Deckenleuchte Wohnzimmer aus unbesäumten Fichtenbrettern

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Direkte und indirekte Beleuchtung
Nur indirekte Beleuchtung
Nur direkte Beleuchtung
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    150 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Die Totalrenovation unseres Wohnzimmers stand an. Neuer Boden, neue Decke, neue Wände. Und eben auch neues Licht....


Es wäre so einfach gewesen. In das Möbelhaus mit vier Buchstaben und ein oder zwei Lampen kaufen, aber nein, was Schönes soll es sein. Mit Holz. Und meine Frau wollte auch noch, dass man indirekte und direkte Beleuchtung einzel schalten kann. Wieso suche ich mir nur immer die aufwendigsten Projekte aus....

Vier Bretter sollen es sein, haben wir entschieden.... Diese Anleitung beschreibt den Bau eines Brettes.

ACHTUNG: Die hier beschriebene Spots benötigen 220 Volt. Die Arbeit mit 220 Volt kann gefährlich sein. Rechtliche Grundlagen für die Arbeit mit 220 Volt sind von Land zu Land verschieden. Bitte sprecht vor dem Beginn mit dem örtlichen Elektriker ob man das auch so bauen darf.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Brett unbesäumt | Fichte (40-50cm x 4 Meter)
  • 1 x 2 Kanal Funkschalter | Eltako (45x45 mm)
  • 5 x Spots | LED (75 mm)
  • 10 x Indirekte Leuchten | LED (15x90mm)
  • 16 x Rundhaken | Metall (45mm)
  • 8 x Ketten | Stahl (5 Glieder)
  • div x Kabel | für 220 Volt (1,5 mm Querschnitt)
  • div x Kabel | für 12 Volt (0.5 mm Querschnitt)
  • div x Lüsterklemmen | Schwarz (mind. 1.5 mm Querschnitt)
  • div x Kabelendhülsen | vergoldet (für 0.5 mm Querschnitt)
  • 1 x Lampenbaldachin | weiss (120 mm Durchmesser)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 12

Funkschalter einbauen

2 Kanal Funkschalter

Da meine Frau die wirre Idee hatte, das indirekte und direkte Beleuchtung separat geschaltet werden kann und ich die Idee sogar gut fand, unser Altbau aber nicht über die erforderlichen Kabelkanäle verfügte, musste ich erst 2 Kanal Funkschalter in die Decke bauen um später die einzelnen Lichter schalten zu können.

2 12

Bretter hobeln

Brett gesamt
Breite variabel zwischen 30 und 60 cm
Nach dem Hobel ist das Brett ca. 25 mm dick

Ich habe bei der Sägerei um die Ecke vier unbesäumte Bretter gekauft. Diese waren draussen gelagert, also entsprechend grau. Ich habe gedacht, dass ich das mit dem Handhobel im Nu weg habe. Falsch gedacht... Einen ganzen Sonntag habe ich an den Brettern gehobelt bis ich vier einigermassen anständig aussehende Brettern gehabt habe.

3 12

Brett schleifen

Brett auf beiden Seiten schleifen. Ich hoffe, dass so später der Staub auf der Oberseite der Bretter einfacher zu entfernen ist.


Körnung 40, 80 und 120

4 12

Einzeichnen

Auf der Oberseite werden alle Löcher, Vertiefungen und spätere Kabelkanäle eingezeichnet

Auf der Oberseite des Brettes werden alle Löcher, Vertiefungen und spätere Kabelkanäle eingezeichnet.

5 12

Löcher für Spots

Mit Stichsäge geschnitten
Spot Rückseite
Spot Vorderseite

Die direkte Beleuchtung erfolgt mittels Spots. Dafür müssen 75mm grosse Löcher ins Brett geschnitten werden.

6 12

Vertiefungen und Kabelkanäle

Indirektes LED Licht
Switching Power Supply
Oberfräse
Ausfräsungen für Power Supply und Kabel

Für die indirekten LED Lichter, das Power Supply und die Kabelkanäle werden mit der Oberfräse entsprechende Vertiefungen gefräst.

7 12

Nochmals schleifen

Nach der Arbeit mit der Oberfräse nochmals die Oberseite des Brettes schleifen um die Markierungen und die Späne wegzubekommen.

8 12

Kabel und indirekte Beleuchtung montieren

Montage der indirekten LED Beleuchtung
Kabel für die 220 Volt der Spots
Anschluss des Power Supplys sowie der Stromzuleitung
Lötkolben für die Arbeit am 12 Volt für die indirekte Beleuchtung
Indirekte LED Beleuchtung mit Lötverbindungen verbinden
Schrumpfschlauch drüber
Heissleim hält die Kabel wo sie hingehören

9 12

Spots anschliessen

Spot einbauen
Aderendhülsen montieren
An die 220 Volt Leitung anschliessen. Möglichst noch ohne Spannung auf der Leitung.

Die Spots für die direkte Beleuchtung werden nun montiert und angeschlossen.

10 12

Aufhängung vorbereiten

Schnüre für die Positionierung der Bohrlöcher
Über die gesamte Länge der Decke
Haken einschrauben und Ketten aufhängen

Für die Befestigung an der Decke habe ich acht Haken (4x2) auf die gesamte Länge des Brettes verteilt. Die entsprechenden Gegenhaken werden nun in die Decke montiert und die Ketten eingehängt.

11 12

Aufhängen und anschliessen

Montage an der Decke

ACHTUNG: Sicherung für die Stromzufuhr ausschalten. 


Das Brett wird nun aufgehängt und die 220 Volt an die entsprechenden Anschlüsse an die Decke angeschlossen. Dafür, dass das am Schluss sauber aussieht, verwende ich einen flachen Lampenbaldachin über der Anschlussdose.

12 12

Anschalten und geniessen

Strom wieder anschalten und testen.


Wie ihr seht, sind nun schon zwei Bretter montiert. Immerhin schon die Hälfte des gesamten Wohnzimmers. An Weihnachten bin ich sicher fertig!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.