Austausch von Stufenmatten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Holztreppe mit ca. 6 Jahre alten Stufenmatten. Diese zu entfernen stelllte sich als etwas zeitaufwendiger dar als erwartet. Die alten Stufematten waren nicht verschraubt, sondern mit Klebestreifen und einen Kleber befestigt.
Zuerst wurde versucht die Matten einfach zu lösen, was im hinteren Bereich klappte, im  vordere  Bereich ( dort mit Kleberbefestigt )aber nicht ohne Hilfmittel funktionierte. Zuerst versuchte ich mit einem  Spachtel diese von der Treppenstufe zu lösen, mit mäßigem Erfolg.
Versuch 2  mit der Heißluft- Pistole. Dazu wurde die Matte nach vorn gebogen und der Kleber erwärmt. Nach ca. 1min ließ dieser sich  von der Treppe ab und die Stufenmatte lies sich vollständig lösen.
Die Reste vom Klebeband und Kleber auf der Treppe reinigte ich mit Terpentinersatz.( Achtung Geruchsbelästigung). Im Anschluss Treppe mit Wasser und einen Schuß Spülmittel reinigen und abtrocknen lassen. Nach etwa 2 h wurden die neuen Stufenmatten aufgebracht. Diese sind nur noch mit Klebestreifen auf der Treppe zu befestigen und zuvor auszurichten.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 15 x Stufenmatten (je nach Bedarf/ Angebot)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Austausch von Stufenmatten

1. Entfernung der alten Stufenmatten mit Hilfe eines Spachtels, vorsichtig, damit das Holz der Treppe nicht beschädigt wird ( Plastespachtel). Sollten die auch im vordern Bereich der Treppe verklebt sein, so versucht man es mit einer Heißluftpistole. Stufenmatte nach vorn biegen und Kleber erwärmen. Dieser ließ sich nach kuzer Zeit von der Stufe ablösen und die 1 Matte konnte entfernt werden. Dieses Prozedere wurde an den anderen 13 Stufen wiederholt.
2. Die Reste des Klebebandes wie auch des Kleisters auf der Treppe wurden mit einen Putzlappen und Terpentinersatz gereinigt( Geruchsbelästigung-Lüften). Im Anschluß feucht abgewischt und abtrocknen lassen. 2 h abtrocknen lassen.
3.Länge der Treppenstufe abnehmen( vom Geländer bis zum Ende der Stufe),Länge der Stufenmatte abnehmen, die Differenz durch 2 teilen diesen Betrag vom /am  Geländerbereich abmessen und die erste Stufenmatte in diesen ansetzen.
z. B. Treppenstufe  80 cm lang/ Stufenmatte 60 cm/ 80cm-60cm= 20 cm : 2= 10 cm Ist der Abstand vom Treppengeländer zur ersten Stufenmatte.Bei Treppen welche nicht gewendelt sind, sondern gerade verlaufen,spannt man  an der oberen und unteren Stufe  eine Schnur (obere Stufe 10 cm Abstand Spike mit Schnu rII--------------------------II     Spike untere Stufe . An dieser Schnur lassen sich dann alle anderen Stufenmatten ausrichten.Nachdem alle Matten ausgelegt wurden geht es nun an die Befestigung. An der Rückseite sind 2 Klebestreifen befestigt. Die Schutzfolie auf den Klebestreifen lösen ( Habe dazu eine Sicherheitsnadel mißbraucht,da sich die Schutzfolie mit dem Fingernagel schlecht lösen ließ( Sicheitsnadel an einer Ecke einführen und Schutzfolie anheben-abziehen).Die Stufenmatte an der Schnur ausrichten, mit der abgewinkelten Seite auf die Vorderseite der Treppenstufe andrücken und nach hinten abstreifen, andrücken, fertig.Mit den anderen Stufenmatten analog verfahren.Die Stufenmatten sind sofort begehbar.
Zusatz. Es wurde von Oben nach Unten verlegt .Ein späterer Austausch dürfe schneller gehen, da kein Kleber verwendet wurde.Das Klebeband bietet einen sicheren Halt auf der Stufe.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung