Aufwickler für Lichterketten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Gestern Abend habe ich unseren Weihnachtsbaum aufgestellt. Und diesmal hatte ich glaube ich zum ersten Mal seit der Nutzung von Lichterketten keine Knoten im Kabel. Das hat mich sehr gefreut und so dachte ich, ich will Euch an meiner letztjährigen Idee teilhaben lassen. Und da in den nächsten Wochen auch wieder viele Lichterketten eingelagert werden, könnte Euch dieses kleine Projekt eine schöne Hilfe werden. 


Da wir in diesem Jahr wieder ein paar Lichterketten gekauft haben, wurden gleich noch ein paar Aufwickler produziert, die ich Euch hier vorstellen möchte. 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • Tischbohrmaschine
  • Schleifpapier
  • Bohrer 5 mm
  • Querlochsenker/Senker
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Reststück Holz (10 x 10 cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Holz zusägen

Hierfür verwende ich kleine Reststücke an Multiplex-Holz. Geschickt ist eine Stärke ab 8 mm. Hier verwende ich 12 mm, das ist stabil und griffig. 


Ich säge einfach munter an der Bandsäge oder der Dekupiersäge drauf los. Es sollte einfach die grobe Form eines „X“ sein, es braucht keinen Schönheitswettbewerb gewinnen, sondern einfach einfach angerundet sein. Die Kanten sxhleife ich kurz mit einem Schleifschwamm ider einem Schleifpapier von Hand.

2 5

Bohrungen für den Stecker

Lochabstand 2 cm
Bohren
Ansenken

Jetzt zeichne ich zwei Bohrlöcher an. Der Abstand der beiden sollte etwa 2 cm sein. Nun wird mit 4 bis 5 mm gebohrt und anschließend mit einem Senker der Rand etwas angeschrägt.


Hier seht Ihr übrigens einen Querlochsenker, den mir ein Chinamann für 6 oder 7 Euro inkl. Versand im Set von vier verschiedenen Größen geliefert hat. Die Querlochsenker taugen echt was und sind vergleichsweise spottbillig! - Leider hat der größte einen solch enormen Durchmesser, dass er in ein Standardbohrfutter der Akkuschrauber nicht passt. Aber was soll‘s, in der Handbohrmaschine klappt es. 

3 5

Bohrungen für den Stecker

4 5

Fertig! - Stecker rein und wickeln

Ich glaube, das erklärt sich nun von selbst. Der Stecker kommt in die Löcher, dann wird gewickelt. Und zum Schluss das Ende der Lichterkette irgendwo reingeschoben. 


Jetzt ist die Lichterkette ordentlich aufgewickelt und wenn man das Ende findet ist sie auch innerhalb von Sekunden ohne Knoten wieder abgewickelt. 

5 5

O Tannenbaum, o Tannenbaum ...

Und schon leuchten die Lichtlein an unserem Weihnachtsbaum. Viel Spaß beim Nachbauen! 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung