Auflagenbox

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Soooo viel Platz
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Hier wieder ein Recycling Projekt von mir . Letztes Jahr hatten wir unsere alte Douglasienterrasse gegen eine neue ersetzt . Das Holz was wir abgerissen hatten war noch okey , sah allerdings vergraut aus weil mein Mann es nicht lasieren wollte . 

Da ich Holz nicht lange liegen sehen kann , kam mir der Gedanke eine Auflagenbox zu bauen ,
Bislang lagen unsere Auflagen immer in der kleinen Gartenhütte wo sie nur unnötig Platz weggenommen haben , schließlich sind es 10 Hochstuhl Auflagen , und 2 Auflagen für die Liege .

Es ist eine Riesige Box geworden , aber wie zu sehen wird sie auch benötigt

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Uneo  - Bohrhammer (Akku)
  • PTK 3.6 LI  - Tacker (Akku)
  • PSR 10,8 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • PST 1000 PEL  - Stichsäge, Feinschnittsäge/Säge mit NanoBlade-Technologie (elektrisch)
  • Schreinerwinkel
  • Zollstock , Bleistift , Pinseln ,
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 12 x Douglasienbretter | Holz (140 x 14,5 x 2,8 cm)
  • 12 x Douglasienbretter | Holz (83 x 14,5 x 2,8 cm)
  • 7 x Douglasienbretter | Holz (150 x 14,5 x 2,8 cm)
  • 9 x Douglasienbretter | Holz (81 x 14,5 x 2,8 cm)
  • 4 x Fichtenbalken | Holz (900 x 58 x 78 mm)
  • 2 x Fichtenbalken | Holz (1280 x 58 x 78 mm)
  • 1 x Rolle Baufolie | Folie
  • 2 x Scharniere
  • 1 x Holzlasur | Kastanie
  • jede x Menge | Schrauben
  • 8 x Douglasienbretter | Holz (87 x 14,5 x 2,8 cm)
  • 4 x Routen | Holz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Bretter reinigen , anzeichnen und ablängen

Holzreste
Anzeichnen
Ablängen der Bretter
Bretter

Wie man sehen kann ist das verwendete Holz Altholz bzw schon verwendetes Holz 

Davon habe ich mir die besten Bretter raus gesucht und bin ihnen erst mal mit Bürste und Wasser zur Leibe gerückt um sie etwas zu säubern 

Danach habe ich mit Zollstock , Bleistift und Tischlerwinkel bewaffnet erst mal alle benötigte Bretter auf die Längen angezeichnet . 

Ich wusste nur das die Box mindestens 120 cm lang und 60 cm hoch werden musste so das alle Auflagen in der Box Platz finden .

Nachdem die Bretter angezeichnet waren , habe ich sie mit der Handstichsäge abgelängt .

2 9

Balken

Holzbalken
Ablängen

Als nächstes brauchte ich noch Balken für die Konstruktion.

Ich habe Fichtenbalken 58x78 mm verwendet weil ich sie hier noch im Garten rumliegen hatte , 

Davon habe ich 4 Stück auf 90 cm abgelängt für die Füße
Dann wurden noch 2 Stück auf 128 cm für die Länge der Box abgelängt

3 9

Zusammenbau

Seitenteile verschrauben
vorbohren , versenken und verschrauben
Seitenteile
Frontplatte aufschrauben

Ich habe zuerst mit den schmalen Seiten angefangen sie zu verschrauben .

Dazu habe ich einen Holzbalken 90 cm auf den Boden gelegt und bündig ein Brett an die Seite mit Zwingen befestigt um die anzuschraubenden Bretter bündig mit dem Holzbalken zu verschrauben .
Vorher habe ich mit dem Tischlerwinkel die Bretter im rechten Winkel zum Balken gebracht .
Danach habe ich alle Bretter mit 2 Schrauben verschraubt.

Vor dem verschrauben habe ich die Löcher vorgebohrt und versenkt 

Nachdem beide Seitenteile fertig waren , habe ich sie parallel zueinander gestellt und mit Zwingen das erste Querbrett mit den Seitenteilen verbunden . 

Damit die Querbretter ebenfalls Bündig zu den Seitenbretter sind , habe ich auch hier ein Brett am Kopf mit Zwingen befestigt .


4 9

Querbalken ,Bodenplatten und Front verschrauben

Querbalken einschrauben
Querbalken verbinden
Boden verlegen und verschrauben
Ecken aussägen
Front anschrauben

Für den Boden mussten noch Querbalken her .

Damit ich die Balken anschrauben konnte , musste ich die untersten Bretter nochmal entfernen .
Danach habe ich die zuvor gesägten Balken zwischen den Füßen gesteckt und von den Seitenteilen aus durch die Füße in die Querbalken vorgebohrt damit das Holz nicht reißt .

Danach habe ich mit gaaanz langen Schrauben die Querbalken mit den Füßen verschraubt,

Nun konnte ich die Bodenbretter auf den Balken schrauben .
Auch hier vorher wieder vorbohren , versenken und verschrauben. 

Nachdem der Boden nun drin war , konnte ich jetzt die Frontplatten anschrauben . 
Hierbei ist nur darauf zu achten das sie in Flucht mit den Seitenteilen sind . 
Auch hier wieder vorbohren und versenken sonst reißen die Bretter

5 9

Deckel

Bretter anordnen
Bretter von unten anschrauben

Für den Deckel habe ich 150 cm Bretter genutzt damit die Ränder über die Box stehen um das kein Regenwasser in die Box läuft.

Dazu habe ich die Bretter parallel zueinander flach hingelegt und wie auf dem Bild zu sehen mit 2 Schmale Bretter verschraubt . 
In der Mitte habe ich eine zuvor gesägten Leiste eine Querleiste angeschraubt damit der Deckel sich nicht verziehen kann . 

6 9

Lasieren

Lasur auftragen
Boden lasieren
trocknen lassen

Als nächsten Schritt musste die Box noch lasiert werden um sie vor Witterungseinflüsse zu schützen . 

Lediglich den Deckel habe ich von beiden Seiten lasiert .

Dazu habe ich Wetterschutzlasur in der Farbe Kastanie genommen .
Diese habe ich mit einem Pinsel aufs Holz aufgetragen .

Die Box habe ich nur von Außen lasiert , von innen sollte sie mit Folie ausgeschlagen werden damit die Auflagen vor Feuchtigkeit geschützt werden 

7 9

Folie verlegen

Folie ausschlagen
Deckel

Damit die Auflagen auch bei Regen trocken bleiben , habe ich die Kiste mit Baufolie ausgeschlagen und mit einem Tacker befestigt 


Den Deckel habe ich nochmal demontiert und die Folie Zwischen die Deckelbretter und den Befestigungsbrettern gespannt und anschließend die Bretter wieder miteinander verschraubt

8 9

Deko

Seitenleisten
Seitenleisten anschrauben
Seitenleisten lasieren
Rauten sägen und lasieren
Rauten anschrauben

Da ich noch etwas Holz von der Terrasse übrig hatte , habe ich noch ein paar Zierleisten gesägt.
Dazu noch 8 Leisten a 87cm länge sägen und beidseitig lasieren

Mit den kleinen Stücken habe ich noch 4 Rauten ausgesägt , so sieht die Box aus als gehöre sie zu meinen Blumenkästen da sie somit das selbe Design haben .

Dies habe ich ebenfalls von beiden Seiten lasiert und wie auf dem Bild zu sehen mittig von außen auf die Box geschraubt .


9 9

Stempel und Scharniere .. welche Scharniere ?

Wie ihr euch sicher denken könnt , ist der Deckel aus Douglasienholz nicht gerade leicht .

Somit habe ich einen Freund beauftragt mir Dämpfer für z.b. eine Autoklappe zu besorgen .
Leider gibt es davon noch keine Fotos , wollte euch aber die Kiste nicht deswegen vorenthalten. 
Bei den Scharnieren bin ich mir noch nicht sicher welche ich nehmen kann weil der Deckel auf allen Seiten min 3 cm übersteht .

Vielleicht könnt ihr mir einen Hinweis geben welche Scharniere dafür geeignet wären 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.