Auf die inneren Werte kommt es an........

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Obwohl ich schon 3 Vogelhäuschen im Garten strategisch plaziert und gefüllt meinen gefiederten Piepmätzen anbiete, beobachtete ich, dass sich gerade die Meisen bevorzugt im Zypressenbaum tummeln. 

Also bastelte ich heute auf die Schnelle auch für diesen Ort eine Futterstelle. Schön ist wahrlich anders, aber wie in der Überschrift schon angedeutet, auf die inneren Werte (=Futter) kommt es an.

Wie immer aus vorhandenen Resten gebastelt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • säge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x PET 1,5lit
  • 1 x PET 2lit
  • 1 x runde Holzscheibe
  • 3 x Rundhölzer
  • 1 x Schnur
  • 15 x schmale (dünne) Holzstreifenstücke (je nach Umfang der Grundplatte)
  • 1 x Schrauben, Nägel

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Der Futtersilo

abgeschnittene Flasche

Man nehme eine 1,5lit PET-Flasche, wasche sie aus und säble den unteren Bereich ab. Wieviel bleibt jedem selbst überlassen. Die Restflasche bestimmt dann einfach die Menge an Futter, welche eingefüllt werden kann.

2 3

Bodenplatte, Positionierung des Futtersilos und Zaun

runde Bodenplatte
Rundstäbe als Stützen
befestigter Silo
Holzstreifen
Zaun, damit das Futter nicht rausfällt

Ich hatte noch eine zugesägte Holzscheibe aufgehoben, welche nun als Futterplatz dienen soll. Rundstäbe abgelängt und von unten durch die runde Platte angeschraubt. Und zwar so, dass die Flasche gut dazwischen reingesteckt werden kann.

Die Flasche hab ich nun ganz profan mit einer Schnur an den Rundstäben befestigt. Wichtig ist, dass zwischen Öffnung und Boden wenigstens 1cm Abstand bestehen bleibt.

Von meinen zahlreichen Besäumaktionen an der TKS hab ich mir etliche dünne Holzstreifen aufgehoben. Diese in halbwegs gleich große Stücke gesägt und am Rand der Bodenplatte überlappend angenagelt.

3 3

Deckel und Aufhängung

im Baum aufgehängt
gefüllt und bereit zum Plündern

Von einer 2lit PET hab ich nun den Boden abgeschnitten. Dieser dient als Deckel und wird einfach über die etwas kleinere Siloflasche draufgestülpt.

In die Bodenplatte sodann 3 Löcher gebohrt, mühsamst eine Schnur durchgefädelt, diese durch ebenfalls 3 Löcher des "Deckels" geführt und als Schlaufe zum Aufhängen verknotet.

So ist der Deckel fixiert, kann aber zum Befüllen des Silos hochgeschoben werden.

Das seltsame Gummiband von Bosch als Prämie fand nun auch einen würdigen Platz ;)
Zur Sicherheit der Zaunschindeln hab ich diese noch zusätzlich mit einem Spagat umwickelt.

FÖRDIG.


Nicht mal 5Minuten später wurde mein neuestes Werk bereits in Augenschein genommen. Leider hab ich so schnell nicht damit gerechnet, dass ich mit der Kamera zu langsam war :(


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung