Wohnwagenumbau zum Gartenhaus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1500 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Öffentliche Wertung

Tja , ist etwas schwer zu beschreiben . Wir haben vorletztes Jahr unseren Wohnwagen zum Wetterschutz mit einer Holzhütte umbaut . 

Jetzt 2 Jahre später haben wir gesehen das der Wohnwagen doch schon mehr schaden durch Undichtigkeit genommen hatte als wir vermuteten . 

Um das Haus welches gerade mal 2 Jahre um den Wohnwagen stand nicht abreißen zu müssen , mussten wir den Wohnwagen halt von innen demontieren und aus der Hütte schaffen . 
War nicht so leicht wie wir uns vorgestellt hatten , schon alleine die Berge an Müll haben uns überwältigt . Ist doch sooo viel an einem Wohnwagen nicht dran . Paar Schränke , etwas Aluminium drum herum das wars auch schon . Pustekuchen ,,,, aber seht selbst

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • AdvancedRecip 18  - Stichsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (Akku)
  • AdvancedCut 50  - Stichsäge, Feinschnittsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (elektrisch)
  • UniversalImpact 700  - Bohrmaschine (elektrisch)
  • PLL 360 Set  - Kreuz- und Linienlaser
  • PTK 3.6 LI  - Tacker (Akku)
  • PSR 10,8 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • PST 1000 PEL  - Stichsäge, Feinschnittsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (elektrisch)
  • PSR 18-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • OSB Platten (25mm)
  • IOSB Platten (12mm)
  • Balken | Fichte / Kiefer (7,5x9,5 cm)
  • KG Rohre (Din 110)
  • Pfostenstützen | Metall
  • Dachlatten | Fichte/Kiefer (2,4x4,8 cm)
  • Stromkabel (100 Meter)
  • Glaswollplatten
  • Dampfsperrfolie (100qm)
  • Kleberollen für Dampfsperre (100 m)
  • Steckdosen und Schalter
  • Wasserrohre
  • PVC Boden
  • Laminat
  • Eisenwinkel (5x5cm)
  • Jede x Menge Schrauben

Los geht's - Schritt für Schritt

1 14

Adieu , du warst ein treuer Gefährte

Den Wohnwagen hatten wir schon mit 37 Jahren gekauft und selbst hatten wir ihn 12 Jahre also war der Wohnwagen stolze 49 Jahre alt.

Ein alter Caravan Wilk typ 601 DeLuxe mit 6 Meter Aufbaulänge .

Wir haben sehr gerne in dem Wohnwagen die Sommermonate verbracht , sehr Minimalistisch aber es hat gereicht.
Es tat irgendwo auch weh diesen alten Oldtimer zu zerlegen.

Wie man sieht sah er noch sehr gut für sein alter aus , aber das Wasser hatte sich durch die Kederleisten seinen Weg gesucht und den Aufbau in Mitleidenschaft gezogen .
Also blieb uns nix anderes übrig als ihn abzureißen , denn mit Reparatur eines Caravans kannten wir uns nicht aus , aber mit einem Hüttenbau was uns einfacher erschien da die Außenhaut der Hütte schon existierte .

2 14

Abriss

Der Abriss ging relativ schnell vonstatten .

Wir haben zuerst mit den Schränken angefangen sie zu demontieren .
War doch nicht so einfach wir wir dachten , denn sie ließen sich nicht abschrauben . Alles im Wohnwagen wurde von außen nach innen verschraubt und vernagelt . Also mussten wir mit Brechstange und roher Gewalt den Wohnwagen auseinander nehmen .

Nachdem wir die Schränke demontiert hatten , kam die innere Haut vom Wohnwagen dran . Das waren beschichtete Funierplatten . Hätte nicht gedacht , das sie so widerstandsfähig sind .

Hinter den Furnierplatten war der Wohnwagen mit Styroporplatten gedämmt , diese waren großzügig verklebt . Wäre ja auch zu schön gewesen wenn diese nur in die Zwischenräume verlegt worden wäre.

In den Rundungen vom Dach war Glaswolle verbaut. Erst als wir die Wände halbwegs runter gerissen hatten konnte man den tatsächlichen Schaden besser sehen. War doch schon mehr vermoddert als wir dachten . Also war es gerechtfertigt so einen Oldtimer zu schrotten.

Wir haben über eine Woche für die Demontage der Wände gebraucht , denn wir waren immer erst nach der Arbeit also von 15 Uhr bis spät Abends 22 Uhr im Garten . Also haben wir sehr viel , fast alles per Hand zerlegt und abtransportiert.

3 14

Außenhaut und Fahrwerk

Nun durften wir auch nicht so einen Lärm machen da wir auch Sonntags und bis spät am Abend gearbeitet hatten , also haben wir die Außenhaut ( Aluminium ) mit Metallhandscheren geschnitten.


Es war schön endlich den Umbau vom Wohnwagen sehen zu können, denn wir hatten es bald geschafft

4 14

Wände dämmen

Glasfasermatten
Seitenwände Dämmen

Da die Wände schon fertig waren , brauchten wir sie nur noch mit Dämmwolle und Dampfsperrfolie zu bestücken.

Die schon bestehenden Wände sind folgendermaßen aufgebaut
OSB Platten- Lattung - Rausspund

Also fehlt von innen dann nur noch die Dämmung und die Innenwand.
Die Zwischenwand zur vorderen Hütte brauchten wir nicht zu bearbeiten , weil diese schon gedämmt war.

5 14

Dampfsperrfolie verlegen

Decke dämmen
Kabel verlegen
Dampfsperrfolie anbringen
Lattung anbringen

Wir haben mit der Decke angefangen die Dampfsperrfolie zu verkleben. Auf den Balken haben wir die Folie mit dem Tacker grob befestigt bis das wie die Lattung drunter schrauben konnten.

Danach haben wir die Seiten mit Dampfsperrfolie bestückt und alle Übergänge mit Speziellem Klebestreifen abgedichtet.

Zwischenzeitlich haben wir schon überlegt wo wie Steckdosen , Lichtschalter und Lampen hin haben möchten .
Dafür haben wir dann das Kabel über die Dampfsperrfolie grob mit Klebestreifen angeklebt um es später nochmals richtig verlegen zu können.


6 14

Materialbeschaffung

Balken

In der Zwischenzeit haben wir natürlich noch das ganze Material beschafft.

OSB 12mm Platten für an die Wände
OSB 25 mm für den Boden
Dachlatten ohne Ende ...
KG Rohre , Beton , Pfostenträger ,

Bodenbalken
Winkel
Stromkabel , Steckdosen
Schrauben , Schrauben , Schrauben

7 14

Fundament / Boden

KG Rohre eingraben
Pfostenträger anschrauben
Balken ausrichten und unterfüttern
Pfostenschuhe anbringen
Beton in KG Rohre gießen
Trocknen lassen

Da wir hier kein Fundament gießen dürfen da es kein Baugelände ist , mussten wir uns wieder mit einem Punktfundament behelfen .


Dafür haben wir uns wie beim vorderen Haus mit KG Rohren beholfen.
Diese haben wir in 50 cm Stücke gesägt und an ausgerechnete Punkte in die Erde eingegraben.

Später haben wir die Balken auf die Rohre gelegt und dann erst die Pfostenträger mit der Dolde mittig vom Rohr angeschraubt.
So ist es einfacher mittig der KG Rohre zu kommen als Vorher die Pfostenträger an den Balken zu montieren und dann erst die KG Rohre einzugraben.
Vor allem wenn man in der Erde Schutt und Steine béfürchten muss.

Nachdem die Balken nun ihre Pfostenträger dran hatten haben wir sie in die KG Rohre gelegt .
Jetzt kam die Frimmelsarbeit mit dem Kreuzlinienlaser um den Boden exakt auf die selbe Höhe wie das vordere Haus zu bekommen und das alles in Waage ist.

Dazu behilft man sich mit Steinen die man unter den Balken legt damit sie stabil liegen bleiben.
Wenn alles in Waage ist , kann man dann den angerührten Beton in die KG Rohre geben.
Wir haben Normalen Beton genommen und etwas Schnellbeton zugegeben damit es schneller aushärtet.

Jetzt erst mal alles ein paar Tage ruhen lassen um ganz sicher zu sein das der Beton durchgehärtet ist.

8 14

Sanitärrohre

Sanitär
Abwasser

Da wir natürlich auch noch kein Badezimmer haben und ich immer unter der Gartendusche geduscht hab musste natürlich noch eins dafür her .

Die Sanitärinstallationen dafür hat mein Sohn gemacht der vom Fach ist, wir haben lediglich die Verrohrung in die Erde gelegt die dann später noch angeschlossen wurden.

Leider gibt es davon auch nicht mehr Bilder da ich noch nebenbei bauen musste und es schlichtweg vergessen hatte

9 14

Bodenstreben

Metallwinkel
Lattung
Bodenplatten 12mm
Dämmung auf Bodenplatten legen
Bodenplatten einlegen

Nachdem das Fundament und die Balken gut durchgetrocknet waren , haben wir dann die Querbalken montiert.

Diese wurden einfach mit Metallwinken befestigt.

Danach habe ich kleine Leisten innerhalb der Quardrate geschraubt wo später die Auflagefläche für die Dämmung ist.
Jetzt kam wieder so eine Arbeit die ich hasse , viel sägerei die ungemein aufhält. Die Bodenplatten müssen natürlich so gut es geht zugesägt werden um Undichtigkeiten zu vermeiden.

Nachdem die Bodenplatten drin waren haben wir Glaswolle in die Zwischenräume gelegt und alles gut ausgestopft.
Danach wurde dann wieder die Dampfsperrfolie auf den Boden gelegt und mit den Seitenteilen verklebt und rundrum alles Dicht zu machen.

Wenn die Dampfsperrfolie ordendlich verklebt ist , kann mit der Bodenlattung angefangen werden .
Diese haben wir dann längst zu den Balken verlegt dort wo es natürlich ging und auf den Balken verschraubt

Jetzt nur noch die Bodenplatten zusägen und auf den Boden legen. Wichtig ist , das man sich vorher an den Seiten von der Dampfsperrfolie eine Markierung macht wo die Lattung verläuft und nicht neben den Latten zu schrauben.


10 14

Decke

Lattung an Decke angebracht
Dachplatten angeschraubt

Nachdem wir festen Boden unter den Füßen hatten , konnten wir uns nun an die Decke begeben.


Da die Lattung über der Dampfsperrfolie schon hing um diese oben zu halten , brauchten wir nur noch die Stromleitungen verlegen und die Deckenplatten OSB 12mm zu verschrauben.

11 14

Wandplatten anbringen

Lattung anbringen
Gerade muss es sein
schraublöcher versenken

Langsam sind wir auf der Zielgraden . Nur noch die Lattung an die Wände bringen.

Wichtig ist auf jeden Fall das die Schraublöcher vorher versenkt werden müssen damit die OSB Platten plan am Ständerwerk hängen.
die erste Platte haben wir mit dem Linienlaser ausgerichtet. die anderen Platten sind dann automatisch gerade.

Bitte nicht die Stromverteilung vergessen zwischen der Lattung zu verlegen.
Hinterher ist es nicht mehr möglich.
Natürlich dürfen auch die Ausschnitte für die Lichtschalter und Steckdosen nicht vergessen werden , aber spätestens wenn man die Kabel da hängen sieht kommt man von selbst drauf ;)


12 14

Bad und Installation

Leider habe ich vom Bad nicht so viele Bilder gemacht weil mein Sohn die Installationen verlegt hat.

Soweit so viel dazu ,
Das Ständerwerk der Balken musste natürlich so angebracht werden das die Sanitäreinrichtungen auf richtiger höhe liegen , denn diese werden am Balkenständerwerk angebracht.

Die Wasserleitungen werden danach zwischen dem Ständerwerk verlegt .
Da ich eine Gasdusche besitze , musste noch eine Leitung für die Gasflasche nach außen hinterm Haus gelegt werden.
Nachdem die Leitungen verlegt sind kann man dann auch die Wand dämmen und Dampfsperrfolie , Lattung und die Wände anbringen.

13 14

Wand und Bodenbelag

Sieht doch schon mal gut aus .

Ich wollte nicht auf OSB Platten gucken müssen und habe mich spontan dazu entschieden Laminat an die Wand zu bringen.
Wir haben die Platten mit Tacker an die Wände befestigt und zwischendrin immer mal ein paar schrauben durch die Feder des Laminats geschraubt.
die Restliche Stabilität erhalten sie wenn wir Leisten und Eckleisten an die Ränder anbringen.

Da es ein Gartenhaus ist , haben wir uns für einen PVC Belag entschieden da er am einfachsten zu reinigen ist und schnell mal ausgetauscht wenn man das Dekor nicht mehr erträgt.

Wir haben den PVC 24 Stunden ausgebreitet ruhen lassen . Mein Mann und mein Hund meinten das sie das nach der harten Arbeit auch verdient hätten ;)

Nachdem der Boden geruht hat , konnten wir ihn dann zuschneiden.

Jetzt nur noch Bett und Schränke rein und fertig ist unser Schlafzimmer , und Zwischenraum.

Das Badezimmer muss noch was warten , da bin ich mir noch nicht schlüssig wie ich das mit den Wänden für die Dusche mache.
Ich habe Angst zu fliesen weil im Winter die Hütte nicht geheizt wird und Frost entstehen kann.Zumindest ist die Tür schon drin und eine Optische Abgrenzung gegeben.

14 14

Umbau Wohnzimmer / Küche

Vorher
Nachher
Vorher
Nachher

Jetzt hatten wir so ein schönes Schlafzimmer da musste auch noch schnell das Wohnzimmer umgebaut oder besser saniert werden.

Wir haben wie auch im Schlafzimmer Laminat an die Wand gebracht.
Dann haben wir aus Billyregalen ein komplettes Wandregal passend für unsere Wohnzimmerwand zusammengebaut.

Noch schnell ein paar neue Möbel rein , Jalousien und fertig ist das neue Wohnzimmer .

Hmm jetzt sieht die Küche noch blöde aus und passt nicht mehr zum Wohnzimmer .
Da habe ich mir die Küchenschränke erst mal vorgenommen und sie in ShabbyChique Stile gestrichen .

Auch hier soll in diesem Jahr auch noch Laminat an die Wand kommen , ich kann die blöden OSB Platten nicht mehr sehen.
Aber wir haben jetzt erst mal genug getan und dieses Jahr ist auch noch Zeit genug

Dann wird nur noch das Bad fertig gemacht und die Küche .


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung