Baustrahler mal anders

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Die fertigen Baustrahler
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Als ich mich letztes Jahr beim Außmessen in einer dunklen Ecke wieder einmal geärgert habe, dass mir eine gescheite Baustellenbeleuchtung fehlt, hab ich kurz die Restekisten durchgrast und folgendes ist dabei raus gekommen...:
Ein Paar Lampenfassungen, Dachlattenreste, 2 Netzkabel und 2 Kunststoffboxen und fertig waren meine neuen Baustrahler.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • säge
  • Schraubenzieher
  • Aderendhülsenzange
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Dachlatte | Holz (24x48x100)
  • 1 x Kunststoffbox | Kunststoff
  • 1 x Anschraubbare Lampenfassungen (E27)
  • 1 x Netzleitung mit Stecker (2x0,75mm²)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Lampenhalterung bauen

Dachlatten zusägen
Lattenrest als Abstandshalter
Durch den Boden verschrauben
Befestigungswinkel der Fassung

Zunächst werden vom Dachlattenrest 2 Stücke von etwas 100mm Länge abgesägt und je eins wird etwas vor der Rückwand am Boden der Box verschraubt. Als Abstandshalter habe ich einfach einen Dachlattenrest genommen.

Auf das Lattenstück wird dann der Befestigungswinkel der Lampenfassung geschraubt.

2 5

Verdrahtung

Aufgefädelt und angeklemmt

Auch wenn es nur um Lampenfassungen geht, eines vorweg:
Achtung Netzspannung! Lebensgefahr!
Wer nicht sicher weiß was er tut, sollte die Finger davon lassen.

In aller Kürze:

  • Netzleitung ca. 3-4cm abmanteln
  • Adern ca. 1cm abisolieren
  • Endhülsen aufpressen
  • alle Teile entsprechend auf die Leitung fädeln
  • Adern anklemmen und
  • Fassung zusammenschrauben

Mit der weißen Schraube, welche als erstes aufgefädelt wird, wird die Fassung am Befestigungswinkel angeschraubt.

3 5

Fertig

Die fertigen Baustrahler
Und Licht machen sie auch
Je nach Belichtungseinstellungen der Kamera
Kommt es auf den Fotos unterschiedlich rüber

Das Ganze habe ich 2mal gemacht, 2 15W Energiesparlampen lagen auch noch rum und werden nicht zu heiß und nun hab ich 2 Baustrahler aus Resten.

4 5

Erweiterung

Die Bohrer
Die Löcher
Die Stativplatte angebracht
Die fertige Stativleuchte
...leuchtet...

Nach ein paar Tagen und den ersten Einsätzen waren mir die Aufstellungsmöglichkeiten der Boxen zu eingeschränkt. Da muss noch was getan werden.
Also schnell zwei Löcher in die Rückwand gebohrt, eins mit 5,5mm eins mit 3,5mm, den Abstand kann ich nicht mehr sagen, und man hat zwei flexible Stativleuchten.
Die Platte von einem Videostativ lässt sich mit ihrem 1/4"-Gewinde an den Strahlern befestigen.

5 5

Noch mehr Flexibilität

Mit Quigo-Klemme
Beide im Einsatz

Die Klemme vom Quigo lässt sich auch an der 5,5mm Bohrung anschrauben und damit kann man die Strahler an weiteren Positionen festklemmen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung