht aufgedoppelt
doppelt

Zügel:

Für das Gespann benötige ich Zügel. Aus einer Goldkordel habe ich für das Gespann die Zügel zurecht geschnitten.

Dekoration des Hintergrundes:
Kleine Tannenzapfen habe ich an den Spitzen weiß angemalt und auf kleine gesägte Sterne geklebt.

Nikolausgesicht:
Nikolausgesicht auf den gesägten Körper aufdoppeln wegen plastischer Wirkung

9 12

das goldene Buch und der goldene Notizstift

Bleistift kurz abgesägt
Bleistift blaue Farbe abschleifen
Bleistift jetzt Holz natur
Bleistift wird gold angemalt
Kalenderblätter in Streifen geschnitten
Streifen auf Buchgröße geschnitten und geknickt
Streifen geheftet und Deckblatt gold angemalt
mit dicker Nadel Loch für Goldband stechen
Goldband durchfädeln und Buch beschriften

Wie jedes Kind ganz genau weiß, bekommen nur die braven Kinder Geschenke vom Nikolaus.

Um zu wissen, ob ein Kind brav war, macht sich der Nikolaus während des Jahres mit seinem goldenen Bleistift Notizen in seinem goldenen Buch. Vor Weihnachten liest er in seinem goldenen Buch nach, was er sich alles notiert hat und verteilt dementsprechend seine Geschenke.
Also braucht mein Nikolaus noch einen goldenen Notizstift um sich Notizen zu machen und ein goldenes Buch um diese einzutragen.
Für den goldenen Notizstift habe ich einen Bleistift kurz abgesägt, die Spitze abgeschliffen und dann mit Goldfarbe angemalt.
Der fertige goldene Notizstift bekommt am unteren Ende eine mit dem Messer geschnittene Kerbe, in die die goldene Kordel gelegt wird, mit der der Nikolaus den Stift hält.

Für das goldenen Buch habe ich aus weißem Papier kleine Seiten ausgeschnitten und mit der Heftmaschine geheftet. Außen herum habe ich dann das Deckblatt gold angemalt. Anschließend wird durch das Buch ein Loch für die goldene Kordel gebohrt damit der Nikolaus später das Buch gut halten kann.

10 12

bewegliche Arme

die gekürzten Stifte
Stifte auf Oberkörper
die Arme bewegen sich
beweglich

Damit der Nikolaus auch wirklich in sein Buch schreiben kann, muß er seine Arme bewegen können. Daher habe ich die Arme ja nochmals aus dem dünneren Sperrholz ausgesägt.

Die ausgesägten Arme werden nun mit kleinen kurzen Stiften am Körper befestigt. Hierfür habe ich kleine Nägel gekürzt und vorsichtig in den Oberkörper geklopft.

11 12

Fertigstellung

Pakerl verschnüren
Bart versetzen

Kleine Restarbeiten werden noch gemacht, die Nikolaussäckchen werden mit einem Teil der Geschenkpakerln gefüllt und oben mit einer goldenen Kordel verschlossen.

De Stifte werden noch übermalt.
Kleine Malerarbeiten werden noch gemacht, der Schnurrbart wird noch weiß angemalt und eigentlich wäre ich fertig.

Aber irgendwie sieht mein Nikolaus komisch aus: ???

haha, ich habe den Schnurrbart statt unter die Nase unter den Mund geklebt, das kommt davon, wenn man sich beeilen möchte.
Das muß natürlich korrigiert werden - so sieht das jetzt schon besser aus - und somit bin ich dann auch fertig.

12 12

Nikolausabend

....und wenn Ihr alle brav ward, dann steht sicherlich ein positiver Eintrag über Euch im goldenen Buch meines Nikolaus und er kommt mit seinem Schlitten auch zu Euch und bringt ein Pakerl.


Ich hoffe, Ihr hattet Spaß beim Lesen meines Nikolausprojektes.

Ich danke Euch für das Interesse an meinem Projekt und das Lesen der Bauanleitung.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung