Alter Kinderhochstuhl - auf neu trimmen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    17 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Im Keller der Schwiegermutter ...(lag keine Leiche, nein)  hat sich noch der Kinderhochstuhl meiner Frau gefunden. Leider in einem 70er Jahre grün. Auch das Schaumstoffpolster der Rückenlehne hat sich mitlerweile aufgelöst. Das Tolle an dem Hochstuhl, ist die Möglichkeit, ihn in einen Tisch mit Stuhl umzuwandeln- genial. Eigentlich ideal zum selber bauen, aber meine Frau wollte ihn restauriert haben...
Also dachte ich mir, abschleifen und die Polsterung durch Vlies erneuern. 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Bandschleifer
  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Deltaschleifer
  • Tacker
  • Powerfeile
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Brett | Esche (80x60x1,8)
  • 1 x Polstereinlage | Vlies

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Auseinanderbauen und schleifen

Auseinander bauen ist eigentlich kein Aufwand. Einige Schrauben, einige Klammern, ein paar Fussbodenschoner.
Als ich dann den Deltaschleifer angesetzt habe, wurde mir klar, dass viel Spass auf mich zukommt. Leider haben die ¨Erbauer¨ Holzbeize benutzt und die hat sich richtig tief in das Holz eingefressen...
Zu meinem Glück besitze ich eine Powerfeile von Black und Decker. Ich bin mir gar nicht sicher ob es soetwas noch gibt. Jedenfalls ist das mein absolutes Lieblingswerkzeug, wenn es um Schleifen von Holz oder Metall geht! Das Teil ist kräftig und effektiv! Mit keinem anderen Werkzeug ist ein Abtrag höher.
Genug gejubelt...also mit der Powerfeile die Beize mühevoll abgeschliffen. Leider reissen die Schleifbänder sehr schnell, deshalb war der Verbrauch auch recht hoch. Ich habe dann beim zweiten Teil des Stuhles einen Elektrohobel von Bosch benutzt- in 1mm Schritten vorsichtig gehobelt. Ich wollte nicht zuviel Material abtragen. Zumindest die dickste Schicht habe ich damit herabbekommen. Für den Rest wieder die Powerfeile.
Habe ich schon geschrieben, dass das Mühevoll ist?!
Leider hat sich herausgetellt, dass die Farbe nicht komplett abgeht. Teilweise ist sie so tief oder an unzulänglichen Stellen, dass Restspuren übrigbleiben. Die Alternative zu nacktem Holz wäre weiße Lasur gewesen. Ich habe mich aber für eine farblose Lasur entschieden. Irgendwie passt das besser zu den neuen Tischteilen, die ich noch geschnitten habe. Dazu weiter unten...

2 4

Tischplatten austauschen

Die original Tischplatten waren mir ein wenig zu abgenutzt und schäbig. Also habe ich mir eine Eschenplatte im Baumarkt gekauft. Maße: 80x60x1,8. Daraus wurden zwei passende Stücke auf der Kreissäge zugeschnitten. Die Ecken und Kanten wurden zuerst mit einem Bosch Bandschleifer und 60 Papier ¨vorgerundet¨ anschließend mit 80 Papier gerundet. Zum Schluss noch mit 120 Papier sauber geschliffen. Feinarbeit dann mit dem Deltaschleifer.
Die Löcher wurden übertragen, gebohrt und mit einer Einschlaghülse mit Innengewinde ausgestattet. Die passende Schrauben halten nun die Platten. Ich denke, diese Lösung ist besser als direkt in das Holz zu schrauben.So kann ich die Platte nach einer harten Beanspruchung von Seiten meiner baldigen Kleinen wieder abnehmen und nachschleifen, ohne die Festigkeit zu verlieren.

3 4

Rückenlehne neu Polstern

Der Sitz ist mit Kunstleder bezogen, die Polsterung war mal aus Schaumstoff. Auf der Unterseite befinden sich Tackernägel, diese müssen entfernt werden. Aufpolstern geschieht mit einer Vlieseinlage, die in entsprechender Größe zugeschnitten wurde. Reinschieben, zutackern, fertig. Kein großer Aufwand.
PS: Ich besitze einen Elektrotacker. Mit diesem ist einfach mehr Kraft vorhanden, um die Tackernägel genau und tief in das Holz zu treiben... 

4 4

Alles auf Anfang!

Nachdem nun alles geschliffen und gepolstert ist, folgt das Lasieren. Hiefür natürlich auf blauen Engel achten und das die Farbe für Spielzeug geeignet ist.
Der schönste Moment: alles wieder zusammen setzen.
Zwar sind an einigen Stellen noch grüne Spuren zu entdecken, aber das stört mich nicht. Lieber so in Natur, als in weiß oder andersfarbig...


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung