Bohr und Fräsvorrichtung für lange Teile

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Die besten Sachen entstehen oft durch Zufall. Als an unsere Kopierfräse ein Brett stand kam mir die Idee eine Vorrichtung an zu bauen die es möglich macht an Teile senkrecht zu spannen.und zu bearbeiten . So ist es jetzt möglich Teile bis 120 cm Höhe zu bearbeiten . 
Die Vorrichtung wurde aus an die Stützbeine an genietet und geschraubt. Sie besteht aus Aluprofil und Winkeleisen. Verschiebbarer Anschlag sorgt dabei das die Teile senkrecht stehen. Zum spannen diente ein Schnellspanner der je nach Holzbreite verschiebbar ist, außerdem können Schraubzwingen eingehängt werden.
Es kann nur eine Anregung sein, die Vorrichtung ist sehr Zweck gebunden. 

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Funktion

Das Teil wird an den Anschlag geschoben und mit den Spanner gehalten. nun können Bohr und Fräsarbeiten an Teilen bis 120 cm ausgeführt werden. Zum zusätzlichen Spannen können Schraubzwingen genutzt werden, die an den Aluschienen eingehängt werden können. 

2 3

Bauarbeiten

das bauen ging schneller, als ich an die Bilder dachte, darum nur ein paar Eindrücke. 
Da wir an unseren Maschinenbock nicht mehr schweißen wollten , wurde genietet. 
Auch wir machen Fehler und das öfter, darum haben wir schon Übung  in Löcher zu schweißen. 
auf den letzten Bild sieht man den an geschraubten Rahmen

3 3

Anschlag und Spanner

Anschlag und Spanner Halterung bestehen aus Alu U  Profil, da man sie beim anziehen zusammendrückt habe ich Büchsen aus 16 mm Rundeisen gedreht.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.