Advent, Advent, der Adventskranz brennt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Wir hatten bis heute einen fertigen Adventskranz mit Teelichthalter. Die Lichter sind darin aber kaum zu sehen. Deswegen musste nun was Anderes her. Eine kurze Bestandsaufnahme und schon konnte der Bau losgehen. Das passt auch ganz gut mit der aktuellen Heimwerker-Herausforderung. Der alte Gegenstand ist der Blumentopf.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Material

Gefunden haben wir einen Blech-Blumentopf, welcher eine spezielle Form hat. Der geflochtene Rand passte auch ganz gut. Genau das Richtige, um eben nicht die klassischen Formen zu haben. Stumpenkerzen und Kerzenhalter waren auch noch da. Moos und Zweige haben wir aus unserem Garten

2 5

Füllen des Topfes

Wir hatten überlegt, innen mit Steckmasse auszufüllen. Diverse Rester haben wir noch im Bestand. Schließlich haben wir uns dagegen entschieden und stattdessen mit Moos ausgefüllt. Zweige aus dem Garten haben wir noch hinzu getan.

3 5

Kerzenhalter

Die Kerzenhalter konnten wir einfach in den Rand einstecken. Sie halten dort recht gut. Wir haben die Kerzenhalter absichtlich nicht akkurat angeordnet, sondern seitlich versetzt. Das lockert das Gesamtbild etwas auf.

4 5

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Gestaltet haben wir den „Kranz“ mit dem, was wir so an Weihnachtsdeko gefunden haben. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

5 5

Fazit

Mit wenig Aufwand ist nun ein individuelles Adventsgesteck entstanden, welches so nicht jeder zu Hause hat. So kann man sich jedes Jahr einen neuen Tischschmuck basteln.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung