Beleuchtung für die Werkstatt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Es war dringend notwendig, eine bessere Beleuchtung in der Werkstatt zu montieren. Eine LED-Birne mit 14W war etwas zu wenig, um arbeiten zu können. Ich konnte die LED-Lichtleisten von der Firma mitnehmen, da sie entsorgt werden sollten. Hätte ich die Lichtleisten nicht erhalten, würde es für eine neue Beleuchtung noch länger dauern. Die Lichtleisten sollen angeblich 150€ pro Meter kosten, allerdings wären noch Montageschienen enthalten, die ich nicht habe. Ich habe 6,3m (Sieben Stücke, in drei verschiedenen Längen) von den LED-Leisten, was einem Preis von fast 945€ entspricht. Ich hoffe, sie halten auch entsprechend lange.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Montage der Unterkonstruktion.

Für zwei 240cm Kastenbreite werden 10St Holzleisten zugeschnitten, die dann auf den Kasten geschraubt werden. Dann werden weitere Leisten von vorne montiert und das Laminat wird mit Montagekleber befestigt. Aufgrund der Halterung der LED-Leisten ist es wichtig, dass die Seite mit der weggeschnittenen Feder in Richtung der LED-Leisten schaut. Anschließend werden die schmalen Leisten an die Rahmenkonstruktion befestigt und die Halter der LED-Leisten fungieren gleichzeitig als Abstandshalter.

2 5

Montage der Lichtleisten

Am Anfang wollte ich die Halter aus Holzleisten selbst bauen, aber das hat nicht funktioniert, deshalb wurden sie im 3D-Drucker konstruiert, das Ausdrucken hat fast 22 Stunden gedauert. Bei der Prüfung der LED-Leisten habe ich offenbar übersehen, dass das Licht einen geringen warmweißen Farbton hat, mit dem ich jetzt leben muss. Die LED-Leiste wird montiert und angeschlossen, die Länge von 240cm passt genau zur Breite der Kästen, die auch 240cm breit sind.

3 5

Beleuchtung an der Fensterfront

Jetzt wird die gleiche Konstruktion an der Fensterseite montiert, die ich zweimal von der Decke abgehängt habe. Die letzte LED-Leiste wird montiert und angeschlossen, die jedoch nur eine Länge von 150 cm hat.

4 5

Die restlichen Öffnungen schließen

Jetzt werden seitlich bei den Kästen noch die Öffnungen mit Laminat-Reststücken geschlossen. Im Anschluss daran wird ein schmaler Laminatstreifen zugeschnitten, um die restliche Öffnung der LED-Leisten zu verschließen. Die schmalen Leisten werden mit Holzleisten an der Rückseite von oben eingelegt. Jetzt wird eine Laminat-Platte in der Mitte auseinander gesägt und dann von vorn an die Rahmenkonstruktion angeschraubt. Es ist auch darauf zu achten, dass die Feder nicht an der Unterseite ist, sonst wird der Streifen schief. Die Fensterseite bleibt in der Mitte offen für das nächste Projekt.

5 5

Erklärung

Warum die Federseite nicht geeignet ist, um das Laminat anzuschrauben oder für den LED-Leisten-Halter zu verwenden.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung