Blumenvasen Skulptur

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    40 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

Meine beiden Enkelkinder waren wieder mal ein paar Tage bei uns zu Besuch. Sie sind sehr wissbegierig und wollen ständig irgendwas basteln oder malen. Ich hatte dann die Idee mit beiden erstmalig was mit Holz zu bauen. Sie waren sehr begeistert von dieser Idee und haben dann zu meinem Erstaunen die ganze Zeit mit gebastelt, Holz bemalt, geschliffen und verleimt. War richtig stolz auf die beiden.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Platte Massivholz Mahagoni
  • 1 x Platte Massivholz Esche oder Linde
  • 1 x Holzleim
  • 3 x Acrylfarbe auf Wasserbasis, gelb, blau, grün und weis (zum Aufhellen)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Ausschneiden der Vorlage, aufkleben auf die Holzplatten und Aussägen

Alle Teile der Vorlage entsprechend sägen
Am Ende waren es dann 32 Teile, welche wir verarbeiten mussten

Die Vorlage durften sich meine beiden Mädels aussuchen. Hat zwar etwas gedauert bis sich beide einig waren, aber dann ging es los. Ich habe die Vorlage auf selbstklebendes Vorlagenpapier kopiert und jetzt konnten die Mädels alle einzelnen Teile mit der Schere ausschneiden, um sie dann einigermaßen effizient auf die Holzplatten zu kleben.
Als wir dann alles so weit hatten durften die Mädels mal mit der Dekupiersäge arbeiten. Aber nach einem gesägten Teil überließen sie dann doch lieber mir den Rest zum Sägen. Irgendwie war die ihnen die Dekupiersäge nicht geheuer. Insgesamt hatten wir dann 32 Teile zu verarbeiten.

2 4

Schleifen und bemalen

Um die kleinen Teile beim Schleifen besser halten zu können, nahm ich eine Flachzange und Klebeband...
... umwickelte die Zange mit dem Klebeband und...
... das Holz war beim Zudrücken geschützt
Schleifring und Bohrmaschine haben die Mädels ebenfalls begeistert
Dann das bemalen mit...
... viel Farbe.
Wir haben dann wieder etwas Farbe von den Hölzern abgeschliffen...
... bis es einigermaßen ausschaute.
Nur bei den grünen Blättern haben wir die Farbe gelassen. Die Mädels meinten, dass es hier besser ausschaut und die Farbe den Aderverlauf des Blattes darstellt.

Jetzt mussten alle gesägten Teile an den Kanten geschliffen werden. Das hat den Mädels viel Spaß gemacht und sie haben wirklich ordentlich mit Begeisterung die Arbeit durchgeführt. Und mit dem Bemalen waren sie mit der Farbe so großzügig, dass wir nochmal schleifen mussten, um wieder Farbe abzutragen.

3 4

Zusammenbauen der ganzen Einzelteile

Dieser Schritt war der schwierigste Part. Eine fisselige Angelegenheit war das schon und dann immer das Warten bis der Leim trocken war. Aber ich hatte einen schnelltrocknenden Holzleim genommen. Hier gab es auch immer wieder Rückschläge, weil irgend ein Teil wieder wegbrach. Doch die Mädels behielten die Nerven und gaben nicht auf. Natürlich hat der Opa ihnen immer wieder geholfen.

4 4

Das nicht bemalte Holz mit Holzöl einlassen

Zum Schluss musste nur noch das nicht bemalte Holz mit Holzöl eingelassen werden. So kommt die Struktur viel besser zu Geltung und hebt sich von der bunten Farbe noch extra ab.

Uns hat die Zeit mit der Bastelei viel Spaß gemacht und bei dem Mistwetter hatten wir eine sinnvolle Aufgabe. Ich war sehr überrascht, dass es den Mädels mit so viel Interesse an den Arbeiten bis zum Ende gefallen hat.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung