Beistelltisch für die Gartenliege

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Ich hatte von einem anderem Projekt noch Reste an Terrassendielen. Da kam mir die Idee aus diesen einen kleinen Beistelltisch für meine Gartenliegen zu machen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Der Aufbau

Leider habe ich nicht von allen Schritten Fotos, da ich mehr experimentiert habe als zu wissen was ich tue ^^.

Zuerst habe ich die Reste miteinander verleimt und anschließend mit der TKS in Form gebracht. Jedoch gefiel mir das so noch nicht wirklich. Um es etwas "aufzuhübschen" habe ich aus Kanthölzer (4x4) einen Rahmen gemacht. Gleich mal vorweg, ich wollte hauptsächlich die Verwendung des Undercover Jig "üben" deshalb sind alle Verbindungen in dieser Form ausgeführt.
 
Das Gestell selbst ist aus 2x4 Kanthölzer und wieder mit Sacklochbohrungen verbunden worden. Die Maße ergaben sich aus der Höhe der Gartenliegen und dem Innenmaß des Rahmens der Tischplatte.

Eigentlich sollte es noch in der selben Farbe lasiert werden wie die Gartenliege, der Punkt steht aber noch aus.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung