alter Messingleuchter / neue Elektrik

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

aus einer Haushalts-Auflösung konnte ich einen alten Messing-Leuchter ergattern bzw. vor der Entsorgung auf den Müll retten !

Ich hatte mir schon vorgestellt, wie das alte Teil in neuem Design strahlen könnte ...

Natürlich war sonnenklar, dass das alte Teil nur nach einem E-Check bzw. vollständiger Erneuerung der Elektrik in Betrieb gehen darf !!!

Will aber auch sagen : " wer nichts von Elektrik versteht und nicht zumindest unterwiesene Fachkraft ist, lässt bitte die Hände davon ! "

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Zangenset (Seitenschneider, Kombizange, Spitzzange, Abisolierzange)
  • Schraubenzieher
  • Quetschzange für Aderendhülsen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Lampenfassung E 27 | Metall (E 27)
  • 2 x Stromkabel | Kabel Leitung H03VV-F (2 m)
  • 1 x Schuko-Stecker
  • 1 x Schnur-Zwischenschalter
  • 12 x Aderendhülsen

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

den Leuchter zerlegen / IST-Bestand :

um eine neue Elekktrik einzubauen bedarf es ja nun für einen Elektriker nicht viel...

Ich will nur mal zeigen, wie das Teil zuvor verkabelt war...

Ach ja... : von Schutzleiter keine Spur...
Da war ein Kabel dran, wie zu nem Lautsprecher...

2 7

die ausgebauten Drähte zu den Fassungen : HORROR !

nachdem ich die Fassungen demontiert hatte, kamen die Drähte zu den Fassungen zum Vorschein...

Mir hat es schier die Sprache verschlagen... 

3 7

Die restlichen Teile des Leuchters...

der Leuchter wurde von der Bodenplatte her aufgeschraubt und mal so in seine Bestandteile zerlegt...


Bild 6 zeigt das alte Anschlusskabel mit " historischem " Stecker und Schalter...

(Übrigens... in dem Stecker hatte mal eine Spinne versucht, sich häuslich einzurichten... bis dass der Tod sie ereilte... Klasse... Spinnen-Netz im Stecker... das Bild find ich grad nicht mehr...)

Die Montage der neuen Fassungen ist ja nur einfachste Mechanik...   dranschrauben eben...

4 7

jetzt geht es an die neue Elektrik !!!

Ich hab mir Kabel Leitung H03VV-F  3x 0,75² besorgt, gold-farben, dazu nen passenden gold-farbenen Zwischenschalter und SchuKo-Stecker...

Ader-Endhülsen usw. hat man ja eh zuhause...

Zuerst wird mal sauber, ohne die einzelnen Adern zu verletzen, das Kabel abgemantelt.

Dann bekommt jede Litze eine Ader-Endhülse übergestülpt und mit der passenden Ader-Endhülsen-Quetschzange gepresst !

Aderendhülsen gibt es für verschiedene Leitungs-Queerschnitte; man kann auch mehrere unter einer Dickeren vereinen...

Zuerst mal das WirrWar im "Kabel-Versammlungs-Raum" des Leuchters...

und dann einfach nur Farbe auf Farbe zusammen nehmen...

Beim Zusammen-Nehmen mehrer Litzen unter einer Ader-Endhülse immer darauf achten, dass alle Litzen gleichlang in die Hülse passen, die Isolierungen der Litzen hinten heraus nicht blank liegen sondern von der Hülle der Endhülse umschlossen sind !

5 7

Was nun mit den "nackten" Ader-Endhülsen ?

die nun in den Ader-Endhülsen verpressten Litzen bedürfen noch einer Isolierung.

Ich hab das so gemacht, als dass ich die Enden in einzelne Lüsterklemmen verschraubt habe und somit konnte ich die Strippen in die vorgesehene Location verbunkern.

Obgleich keine Wärme-Entwicklung zu befürchten gewesen wäre, hab ich die Litzen noch an der Einführung in den Raum mit Silikon-Schlauch überzogen.

6 7

Schalter und SchuKo-Stecker

selbstverständlich sind auch hier an den Anschlüssen Ader-Endhülsen verwendet !

Merke :

"Keine feindrähtige Litze / Leitung ohne Ader-Endhülse unter eine Schraube !!! "

Die Schraube kann beim zudrehen die feinen Einzeldrähtchen verletzen / abscheren und somit entsteht ein Queerschnittsverlust der Leitung, welcher zu einem schmoren der Leitung / Brand führen kann !

(PS: leider sind mir die Bilder nich so scharf gelungen...aber man kann es erkennen...)

7 7

Der Lampenschirm und das End-Ergebnis

bei einem namhaften Händler (der mit dem Elch im Wappen) hatten wir einen passenden neuen Lampenschirm gefunden...

Er musste zur Einrichtung des Zimmers und zur Lampe passen... ( ähem... den Schirm hatte ich bislang noch nicht in die Kosten eingerechnet... aber war glaub ich unter 20 Euronen...)

Mein Schatz findet, dass es insgesamt recht hübsch geworden ist... und wenn mein Schatz zufrieden ist, bin ich es auch...


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung