Deckenhalterung Bügel

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Heute möchte ich Euch ein sehr unspektakuläres, aber hilfreiches Projekt vorstellen.

Da es im Winter immer sehr lange gedauert hat bis unsere Wäsche im Keller getrocknet ist, habe ich mir überlegt, dass man Sie doch am besten im HWR (Hauswirtschaftsraum) aufhängen könnte. Durch den Betrieb des Trockners, sowie der Nähe zu unserem 800l Warmwasserspeicher, der auch durch den Kamin  erhitzt wird, ist es in diesem Raum deutlich wärmer als in den anderen Kellerräumen. Außerdem ist natürlich die unmittelbare Nähe zur Waschmaschine sinnvoll. So kann die Wäsche, die nicht in den Trockner darf, schnell aufgehängt werden.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Bohrhammer
  • Akku-Schrauber
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Metallrohr (12x2500 mm)
  • 3 x Rohrschellen | mit Gummieinlage
  • 3 x Gewindedübel (M10)
  • 3 x Maschinenschrauben (M10)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Anzeichnen und Löcher bohren

Je nach Platzangebot kann das natürlich individuell gestaltet werden.

Ich habe auf eine Länge von 2500mm 3 Löcher gebohrt. da es sich um eine Stahlbetondecke handelt, war ein Bohrhammer unabdingbar.

2 2

Rohrschellen anbringen und das Rohr einsetzen

Dübel rein, Rohrschellen anschrauben, Rohr einsetzen und festziehen. Fertig!

Natürlich muss trotzdem auf ausreichende Belüftung geachtet werden, ansonsten kann es durch die Feuchtigkeit zu Schimmelbildung kommen. Das es bei uns aber schnell warm wird, reicht tägliches Stosslüften aus.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.