Bildschirmerhöhung aus Classic-Sys und Birke Mehrschichtplatte

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Ich hatte folgendes Problem und zwar stand mein Bildschirm bis jetzt am Tisch und das war für längere Arbeiten davor z.b.: AutoCad oder im Internet surfen nicht gerade angenehm.


Den Bildschirm auf eine Schuhschachtel zu stellen war zwar eine brauchbare Lösung aber dauerhaft nicht gerade gut und vorallem schön.

Da kam mir die Idee den einzige Classic Systainer den ich hab als Erhöhung zu nutzen und damit es schöner aussieht noch eine Birke Mehrschichtplatte darauf zu montieren.

Davor hab ich bei Amazon noch geschaut was so Bildschirmerhöhungen aus Massivholz oder zumindest aus Dekorspanplatten so kosten und da hat es mich fast umgehauen und da war mir klar der alte Systainer und die Platte müssen dran glauben und für das Projekt herhalten.

Die Kosten hab ich mit 0€ geschätzt da alles an Material vorhanden war.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Platte | Birke Mehrschicht (700x500x23mm)
  • 5 x Panheadschrauben | Edelstahl (4x20)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Platte zurecht schneiden und formatieren

Da die Platte größer ist als der Systainer muss diese zuerst mal auf ein grobes Maß geschnitten werden. Als nächstes kann man die 3 Kanten die sichtbar auf Gehrung (45°) schneiden und somit gleich aufs gewünschte Maß formatieren.

2 5

Schleifen und Kanten brechen

Nach den formatieren muss die Oberfläche geschliffen werden und die Kanten gebrochen werden.


Die Oberfläche kann man entweder händisch mit einen Schleifklotz und einen feinen Schleifpapier machen (K150) oder Rutscher und feinen Schleifpapier (K150) oder in dem Fall mit einer Langbandschleifmaschine (K150)

Kanten brechen mit feinen Schleifpapier und Schleifklotz

3 5

Oberfläche einölen und Kanten ölen

Wenn alles passt kann man die Oberfläche einölen oder auch lackieren oder wachsen. 


In dem Fall hab sie mit Adler Legno Hartwachsöl einmal eingelassen.

Man kann auch einen Zwischenschliff mit 240er oder 300er machen und nochmals einlassen aber da nur ein Bildschirml drauf steht ist die Beanspruchung der Oberfläche nicht so hoch da reicht einmal einlassen.

4 5

Platte mit den Systainer verbinden

Systainer aufmachen und verkehrt auf die umgedrehte Platte legen und ausrichten.


5 Löcher mit 3,5mm vorbohren und Schrauben eindrehen.

fertig

5 5

Fertig

Bildschirm rauf und fertig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung