Boden Deckel Verschalung Carport

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    600 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

An meiner Werkstatt hatte ich vor kurzem einen Carport angebaut. Nun folgte die Verschalung.

Ich habe mich für eine Boden Deckel Verschalung entschieden. Das Holz ist aus Douglasie, gehobelt, oben abgekantet und 15 cm breit, 2,2cm Stark. Die Länge aller Bretter wurde beim Sägewerk auf 3 Meter geschnitten.
Douglasie deshalb, weil ich nicht streichen wollte und die Tür meiner Werkstatt ebenfalls aus Douglasie ist.
Normalerweise sind die Kosten hierfür bei ca. 400 Euro. Allerdings muss man zur Zeit 1/3 Aufpreis rechnen...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 60 x Bretter | Douglasie (15x300x2,1)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 14

Aufbau

Ich besitze eine Kapp und Gehrungssäge mit Ständer. Der Ständer hat links und rechts Rollen und kann ca. 5 Meter lange Hölzer tragen.

Eigentlich das wichtigste Werkzeug dabei.

2 14

Berechnung Boden Deckel Schalung

Wie der Name sagt, ist der Boden das untere Brett, der Deckel das obere. Das obere Brett, also der Deckel, liegt jeweils 2 cm an jeder Seite des Bodenbrettes auf.

Ich habe mich für 15 cm breite Bretter entschieden.

Eine Seite des Carports hatte 486cm Länge. Um die Menge an Brettern für den Boden herauszufinden wird nun 2x15cm (2 Bodenbretter) -4cm (je 2cm links und rechts)= 26cm, also 486/26 gerechnet, das ergibt 18,69. Ich brauchte also 19 Bodenbretter.
Bei der Anzahl der Deckelbretter rechne ich rechts ein Brett weniger, da ich mit einem Bodenbrett anfange, also 18 Bretter. Insgesamt benötige ich für die eine Seite 19+18= 37 Bretter.

Hier noch einmal übersichtlich:
Bodenbretter
Länge der Fläche= 486
Breite 2er Bretter - 4cm= 26
ergibt= 18,69
aufgerundet= 19

Deckelbretter
18

3 14

erstes Brett

Rechts habe ich das erste Brett mit Zwingen erst einmal in Waage ausgerichtet. Das nächste Bodenbrett wird 11cm weiter (15 minus 4cm) festgenagelt, und so weiter.

Die Bretter unter einem Sparren müssen natürlich zurechtgeschnitten werden.

4 14

herstellen von Lehren für gleiche Abstände

Damit es auch optisch ein gleichmäßiges Bild ergibt, habe ich entsprechende Lehren hergestellt.

Zum einen um nicht immer nachmessen zu müssen, drei 11 cm Klötze, die zwischen den Brettern geklemmt werden.
Zum anderen eine Lehre um gleichmäßige Abstände der Nägel zu erreichen. Der Nagler muss nun nur noch unter dem Strich angesetzt werden.

Man kann natürlich auch drauf rum schießen, geht auch. Aber eben bei mir nicht....

5 14

Richtschnur für den gleichmäßigen Abstand unten

Damit die Bretter unten alle gleich ausgerichtet sind, habe ich eine Richtschur gespannt. So kann ich oben, zwischen den Sparren, ein wenig variieren, unten aber sieht es gleich aus.

6 14

das Nageln

Natürlich kann auch geschraubt werden.

Allerdings kann es zu Scherkräften kommen, die die Nägel brechen könnten. Zur Erklärung, Scherkräfte treten auf, wenn sich die oberen Bretter verschieben, die unteren aber nicht, also seitliche Bewegungen auftreten, zum Beispiel bei Sturm oder seitlichem Druck.
Nägel macht diese Scherbewegung nicht soviel aus, sie sind in dieser Hinsicht flexibler.
In der Nagelpistole waren Kroppnägel mit geradem Schaft. Der Vorteil ist, durch die Rillen werden die Bretter fest angezogen, der glatte Schaft oben am Nagel unterstützt das indem das ober Brett besser angedrückt werden kann und die Rillen sozusagen nicht im Wege sind.
Unbedingt zu beachten ist, beim Nageln nicht in das untere Brett (in die 2cm) zu nageln! Unweigerlich würden die 2 cm reißen.
Also, egal wer etwas anderes behauptet (bei mir war es ein Zimmerer!), das obere Brett darf nicht in das untere Brett geschraubt oder genagelt werden.
Damit sich das Brett nicht verbiegen kann, müssen zwei Nägel je Brett soweit wie möglich außen angebracht werden, aber nicht in das untere Brett nageln.
Auch ist darauf zu achten, die rechte Seite des Brettes richtig herum anzubringen. Die rechte Seite ist die Seite, die zum Bauminneren gewachsen ist. Das erkennt man an der Stirnseite des Brettes.
Die Bretter sollten immer mit der rechten Seite nach außen verbunden werden, da sich bei Feuchtigkeit eine Wölbung bilden kann, die aber ein abtrocknen der Feuchtigkeit unterstützt.

7 14

Anbringen der Bodenschalung und Tropfkante

Die Bodenbretter dauern länger als die Deckelschalung. Zumindest dann, wenn genau gearbeitet wird.

Die Länge des Brettes wird zugeschnitten, anschließend eine Tropfkante unten am Brett gesägt.
Mit der Kappsäge wird ein Winkel, ich hatte 45 Grad, eingestellt und das Brett entsprechend unten geschnitten. Hilfreich ist ein Laser dabei.
Die längere Kante muss außen sein!

8 14

Dachschräge

Mein Dach hat eine 6 Grad Neigung. Diese habe ich an der Kappsäge eingestellt und oben abgeschnitten.

9 14

Lehren für die Deckelschalung

Hierfür habe ich zwei gebastelt. Sie sind so eingestellt, dass die Deckelschalung 2cm auf dem Bodenbrett liegen.

Oben und unten mit zwingen angebracht, muss der Deckel nur noch angehalten, unten ausgerichtet und vernagelt werden.

10 14

Fensterausparungen

Um Bretter zu sparen habe ich die Abstände gemessen und angebracht. Besser, als ganze Bretter anzubringen und später mit einer Stichsäge auszusägen.

11 14

fertig

12 14

Fenster einbauen

Ich hatte ein Fenster kostenlos bekommen...dreifachverglast...für einen Carport...naja, es soll halt ein bisschen Licht rein scheinen.

Leider ist das Fenster mittig zu öffnen...aber es geht mir halt nur um Lichteinfall. Es soll nicht geöffnet werden.

13 14

Fensterbank und Verkleidung

Je eine Leiste links und rechts. Die Fensterbank ist abgeschrägt, damit das Wasser vom Fenster weglaufen kann. Unten noch eine Tropfkante angebracht.

14 14

i Tüpfelchen

Meine Frau hat sich ein Gewächshaus gewünscht.

Damit das Holz nicht schwitzt sind die Abstände so gewählt, das alles hinterlüftet wird.
Wärme ist dennoch reichlich vorhanden.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung