aus ALT und KAPUTT mach NEU und gaanz anders ;): Schreibtischeinbau, Rohre verstecken

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Nachdem mein Kleiner ausgezogen ist, kann ich endlich renovieren und etwas umbauen.... er hat sich ja geweigert, meine Vorschläge anzunehmen... Ich musste zwar immer um seine Kisten, Matratzen und sonstigen noch nicht abgeholten Sachen rumwerkeln und am Wochenende und in der Mittagszeit lärmfreie Arbeiten erledigen, aber nun ist es FAST geschafft. Der Schreibtisch jedoch ist fertig
 

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Diverse Holzreste, alter Schreibtisch
  • Kleinteile, Schrauben, Holzdübel
  • Weißlack
  • LED-Lichterkette
  • Keramikknauf
  • Drachenlampe
  • Styrodurreste
  • Holzleim, Montagekleber, Holzkitt

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Recyceln

Der Eckschreibtisch fiel fast von allein auseinander 20 Jahre hat er auf dem Buckel, 3 Umzüge... den 4. hätt er nicht überstanden, das Mittelteil hält nur durch nICHTHinsehen ;) Also habe ich ihn auseinandergenommen, das Mittelteil entsorgt. somit hatte ich 2 Regalteile. Oh Wunder, mit kleinen Anpassungen, da ALLES in diesem Haus krumm und schief ist....Wände, Rohre, Kamine....., passten sie genauzwischen Rohr und rechter Wand. Einige Aussparungen gesägt und sie ließen sich bis an die Wand schieben.
93

113

2 3

Rohre weiter verkleiden, Drachenlampe anbringen, Schreibtischplatte zusägen....

Nachdem es nun passend gesägt war, noch schnell die Wand dahinter streichen, war ja sowieso Mittagszeit, Lärm verboten...Reihenhaus mit Meckerzicke ;) nebenan...
anschließend die Regale wieder eingepasst und miteinander verschraubt - hier bewegt sich NICHTS mehr!!! Dann senkrecht ein Brett eingepasst, an Wand und Schrank verschraubt mit Winkeln. mit dem Forstnerbohrer auf etwa 3/4 Höhe ein Loch gebohrt, sodass ein Stecker durchpasst. oben drüber eine Schraube angebracht und voila - die Drachenlampe kann angehängt werden.
Die Nische vor dem Rohr muss verkleidet werden und soll mit LED, die ich noch vom Weihnachtsbasteln über hatte, indirekt beleuchtet werden. Querbrett eingezogen, 10 kleine Löchlein gebohrt und die LEDs mit Heißkleber eingeklebt. Kabel alle hinenrausgeführt, sodass ich die Schalter für Lampe und LEDs li.oben hinter dem Regal knipsen kann. Dann kann ich auch davor mit einem Brett den oberen Teil des senkrechten Rohrs verstecken.
Die Tischplatte ausgemessen und zugesägt...in der Form erinnerte sie mich an den US-Staat Texas ;) mit dem Panhandle nach oben Richtung Rohr...
Nun noch ein Bild im Dunkeln... Probeweise schon mal die Anlage hingestellt - passt auch perfekt :)
94

114

3 3

Farbe kommt ins Spiel

Wie man sieht, habe ich ja alles an Holzresten verbraucht, was ich an Hand hatte um Geld zu sparen.... und siehe da, ich musste NICHTS zukaufen. Neben dem Regal musste noch ein alter SchwedenKleiderschrank dran glauben, das Seitenteil wurde die Tischplatte, aus den Regalbrettern wurden die Regalbretter im unteren Teil, die die Querrohre verdecken. Befestigt wurde die Tischplatte mit Holzdübeln und Holzleim, die Regalbretter mit Dübeln, Holzleim und Regalstopfen ;), etwas MDF-Platte war auch noch dabei, passte gerade so schön mit der Breite.Nur: Farblich passte nix zueinander :D Daher kam hier der Rest Weißlack zum Einsatz vom Kaminbau und was soll ich sagen? Es reichte genau!Ich wollte den Schreibtisch akzentuieren, Buchenholzfarben mit weiß... dafür musste ich auch das Türchen lacken, der Schlüssel fehlte sowieso, so wollte ich einen hübschen Keramikknauf anbringen. Dazu das große Loch mit Dübeln zugestopft, bündig abgesägtund mit Holzkitt verschmiert. geschliffen und gelackt. Knauf anschrauben, wieder anbringen. Tischplatte gelackt, und die "Versteckregale" im unteren Bereich. Noch eine Erleichterung: ein altes CD-Regal passte auch passgenau unten rein. ist zwar schwarz, aber mit dem Lack habe ich die vorderen Kanten geweißt - wieder Arbeit gespart. Lacken in mehreren Schichten über mehrere Tage
Flecken im Bild sind auf der Linse....muss irgendwie mit Farbe in Verbindung gekommen sein :(
Zwischenzeitlich habe ich auch den Rest des Rohres an der Decke mit Styrodur eingekleidet. Hier will ich entweder mit FlüssigRauhfaser malern oder tapezieren... muss ich da was druntermachen? - Haftgrund? dass muss ich noch überlegen ;)
Aber endlich ist die Wand fertig. Unten links kommt noch ein passendes Stück Biegesperrholzvor die restl. kleinen Rohre, muss ich noch kaufen... dann sind die 20€ verbraucht - Kosten sind mehr für Malermittel, Holzkitt, Montagekleber(Styrodur) usw draufgegangen.
Nun ist der Raum viel größer geworden und die hässlichen Rohre sind "weg" ;) der Platz dort gut genutzt
95

115


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.