also doch der Frästisch mit Wagenheber...

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Hallo zusammen... eigentlich wollte ich aus dem Teil kein Projekt machen bzw. darstellen, weil es mir vor diesem hochkarätigen Forum einfach zu primitiv erscheint. Nachdem nun aber soviel Fragen nach der "Wagenheber-Lösung" aufgetaucht sind, zeig ich es eben doch haarklein... (schäm...)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

wie alles begann...

angefangen hat es natürlich mit dem Kauf der Fräse POF 1400 ACE. Als Elektriker hatte ich noch nie so ein Teil in der Hand, merkte aber sehr schnell, dass ich hier wohl einen Mercedes unter den Fräsen erworben hatte...Schnell war auch klar, dass meinen Holz- und frästechnisch ungeübten Pfoten Hilfe zuteil werden muss. Im Internet fand ich verschiedene Möglichkeiten, die Maschine an einen Tisch zu montieren.Im Keller stand noch eine alte, ausrangierte Klapp-Werkbank... das Holz der Platte war gerissen, aufgequollen... einfach hin. Jeder andere hätte es weggeschmissen. Also mal eben in Baumarkt und sehen, was in der Holz-Reste-Kiste liegt. Hab tatsächlich 2 gleiche Multiplex-Platten mit 18 x 93 x 2,1 cm für 3,50 € gefunden. In einem Metall verarbeitenden Betrieb hab ich mir ein Reststück 8mm Alu, 70 x 25 cm schenken lassen.Die beiden Multiplex hab ich auf das Gestell der Klapp-Werkbank aufgeschraubt, die Aluplatte draufgelegt, angezeichnet und somit meine erste Aufgabe für die Fräse... :Alu-Platte im Holz einlassen / versenken...

2 6

Befestigung der Fräse... (Blick von oben)

in die Aluplatte musste natürlich ein Loch für den Fräser. Dazu hab ich mit dem Metall-Zirkel den gewünschten Durchmesser angerissen und dann "Loch-an-Loch" im Radius gebohrt. Den Rest hab ich mit der Stichsäge ausgeschnitten und anschliesend verfeilt...

in dem Bild sieht man bereits die 3 Bohrungen für die Befestigung der Fräse, die ist bereits mit 3 M6er und Flügelmuttern angeschraubt.

3 6

Befestigung der Fräse... (Blick von unten)

in einer der beiden Multiplex musste der Radius der Bodenplatte der Fräse ausgeschnitten werden... hier kam die Stichsäge zum Einsatz...

4 6

Ein Führungs-Anschlag wäre nicht schlecht...

den hab ich mir auch aus Restholz vom Baumarkt gebastelt...

das muss ich ja wohl nicht noch gesondert beschreiben... ?

( ...nebenbei mal so bemerkt : ein alter Meister hat mal zu mir gesagt : " Nimm das was Du hast und mach was draus ! "  )

5 6

und jetzt : der WAGENHEBER !

wie gesagt... ich wollte wirklich kein Aufhebens machen wegen dem Ding...

Aber viele haben nachgefragt über wie und wo und warum, und verrutscht das Ding nit usw...

NEIN... es verrutsch nit !

Ich hab einfach einen Abschnitt einer Leiste genommen, die 4 Gehäuse - Verschraubungslöcher der POF 1400 ACE ausgemessen und dementsprechend in das Holzstückchen 4 8er Dübel angebracht, die genau in die Verschraubungslöcher der POF passen. 

Das Teil hab ich dann auf das Oberteil des Wagenhebers geschraubt und " ich habe fertig " !

6 6

Sauberkeit am Arbeitsplatz !

...ein ganz heikles Thema !!!

Mein Schatz hat zwar keine Staub-Allergie, ist aber aus anderen Gründen allergisch gegen Staub... (grins)

Kann man(n) ja auch nachvollziehen, ich wollte auch keine eingestaubte Werkstatt haben...

Die Absaugvorrichtung der POF 1400 ACE ist schlichtweg genial ! einfach Staubsauger anschließen ( Gummi-Übergangsteil ist notwendig / empfohlen )...

Ich hab das so gelöst... : über ne Steckdosenleiste mit Schalter hab ich beide Geräte eingestöpselt, Staubsauger und Fräse.

Den Einschalter an der Fräse hab ich festgestellt, der Staubsauger ist "ON"...

Mit dem Fuß kann ich nun die Steckdosenleiste "ON" stellen, und Staubi und Fräse laufen gleichzeitig an.

Ich hab kein Dreck / Staub in der Bude !!! ( eine von Zweifeln geprägte "Wisch-Studie" von meinem Schatz hat dies bestätigt !)


Nun hoffe ich, alle Fragen beantwortet zu haben und sag Danke für die Aufmerksamkeit !

(wie gesagt... hätte nie gedacht, das als Projekt zu veröffentlichen...)ach ja... ich hab erst grad gestern so rund 20 lfd. Meter MDF auf Halbrund-Kante gefräst... das lief wie am Schnürchen und " kein Staub " !!!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.