Alte Scheunenbalken aufbereiten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Für ein anderes Projekt habe ich passende Holzbalken gesucht. Die Rahmen aus dem Baumarkt waren für mich keine Alternative. Ich wollte das "Leben" des alten Holzes hervorheben. Daher kamen für mich nur alte Scheunenbalken in Frage, die evtl schon um die 100 Jahre auf dem Buckel haben. Die galt es nun erst einmal zu restaurieren. Die Arbeit dabei hält sich in Grenzen, wenn man mit den geeigneten Maschinen ran geht. Das Ergebnis lohnt sich in jedem Fall

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Hobel
  • Schwingschleifer
  • Winkelschleifer
  • Zange
  • Pinsel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Schleifpapier | diverse Körnung
  • Acryl-Klarlack

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

alte Balken von Metall befreien

Ich habe für ein anderes Projekt alte Scheunenbalken gesucht. Schließlich wurde ich bei einem Scheunenabriss fündig. Die Balken lagen schon eine ganze Weile dem Wetter ausgesetzt im Freien und sahen auch entsprechend verwittert aus - aber genau das wollte ich. Mir war es wichtig, den "gelebten Charakter" des Holzes zum Vorschein zu bringen. rahemn im Baumarkt kaufen kann ja jeder...

1. Bevor man natürlich anfängt die Balken wie auch immer zu bearbeiten, ist es wichtig alle Metallteile zu entfernen. Alte Nägel, Draht, Zaunreste - alles muss weg, da ihr sonst Eure Maschienen beschädigt. Nehmt Euch dafür ruhig etwas Zeit.

2 3

Abhobeln der verwitterten Schicht

Da das Holz, wie schon erwähnt, lange unter freiem Himmel lag, ist es natürlich grau in grau und schwarz. man kann weder erkennen, welche Holzart es ist, noch wie die Maserung aussieht. Daher gilt es, zunächst einmal die alten und verwitterten Schichten loszuwerden.

2. Nachdem ich die Balken von dem ganzen metall befreit habe, bin ich mit dem Elektrohobel daran gegangen, die obersten alten Schichten des Holzes abzuhobeln. Ich habe mich langsam vorgearbeitet, bis ich die richtige Einstellung gefunden habe. Schließlich bin ich mit 1,3 mm gut vorangekommen. Dieser Arbeitsschritt ist in jedem Fall notwendig, da man nur durch Schleifen die alten Schichten nicht wirklich weg bekommt.

Und wo gehobelt wird, da fallen Späne - und das nicht zu knapp. Daher bitte Schutzbrille und Mundschutz tragen!

3 3

Das Schleifen und Gestalten

Nach dem Abhobeln kommt das Schleifen. Das ist jedem überlassen, ob er das braucht oder nicht. Im Grunde könnte man nach dem Hobeln auch nur noch die Kanten brechen und fertig. Ich habe mich dafür entschieden, um noch Ansetzkanten vom Hobeln zu entfernen und die restlichen Verfärbungen los zu werden. Dann habe ich das Finish mit 120er bis 240er Papier und Winkelschleifer gemacht. Ganz ehrlich - ich habe festgestellt, dass man mit dem Winkelschleifer und einem Schleifpad nicht nur extrem schnell voran kommt, sondern auch die besten Ergebnisse erzielt. Es geht zwar nicht ohne Mundschutz, da man sich wirklich in einer Staubwolke aufhält, aber das Ergebnis ist TOP!

Anschließend habe ich die Balken mit einem Acryl-Klarlack seidenmatt gestrichen. Mir persönlich gefällt es sehr die natürliche Struktur des Holzes hervorzuheben. ich finde, damit gelingt das echt gut - und es gast nichts aus. Besser wäre zwar das Holz zu Ölen oder zu Wachsen, aber damit hat man eine endgültige Entscheidung getroffen. Ist Holz einmal geölt, geht nichts anderes mehr. So kann ich immer wieder etwas verändern - und als letzte Option immer noch Ölen!


Auf den Bildern sieht man jetzt, wie schöne alte und verwitterte Balken aussehen, wenn man sie einfach ein wenig bearbeitet. Die Risse und Macken bilden für mich den Charakter des alten Holzes. Ganz ehrlich - ein Balken aus dem Baumarkt gibt das nicht her.

Jetzt kann man die Balken weiter verarbeiten - vielleicht als Deko-Elemente oder oder oder.

Viel Spaß beim Lesen - und wem es gefällt: Daumen dalassen :)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.